Competition & Regulation LL.M.:
Bewerbung

Wir freuen uns, dass Sie den Masterstudiengang Competition & Regulation LL.M. an der Professional School der Leuphana Universität Lüneburg studieren möchten. Auf dieser Seite erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um Ihre Bewerbung für das LL.M. Fernstudium.

Please click above to switch to the English version

Zugangsvoraussetzungen

Der Zugang zum weiterbildenden Competition & Regulation LL.M. setzt voraus:

Studienabschluss

  • einen ersten berufsqualifizierenden rechts- oder wirtschaftsrechtlichen Hochschulabschluss voraus, in dem vertiefte relevante Rechtskenntnisse vermittelt wurden; andere Abschlüsse fachnaher Studiengänge können ebenfalls anerkannt werden.

Einschlägige Berufserfahrung von mindestens einem Jahr

Als einschlägig gelten insbesondere Erfahrungen     

  • aus hauptamtlichen qualifizierten (ggf. auch freiberuflichen) Beschäftigungsverhältnissen. Beschäftigungsverhältnisse gelten als qualifiziert, wenn diese überwiegend Tätigkeiten zum Gegenstand hatten, die dem Qualifikationsniveau des jeweiligen Hochschulabschlusses entsprechen. 
  • aus dem Referendariat, einschließlich seiner wirtschaftsrechtlichen Aspekte.
  • aus einer fachnahen Berufsausbildung sowie 
  • aus Vollzeitpraktika, soweit wirtschaftsrechtliche Aspekte behandelt wurden.

Sprachkenntnisse

Bewerberinnen und Bewerber müssen darüber hinaus besondere Englischkenntnisse nachweisen (beispielsweise 92 Punkte im internetbasierten TOEFL-Test oder vergleichbare Werte in anderen Verfahren).

Ordnungen zu Zugang, Zulassung und Gebühren im Competition and Regulation LL.M.

Rechtlich verbindliche Informationen rund um Zugang, Zulassung sowie die Gebühren finden Sie in den nachstehenden Ordnungen. 

Studienstart und Bewerbungsfrist

Der Eintritt in das LL.M.-Studium Competition & Regulation LL.M. ist derzeit folgendermaßen möglich:

  • 15. Februar für den Studienstart im April (späte Zulassung bis 31. März möglich)
  • 15. August für den Studienstart im Oktober (späte Zulassung bis 30. September möglich)

Bewerbungsunterlagen

Für die Bewerbung zum LL.M. Fernstudium Competition and Regulation müssen Sie die Online-Bewerbung fristgerecht ausfüllen und folgende Unterlagen hochladen:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Beglaubigtes Zeugnis des ersten Studienabschlusses (Juristen mit im Inland abgeschlossenem Hochschulstudium: 1. Staatsexamen; ausländische Hochschulabschlüsse: bitte die Studiengangskoordination kontaktieren)

Zulassung

Nach Erhalt Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine schriftliche Eingangsbestätigung von uns. Sollten wir noch weitere Unterlagen von Ihnen benötigen, nehmen wir zeitnah Kontakt mit Ihnen auf. Sobald Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen geprüft wurden, werden Sie in der Regel Mitte September von uns darüber informiert, ob Sie zum LL.M.-Studium zugelassen worden sind.

Kontakt & Beratung