MBA Digital Transformation Management: Ganzjährig einsteigen

Ganzjährig flexibel das MBA-Studium Digital Transformation Management beginnen

Sie möchten sich zu Themen der digitalen Transformation universitär weiterbilden, möchten aber kein komplettes Studium beginnen? Im Rahmen einer Gasthörerschaft haben Sie die Möglichkeit, einzelne Module aus dem Master Digital Transformation Management zu belegen. Dadurch können Sie sich gezielt zu Themen, die Sie besonders interessieren, weiterbilden. Außerdem bietet Ihnen die Gasthörerschaft die Möglichkeit, das berufsbegleitende Studium für sich zu testen. Im Rahmen einer Gasthörerschaft können Sie zudem jederzeit in den laufenden MBA-Kurs einsteigen.

Anrechnung von Studienleistungen auf ein späteres Studium

Sie können sich frei entscheiden, ob Sie im Rahmen einer Gasthörerschaft Prüfungen ablegen wollen oder nicht. Für den Fall, dass Sie an den Prüfungen teilnehmen möchten, erwerben Sie Credit Points, die Sie sich anrechnen lassen können, wenn Sie sich in den Master einschreiben möchten.

Die Gebühren, die Sie für die Belegung der einzelnen Module gezahlt haben, werden Ihnen bei anschließender Immatrikulation in den MBA für die ersten vier Module vollständig angerechnet. Sollten Sie mehr als vier Module im Rahmen einer Gasthörerschaft belegt haben und sich im Anschluss daran für die Aufnahme des MBA entscheiden, kann Ihnen die Hälfte der gezahlten Gebühren angerechnet werden. Unabhängig von der Anzahl der vorab absolvierten Module ist bei einer Immatrikulation in den Master eine Bearbeitungsgebühr von 100 Euro zu zahlen.

Vorteile einer Gasthörerschaft im MBA Digital Transformation Management

  • Mit einer Gasthörerschaft können Sie sich passgenau entsprechend Ihrer Interessen und Bedarfe weiterbilden, ohne dabei die Verpflichtung eines ganzen Studiums einzugehen.
  • Sie können durch eine Gasthörerschaft zu jedem Semester in den laufenden MBA-Kurs einsteigen. Die Module des MBA bauen nicht aufeinander auf, sodass Sie ohne Wissenslücken in Module aus fortgeschrittenen Semestern einsteigen können.
  • Sie haben die Möglichkeit auszuprobieren, ob Ihnen das berufsbegleitende Studieren und das digitale Format des Studiengangs zusagen, ohne sich für einen längeren Zeitraum zu binden.
  • Die Gasthörerschaft ist eine Möglichkeit, ein sich evtl. anschließendes Studium zu verkürzen, da Sie damit Module vorziehen können.  
  • Sie genießen dieselben Vorzüge wie die Studierenden des MBA (enges Betreuungsangebot, technologische Unterstützung Ihres Lernprozesses, Möglichkeiten zum Netzwerken, enger Austausch mit Lehrenden und Kommiliton*innen etc.).

Unsere Module für Ihren Gasthörereinstieg

Folgende Module können Sie bei uns buchen:

  • Digital Strategy & Entrepreneurship
  • Digital Innovation & Technologies
  • Data-driven Business
  • General Management I
  • New Ways of Working
  • Digital Ecosystem Management
  • Ethics of Digital Transformation
  • General Management II

Eine ausführliche Beschreibung der Modulinhalte finden Sie auf unserer Studieninhalts-Webseite.

Rahmenbedingungen für den Einstieg als Gasthörer*in

Die Gebühr für die Teilnahme an einzelnen Modulen des MBA Digital Transformation Management beträgt 1.700 Euro. Bei einer Immatrikulation in den MBA wird diese Gebühr bei bis zu vier Modulen voll auf die gesamte Studiengebühr des MBA angerechnet. Haben Sie mehr als vier Module vorab belegt, kann Ihnen die Hälfte der Gebühren angerechnet werden.

Die Gasthörerschaft können Sie einfach über das folgende Formular beantragen: Antrag auf Gasthörerschaft (pdf)

Bei Rückfragen und zur individuellen Einstiegsberatung steht Ihnen das Team des Studiengangs gerne zur Verfügung.

Kontakt

Koordination

Fenja Fischer, M.A.
Universitätsallee 1, C4.320
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1595
fenja.fischer@leuphana.de

Leitung

Prof. Dr. Paul Drews
Universitätsallee 1, C4.313
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1993
paul.drews@leuphana.de

E-Mail Kontakt

Sie erreichen das Team des Studiengangs jederzeit unter der folgenden E-Mail: dtm-mba@leuphana.de.