Online-Weiterbildung: Selbstmanagement im Home Office

Webinarreihe: 27. Mai bis 1. Juli 2020

Sich selbst gut managen ist im Berufsleben immer ein Thema. Vor allem im aktuell aufgrund der Covid-19-Pandemie allgegenwärtigen Home Office kommt dem Selbstmanagement aber eine besonders elementare Bedeutung zu. Wie strukturiere ich mich im Home Office, wie organisiere ich berufliche Kommunikation virtuell aus meinen eigenen vier Wänden, wie schaffe ich gute Rahmenbedingungen für meine Arbeit und vermeide Ablenkung, welche Herausforderungen gibt es in der Zusammenarbeit in virtuellen Teams? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die neue sechsteilige Webinarreihe "Selbstmanagement im Home Office" an der Leuphana Professional School. Ein Erwerb von Credit Points ist mit dieser Webinarreihe möglich.

Direkt zur Anmeldung

Inhalte der Webinarreihe

Die Webinarreihe umfasst insgesamt sechs Sitzungen, vier Basis- sowie zwei Vertiefungssitzungen, die jeweils 90 Minuten dauern. Die Lehrenden dieser Webinarreihe sind Prof. Dr. Jochen Weihe sowie Carolin Meyer

Die Webinarreihe startet am 27. Mai 2020 und läuft bis Anfang Juli. Die Webinare finden jeweils mittwochs um 18.30 Uhr statt.

Die Webinare im Überblick

Zeit- und Selbstmanagement im Home Office 1 (Prof. Dr. Jochen Weihe)

  • Erscheinungsformen von und Umgang mit Zeitproblemen
  • Aufgaben- und Tagesplanung
  • TOOLBOX – Werkzeuge für das Zeit- und Aufgabenmanagement (Ingo Auhagen)

Zeit- und Selbstmanagement im Home Office 2 (Prof. Dr. Jochen Weihe)

  • High Performance Mind-Konzept: Wie wir unseren Verstand gezielt für die Bewältigung komplexer Aufgaben im (Home) Office einsetzen können
  • Neurowissenschaftliche Ansätze zur Erläuterung von Kreativität, Intuition und Flow

Virtuelle Kommunikation im Home Office (Carolin Meyer)

  • Besonderheiten der virtuellen Kommunikation
  • Besonderheiten beruflicher Kommunikation in den eigenen vier Wänden
  • Erfolgsfaktoren für virtuelle Kommunikation im Home Office
  • TOOLBOX – Werkzeuge für die virtuelle Kommunikation (Toolbox)

Herausforderungen für die Arbeit im Home Office (Carolin Meyer)

  • Konzentration und Fokussierung statt Multitasking und Ablenkung
  • Selbstmotivation in der Isolation
  • Gute Rahmenbedingungen für die Arbeit im Home Office

Zeit- und Selbstmanagement im Home Office 3 (Prof. Dr. Jochen Weihe)

Lösungen für einzelne ausgewählte Problembereiche des (Home) Office:

  • Büroordnung
  • Pausen
  • Umgang mit Gefühlen/Frustrationen
  • beispielhafte Herausforderungen der Teilnehmer*innen

Virtuelle Zusammenarbeit im Home Office (Carolin Meyer)

  • Herausforderungen für die Zusammenarbeit in virtuellen Teams
  • Bedeutung von Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft in virtuellen Teams
  • Kommunikation von Arbeitsaufträgen und Ergebnissen
  • Konflikte und Konfliktlösung auf Distanz
  • TOOLBOX – Werkzeuge für die virtuelle Zusammenarbeit (Ingo Auhagen)

Ablauf der Webinarreihe

Zentrales Element der Webinarreihe sind sechs wöchentlich stattfindende Live-Sessions in ZOOM, in denen Prof. Dr. Jochen Weihe und Carolin Meyer zentrale Inhalte vorstellen und diskutieren. Sie haben hier die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich mit Ihren persönlichen Erfahrungen einzubringen. Ein begleitendes Element der Sessions ist zudem die Vorstellung von nützlichen Tools für das Home Office durch Ingo Auhagen vom E-Learning-Team der Professional School.

In den Tagen zwischen den einzelnen Live-Sessions können Sie auf der Lernplattform (Moodle) der Leuphana Professional School unterschiedliche Aufgaben bearbeiten. Vorgestellte Modelle und Techniken können ausprobiert und reflektiert werden. So wird eine enge Verzahnung der Webinare mit Ihren persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen hergestellt.

