DEGREE

Stärkung von Digital- und Nachhaltigkeitskompetenzen

Digitale Technologien und Know-how in allen Aspekten der Nachhaltigkeit sind heute entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen. Damit insbesondere berufsbegleitend Studierende solche Kompetenzen erwerben können, entwickelt die Leuphana Professional School im Rahmen des Projekts "DEGREE" digital studierbare Bildungsprogramme.

Die Angebote werden Ihnen voraussichtlich ab 2023 zur Verfügung gestellt.

Logo EU ESF ©Copyright (c) 1998 Hewlett-Packard Company

Feierliche Bescheidübergabe

„Die Leuphana beweist bereits zum fünften Mal außerordentliches Engagement und Kreativität mit Blick auf das, was berufsbegleitend Studierende brauchen.“
Björn Thümler, Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur
Wissenschaftsminister Björn Thümler hat den Förderbescheid am 12. November persönlich übergeben. ©Leuphana Professional School

Projektziele

Gerade in der Region Lüneburg mit unmittelbarer Nachbarschaft zur Wirtschaftsmetropole Hamburg können Weiterbildungsangebote, die Digital- und Nachhaltigkeitskompetenzen von Mitarbeitenden fördern, zu einem wichtigen Wettbewerbs- und Beschäftigungsfaktor werden. Die neu zu entwickelnden Zertifikatsstudienangebote richten sich in erster Linie an diejenigen, die noch keine einschlägige Studienerfahrung gesammelt haben. Sie sollen sich so vor einem Studium besser orientieren und studienbegleitend auch mit überfachlichen Themen auseinandersetzen.

Das Projekt „DEGREE“ wird im Zeitraum von Oktober 2021 bis Dezember 2022 aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und durch das Land Niedersachsen gefördert.

Gestartete Projekte

Kostenlose Schreibberatungen

Studierende der Professional School haben ab sofort die Möglichkeit, kostenlose Schreibberatungen in Anspruch zu nehmen, wann immer sie im Schreibprozess ins Stocken kommen bzw. wenn sie Feedback zu ihrer persönlichen Arbeitsweise oder zu eigenen Texten wünschen. Dieses kostenlose Unterstützungsangebot ist Teil des DEGREE-Projektes und ist daher bis zum Projektende (Dezember 2022) begrenzt. Terminbuchungen können auf Moodle im Professional School Foyer vorgenommen werden.

Kontakt & Beratung

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Jörg Philipp Terhechte
Universitätsallee 1, C4.210
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2030
terhechte@leuphana.de

Projektkoordination

Maria Schloßstein, M.A.
Universitätsallee 1, C40.116
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2337
maria.schlossstein@leuphana.de