Online-Weiterbildung - Webinarreihe:
Kompetent Führen von Anfang an

Verschiedene Führungsstile haben Vor- und Nachteile – in welcher Situation sind sie passend? Grade junge Führungskräfte sind vielfach von den neuen Anforderungen überfordert, denn der Umgang mit typischen Herausforderungen und Rollenkonflikten will erlernt sein. In dieser vierteiligen Webinarreihe befassen Sie sich mit grundlegenden Führungstechniken, - stilen, Zielvereinbarung, Leistungseinschätzung, Delegation oder Konfliktmanagement. Sie lernen zentrale klassische und aktuelle Konzepte der Führung kennen und systematisch auf den Kontext Ihres eigenen Unternehmens anzuwenden. Zentraler Bestandteil sind das Führungstagebuch sowie individuelle Feedbackgespräche, die Ihnen ermöglichen, Ihre eigene Führungsarbeit einzuschätzen und zu optimieren.



Die Webinarreihe startet am 4. September 2019 und endet nach 4 Terminen am 25. September. Die Webinare starten jeweils um 18 Uhr.

Ablauf der Webinarreihe

Zentrales Element der Webinarreihe sind vier Online-Meetings, in denen Ihnen der Dozent, Dr. Pantaleon Fassbender, zentrale Inhalte präsentiert. Sie können Fragen einbringen und Erfahrungen mit den Anregungen aus vorangegangen Arbeitsphasen austauschen. Die mittwochs stattfindenden Online-Meetings werden jeweils aufgezeichnet. Dadurch können Sie die Aufzeichnungen zur Nachbereitung nutzen oder verpasste Webinartermine nachholen.

Im Vorfeld des ersten Webinars reflektieren Sie mit einem Excel-gestützten Self-Assessment-Tool Ihren eigenen Führungsstil. In den Wochen zwischen den einzelnen Online-Meetings führen Sie ein Führungstagebuch und setzen sich im Zuge dessen mit den Webinarinhalten auseinander. So wird eine enge Verzahnung der Webinararbeit mit den persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen hergestellt. Individuelle Feedbackgespräche zu den Führungstagebüchern unterstützen den persönlichen Lernerfolg der Teilnehmenden.

Die Inhalte der Webinare im Überblick

  • Mittwoch, 4. September 2019: Führungsstil und Führungskompass
  • Mittwoch, 11. September 2019: Zielvereinbarung und Leistungseinschätzung
  • Mittwoch, 18. September 2019: Delegation
  • Mittwoch: 25. September 2019: Konfliktmanagement im Führungsalltag

Allgemeine Informationen

Preis

Die Gebühren für die Teilnahme an der Webinarreihe betragen 300 €. Zur Finanzierung der Weiterbildungsteilnahme können Sie die Bildungsprämie beantragen, wenn Sie die Voraussetzungen dafür erfüllen.

Abschluss der Webinarreihe: Teilnahmebescheinigung und Credit Points

Wenn Sie an den vier Online-Meetings teilgenommen haben, erhalten Sie mit Abschluss der Reihe eine Teilnahmebestätigung. Wenn Sie an der Leuphana Professional School eingeschrieben sind, können Sie mit der Teilnahme an der Reihe 5 Credit Points erwerben. Für den Erwerb der Credit Points sind Sie verpflichtet, das Führungstagebuch durchgängig zu führen sowie eine schriftliche Arbeit zu einem selbstgewählten Thema zu erstellen.

Technische Rahmenbedingungen

Da es sich um eine reine Online-Veranstaltung handelt, ist ein Internetzugang mit ausreichender/normaler Bandbreite Voraussetzung für eine reibungslose Teilnahme. Rechtzeitig vor Start der Webinarreihe und vor den einzelnen Online-Meetings erhalten Sie von uns alle nötigen Zugangsinformationen. Der Umgang mit dem Online-Meeting-Raum kann zudem vorher bei einem gesonderten Testtermin ausprobiert werden.

IHR DOZENT IM WEBINAR: DR. PANTALEON FASSBENDER

Dr. Pantaleon Fassbender ist Diplom-Psychologe. Der promovierte Theologe verfügt über umfangreiche Berufspraxis in der Begleitung von nationalen und internationalen (EU-Europa, Ukraine, USA, Thailand, Mongolei) Veränderungsmanagementprozessen seit Mitte der 1990er Jahre. Er ist Dozent an der Professional School der Leuphana Universität Lüneburg und arbeitet freiberuflich als Coach und Organisationsberater. Zu seinen beruflichen Stationen gehört u.a. die Tätigkeit als Senior Manager bei KMPG DTG AG. Dr. Fassbender ist verheiratet und lebt in der Nähe von Rostock.


Kontakt

Dr. Kathrin Susann Becher
Universitätsallee 1, C40.117
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1193
Fax +49.4131.677-2981
becher@leuphana.de