Allgemeine Informationen: Gebühren, Abschluss, Technik

Gebühren

Die Gebühren für die Teilnahme an der Webinarreihe betragen 349 Euro. Wenn Sie mit der Weiterbildungsteilnahme Credit Points erwerben möchten, fallen zusätzlich 90 Euro Prüfungsgebühren an.

Abschluss der Webinarreihe: Teilnahmebescheinigung und Credit Points

Wenn Sie an den sechs Online-Meetings teilgenommen haben, erhalten Sie mit Abschluss der Reihe eine Teilnahmebestätigung. Wenn Sie an der Leuphana Professional School eingeschrieben sind, können Sie mit der Teilnahme an der Reihe 5 Credit Points erwerben. Für den Erwerb der Credit Points sind Sie verpflichtet, die Aufgaben zwischen den einzelnen Online-Meetings zu bearbeiten. Zusätzlich müssen Sie als Prüfungsleistung einen Reflexionsbericht über eine dreiwöchige Selbstmanagement-Beobachtungsphase verfassen.

Technische Rahmenbedingungen

Da es sich um eine reine Online-Veranstaltung handelt, ist ein Internetzugang mit ausreichender/normaler Bandbreite Voraussetzung für eine reibungslose Teilnahme. Rechtzeitig vor Start der Webinarreihe und vor den einzelnen Online-Meetings erhalten Sie von uns alle nötigen Zugangsinformationen.

Wir greifen für die Meetings auf den Anbieter Zoom zurück, mit dem die Leuphana und die Professional School im Rahmen der Online-Lehre arbeiten. Nehmen Sie zum ersten Mal an einem Zoom-Meeting teil, wird der erforderliche Zoom-Client im Regelfall automatisch heruntergeladen. Diesen müssen Sie dann einmalig installieren und können danach ohne weiteren Aufwand an allen Zoom-Meetings teilnehmen. Alternativ finden Sie den entsprechenden Client zum Download auch auf der Webseite des Herstellers.

Um den Start nicht zu verpassen, sollten Sie vor Ihrer ersten Teilnahme ein bisschen Zeit einplanen oder die Zoom-Teilnahme vorher testen. Der Hersteller bietet vorab die Möglichkeit, einem Test-Meeting beizutreten und so zu prüfen, ob alles funktioniert.

Anmeldung

Die Anmeldung ist bequem online möglich. Zum Anmeldeformular

Dozierende der Webinarreihe

Prof. Dr. Jochen Weihe

Prof. Dr. Jochen Weihe blickt auf langjährige Erfahrungen sowohl an den verschiedensten Universitäten als auch bei mehreren Wirtschaftsunternehmen zurück. Seit Januar 2005 ist er Professor der Fakultät Wirtschafts-, Verhaltens- und Rechtswissenschaft an der Leuphana Universität Lüneburg. Zudem ist er bereits seit vielen Jahren als Unternehmensberater, Managementtrainer und Coach tätig. An der Professional School leitet Prof. Weihe den berufsbegleitenden Bachelor BWL und bietet regelmäßig Seminare zu Themen wie Kreativität, Verhandlungsführung und Selbstmanagement an.

Carolin Meyer

Carolin Meyer ist seit 15 Jahren als freiberufliche Trainerin, Dozentin und Referentin rund um die Themen Selbstorganisation, Kommunikation und Führung tätig. Sie hat zuvor Wirtschaftspsychologie und Betriebswirtschaft studiert und mehrere Jahre in einer Organisationsberatung gearbeitet. In ihrer jetzigen Tätigkeit trainiert, berät und schult sie vor allem zu den Themen Arbeit 4.0, Agilität und New Work. Ihr persönliches Interesse gilt der konkreten Umsetzung neuer Konzepte im Unternehmenskontext und den psychologischen Effekten von Arbeit 4.0.

Ingo Auhagen

Nach einem Studium der Angewandten Kulturwissenschaften ist Ingo Auhagen seit 2002 im E-Learning-Bereich aktiv: Ob als Drehbuchautor für Web Based Trainings, Berater für Unternehmen, Trainer oder als Teil des E-Learning Teams der Professional School. Der Einsatz unterschiedlichster Tools zur Online-Zusammenarbeit mit Kund*innen und Kolleg*innen gehört seit langer Zeit dazu. Er wird die Webinarreihe moderieren und in kurzen Impulsvorträgen passende Tools für das Home Office vorstellen.

Kontakt & Beratung

Dr. Kathrin Susann Becher
Universitätsallee 1, C40.117
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1193
becher@leuphana.de