Steuerrechts-Absolventen erfolgreich bei Steuerberaterprüfung

23.01.2020 Lüneburg. Der berufsbegleitende LL.M.-Studiengang Tax Law – Steuerrecht der Leuphana Professional School kann bei den Steuerberaterprüfungen 2019 einen großen Erfolg verzeichnen: Alle Kandidaten bestanden in Hamburg die schriftliche Prüfung des herausfordernden Examens, bei dem regelmäßig Durchfallquoten von um die 40 Prozent üblich sind. Für die Absolventen ist die Prüfung nach fünf Semestern intensiver Vorbereitung im berufsbegleitenden Masterstudium ein Meilenstein auf dem Weg zum Steuerberatertitel, der ihnen beste Karrieremöglichkeiten eröffnet. Im April 2020 startet in Lüneburg ein neuer Jahrgang sein Masterstudium. Bewerbungen für diesen Durchgang sind aktuell noch möglich.

Das Masterprogramm, das die Professional School in enger Kooperation mit den Steuerlehrgängen Dr. Bannas anbietet, vermittelt umfassende Kenntnisse des Steuerrechts sowie wirtschaftliches Fachwissen. Nationales und internationales Steuerrecht sowie benachbarte Disziplinen wie Bilanz-, Gesellschafts- oder Erbrecht werden im berufsbegleitenden Studium behandelt. Wesentlicher Bestandteil ist die intensive Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Steuerberaterprüfung. Die zeitliche Gestaltung macht es möglich, die Prüfung direkt im Anschluss an das Studium zu absolvieren.

Interessierte können mit Studiengangskoordinatorin Dr. Sarah Azimi (taxlaw@leuphana.de, Fon 04131.677-7916) ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren. Bewerbungen für den Studienstart im April sind ebenso möglich wie ein Einstieg in das laufende Programm im Rahmen einer Gasthörerschaft.

Ausführliche Informationen zum Studiengang bietet die Webseite www.leuphana.de/tax-law.