Zertifikatsstudium im Master Corporate & Business Law LL.M.

Die Weiterbildung für Ihre Bedürfnisse: Modular - Flexibel - Individuell

Sie interessieren sich für das Thema Gesellschaftsrecht oder wollen in das Masterstudium Corporate & Business Law hereinschnuppern, ohne gleich das gesamte Programm zu absolvieren? Dann bieten wir Ihnen das Zertifikatsstudium Gesellschaftsrecht, in dessen Rahmen Sie ausgewählte Schwerpunkte aus dem Masterstudiengang Corporate & Business Law belegen können.

Das Zertifikatsprogramm umfasst 15 Credit Points und kann mit einem Teilnahmezeugnis oder bei Erbringung der Prüfungsleistungen auch mit einem Hochschulzertifikat abgeschlossen werden, das als Nachweis über die erbrachten Credit Points dient und so die Anrechnung der erworbenen Leistungen an Hochschulen bzw. auf das Masterstudium Corporate & Business Law ermöglicht.

Gesellschaftsrecht (15 CP)

  • Kurzüberblick
  • Inhalte
  • Zugangsvoraussetzungen
  • Termine und Fristen
  • Gebühren
  • Infomaterial zum Download
  • Ordnungen zu Zugang, Zulassung und Gebühren

Gesellschaftsrecht (15 CP)

Das Zertifikat "Gesellschaftsrecht" setzt sich aus den Modulen "Kapitalgesellschaftsrecht" und "Personengesellschaftsrecht" zusammen. Im Modul "Kapitalgesellschaftsrecht" werden u. a. Kenntnisse im Konzernrecht, der Rechte und Pflichten der Gesellschafter sowie der Gesellschaftsformen UG, GmbH, AG, KGaA und SE vermittelt. Zu den Inhalten des Moduls "Personengesellschaftsrecht" zählen die Gründung von OHG, KG und GmbH & Co. KG, die Vermögensverfassung, Innenverhältnisse der Gesellschafter sowie die Außenhaftung. In beiden Vorlesungen werden zudem aktuelle Entwicklungen und Probleme des Gesellschaftsrechts behandelt.

Berufsbegleitende Weiterbildung Gesellschaftsrecht im Zertifikatsstudium ©Leuphana/Patrizia Jäger
Berufsbegleitende Weiterbildung Gesellschaftsrecht im Zertifikatsstudium

Inhalte

Kapitalgesellschaftsrecht (10 CP)

Sie vertiefen Ihre Kenntnisse im Bereich des Kapitalgesellschaftsrechts.

Themen:

  • UG/GmbH/AG/KGaA/SE
  • Gründung
  • Corporate Governance Strukturen
  • Kapitalverfassung
  • Rechte und Pflichten der Gesellschafter
  • Der Exit von Gesellschaften und Gesellschaftern
  • Konzernrecht
  • Umwandlungsrecht und Umwandlungssteuerrecht
  • Unternehmensinsolvenzrecht
  • Aktuelle Fragen des Gesellschaftsrechts

Personengesellschaftsrecht (5 CP)

Sie setzen sich umfassend mit dem Recht der Personengesellschaften auseinander und vertiefen Ihre diesbezüglichen Kenntnisse.

Themen:

  • OHG/KG/GmbH & Co. KG
  • Gründung
  • Innenverhältnisse der Gesellschafter
  • Vermögensverfassung
  • Haftungsverhältnisse nach außen
  • Besonderheiten der GmbH & Co. KG
  • Aktuelle Sonderfragen und Probleme

Zugangsvoraussetzungen

  • Bachelorabschluss
  •  Mind. einjährige, einschlägige Berufserfahrung
  •  Ausreichende Englischkenntnisse

Nähere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen finden Sie in der Zugangs- und Zulassungsordnung bzw. in der fachspezifischen Anlage zur Zugangs- und Zulassungsordnung.

Termine und Fristen

Das Zertifikatsstudium startet jeweils zum Wintersemester eines Jahres (Oktober) und umfasst 1 Semester. Bewerbungen sind bis zum 31. Juli online möglich.

Gebühren

Die Kosten für das gesamte Zertifikatsstudium belaufen sich auf 4.500 Euro zzgl. ca. 200 Euro Semesterbeiträge.

Infomaterial zum Download

Ordnungen zu Zugang, Zulassung und Gebühren

Kontakt & Beratung

Koordination

Dr. jur. Sarah Roja Azimi
Wilschenbrucher Weg 84, W.412
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-7916
azimi@leuphana.de

E-Mail-Kontakt

Sie erreichen das Team des Studiengangs unter der E-Mail-Adresse cabl@leuphana.de.

Verwaltungskraft

Ilona Heyner
Wilschenbrucher Weg 84, W409
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-7776
ilona.heyner@leuphana.de