MPH Prävention & Gesundheitsförderung: Einstieg als Gasthörer*in

Ganzjährig in den Master of Public Health einsteigen

Im Rahmen einer Gasthörerschaft haben Sie ganzjährig die Möglichkeit, in den MPH Prävention und Gesundheitsförderung einzusteigen und das Studium für sich auszuprobieren. Dabei studieren Sie einzelne Module aus unserem Masterprogramm, die Sie besonders interessieren, und erwerben gemeinsam mit unseren Studierenden aktuelles Wissen aus dem Bereich der Prävention und Gesundheitsförderung. Eine Gasthörerschaft bietet Ihnen die Möglichkeit, unsere Universität kennen zu lernen und – basierend auf Ihrer individuellen Ausgangssituation – die Aufnahme des berufsbegleitenden Studiums und die Vereinbarkeit mit Beruf, Familie und Freizeit für sich persönlich zu testen. Außerdem erhalten Sie über die von Ihnen absolvierten Module Teilnahme- und Leistungsnachweise, mit denen Sie Ihre erworbenen Qualifikationen gegenüber Ihrem Arbeitgeber oder in Bewerbungsprozessen bescheinigen können.

Anrechnung von Studienleistungen auf ein späteres Studium

Die im Rahmen der Gasthörerschaft erbrachten Studienleistungen werden Ihnen bei späterer Aufnahme des Master of Public Health-Studiums angerechnet. Hierdurch können Sie das vorgesehene Curriculum entzerren und den Workload des berufsbegleitenden Public Health-Studiums für sich reduzieren.

Weiterhin erleichtert eine Gasthörerschaft die spätere Aufnahme des Studiums (bei der Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen der Leuphana Universität Lüneburg).

Vorteile der Gasthörerschaft im Master of Public Health

  • Warten Sie nicht auf den nächsten Studienstart und bilden Sie sich bereits jetzt weiter: So nutzen Sie Ihr hinzugewonnenes Fachwissen ab sofort für Ihren Beruf und Ihre Karriereentwicklung.
  • Tauschen Sie sich mit Studierenden und Dozierenden des MPH Prävention und Gesundheitsförderung aus und lernen Sie die Lehr- und Lernbedingungen persönlich vor Ort kennen.
  • Eine Weiterbildung im Rahmen einer Gasthörerschaft kann steuerlich geltend gemacht werden.

Rahmenbedingungen einer Gasthörerschaft

Für eine Gasthörerschaft im MPH Prävention und Gesundheitsförderung fallen Gebühren in Höhe von 1.200 EUR pro Modul an. Bei einer späteren Aufnahme des MPH-Studiums werden Ihnen diese Gebühren auf die Gesamtgebühren des Programms angerechnet: Die ersten vier Module in Gasthörerschaft können vollständig finanziell angerechnet werden. Weitere vorab absolvierte Module können zur Hälfte finanziell angerechnet werden.

Den Antrag auf Zulassung zur Gasthörerschaft finden Sie hier.

Für weitere Fragen und individuelle Beratung steht Ihnen das Team des Master of Public Health Prävention und Gesundheitsförderung gerne zur Verfügung.

Kontakt & Beratung

Katrin Schultz, M.Sc.
Wilschenbrucher Weg 84a, W.314
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-7958
katrin.schultz@leuphana.de