Digital Transformation Management:
Zertifikatsstudium

Online-Weiterbildung für das Management im digitalen Zeitalter

Der digitale Wandel beeinflusst nicht nur die Gesellschaft, sondern auch die Arbeitswelt vieler Menschen. Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Big Data sind nur einige der Entwicklungen und Phänomene, die plötzlich im Management von Unternehmen und Einrichtungen mitgedacht werden müssen. Hier setzt die neue Online-Weiterbildung der Leuphana Professional School an, die Ihnen in sieben Modulen einen breiten Überblick und spezifisches Fachwissen über die Auswirkungen der Digitalisierung in verschiedenen Unternehmensbereichen bietet. Werden Sie in nur zwei Semestern zum Experten bzw. zur Expertin, um Ihr Team / Ihren Bereich / Ihr Unternehmen sicher ins digitale Zeitalter zu führen und sich gleichzeitig neue Karriereperspektiven zu erschließen.

Die Online-Weiterbildung startet erstmals im April 2020. Diese Webseite wird laufend aktualisiert. Eine entsprechende Anmeldemöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie zeitnah hier. Sie wollen nicht warten? Dann bestellen Sie Infomaterial und tragen Sie sich in unseren Verteiler ein.

Ihre Vorteile auf einen Blick: umfassendes Wissen für die digitale Transformation - innovatives Lernformat mit kompakten Online-Inhalten und interaktiven Live-Webinaren - flexible Teilnahme vom Arbeitsplatz oder von Zuhause aus - Einstieg modulweise jederzeit möglich - nützliche Zusatzinhalte auf dem DTM-Blog und unserer Lernplattform - praxisorientierte Themenzusammenstellung - Begleitung der digitalen Transformation Ihres Unternehmens durch abschließendes Projektmodul

Umfassend qualifiziert für die digitale Transformation Ihres Unternehmens

Im Online-Zertifikat Digital Transformation Management bereiten Sie sich in sechs Fachmodulen und einem Praxismodul in zwei Semestern umfassend auf die Auswirkungen der digitalen Transformation vor. Sie befassen sich dabei in den Modulen mit den folgenden Themen:

  • Digitale Transformation
  • Industrie 4.0
  • Digitales Marketing
  • Digitales Recht und Datenschutz
  • Arbeitswelt 4.0
  • Change und Innovation

Abgerundet wird das Zertifikatsstudium mit einem abschließenden Praxismodul: Hier wenden Sie das erworbene Fachwissen im Rahmen einer Projektarbeit an.

Begleitet werden Sie dabei von Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen, die Ihnen die theoretischen Grundlagen sowie die praktischen Anwendungen in Videos und Webinarveranstaltungen anschaulich vermitteln.

Einzelbuchung der Module

Alle Module des Zertifikats mit Ausnahme des Praxismoduls können Sie auch einzeln belegen. Für die Einzelmodule können Sie sich jederzeit anmelden, die Bewerbungsfrist gilt nur für die Bewerbung für das gesamte Zertifikat. Für die Buchung eines einzelnen Moduls fallen Gebühren in Höhe von 750 Euro an, Semesterbeiträge werden in diesem Fall nicht fällig.

Online zum Zertifikat in Digital Transformation Management

E-Learning für die digitale Transformation

Die Weiterbildung im Zertifikat Digital Transformation Management findet komplett online statt. Aus den Angeboten eines breit gefächerten Portfolios von E-Learning-Formaten entsteht eine gut abgestimmte digitale Lernumgebung.

Jedes DTM-Modul besteht aus 6 Sessions, die über jeweils eine Woche laufen. Im Zentrum jeder Session steht ein Webinar als Live-Online-Event für die direkte Interaktion zwischen Ihnen und den Expert*innen. Aber auch schon vorher können Sie sich anhand von Videos, Podcast- und Blogbeiträgen mit dem Thema der Session vertraut machen. Quizzes, Abstimmungen, Lernkarten und ein umfassendes Glossar runden das Angebot ab. So eignen Sie sich nicht nur fachliche Inhalte zur digitalen Transformation an, sondern erleben diese auch in einem digitalen Setting.

Abschluss Hochschulzertifikat

Wenn Sie alle Module des Zertifikats mit den entsprechenden Prüfungsleistungen (Praxisbericht oder Portfolioprüfung) erfolgreich abschließen, erhalten Sie am Ende der zwei Semester Ihr Hochschulzertifikat: das Diploma of Basic Studies (DBS). Dieses Zertifikat bescheinigt Ihnen den Erwerb von Fachwissen auf universitärem Niveau und die Wertigkeit von insgesamt 35 Credit Points. Diese können Sie sich an Universitäten auf ein geeignetes Studium anrechnen lassen, an der Leuphana Professional School beispielsweise auf den berufsbegleitenden Bachelor BWL.

Wenn Sie keine Prüfungsleistungen erbringen möchten, erhalten Sie am Ende der Studienzeit eine Teilnahmebescheinigung, die Ihre Weiterbildungsteilnahme bestätigt. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall keine Credit Points erworben werden.

Wenn Sie einzelne Module buchen und diese mit der Prüfungsleistung abschließen, erhalten Sie eine entsprechende Teilnahmebestätigung mit der CP-Angabe (pro Modul 5 Credit Points). Wenn Sie ohne Prüfungsleistung teilnehmen, wird eine Teilnahmebestätigung ohne CP-Angabe ausgestellt.

Für wen ist die Online-Weiterbildung Digital Transformation Management geeignet?

Das Zertifikat richtet sich an alle, die in Organisationen und Unternehmen den digitalen Wandel aktiv mitgestalten.

Ein Teil der Module von DTM – beispielsweise Industrie 4.0 und Digitales Marketing - ist speziell auf einzelne Arbeitsbereiche und Funktionen zugeschnitten. Andere Module – wie beispielsweise Change und Innovation - haben einen überfachlichen Charakter und sind damit für alle Arbeitsbereiche relevant.

Angebote für Studieninteressierte

Sie sind an unserer Online-Weiterbildung Digital Transformation Management oder an den Einzelmodulen interessiert, suchen aber noch weitere Informationen? Dann nutzen Sie doch eins unserer folgenden Angebote:

Auf einen Blick

Abschluss Hochschulzertifikat Diploma of Basic Studies (DBS)
Umfang 35 Credit Points
Dauer 2 Semester berufsbegleitend
Sprache Deutsch
Studienstart jeweils im April, Einstieg modulweise jederzeit möglich
Anmeldeschluss 28. Februar eines Jahres
Kosten 4.200 Euro insgesamt zzgl. ca. 200 Euro Semesterbeiträge pro Semester; für die Buchung eines Einzelmoduls fallen Gebühren in Höhe von 750 Euro an
Leitung Prof. Dr. Jörg Philipp Terhechte

 

Kontakt und Beratung