Zertifikat Verhandlung und Konfliktmanagement im Bauprojekt: Bewerbung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Zertifikatsstudium Verhandlung und Konfliktmanagement im Bauprojekt an der Professional School der Leuphana Universität Lüneburg. Auf dieser Seite erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um Ihre Bewerbung.

Jetzt noch bewerben und Restplatz sichern: Direkt zur Online-Bewerbung

Zugangsvoraussetzungen

Um die Zugangsvoraussetzungen zu erfüllen, benötigen Sie

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium ODER einen Berufsabschluss auf Niveau 6 im deutschen und europäischen Bildungsrahmen sowie
  • mindestens ein Jahr Berufserfahrung.

Studienstart und Bewerbungsfrist

Das Zertifikat Verhandlung und Konfliktmanagement im Bauprojekt startet jeweils im April eines Jahres (2021 startet der Kurs aufgrund von Corona erst im Juni). Jetzt noch bewerben und Restplatz sichern! Hier geht es zur Online-Bewerbung.

Bewerbungsunterlagen

Folgende Bewerbungsunterlagen müssen Sie mit der Online-Bewerbung fristgerecht einreichen:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Nachweis des ersten akademischen Abschlusses oder Ihres Berufsabschlusses auf Niveau 6
  • Arbeitszeugnisse zum Nachweis der beruflichen Erfahrung

Zulassung

Nach Erhalt Ihrer Bewerbung erhalten Sie per E-Mail eine schriftliche Eingangsbestätigung von uns. Sollten wir noch weitere Unterlagen von Ihnen benötigen, nehmen wir zeitnah Kontakt mit Ihnen auf. Sobald Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen vorliegen und geprüft wurden, erhalten Sie in der Regel im August einen Zulassungsbescheid.

Bei weiteren Fragen zum Bewerbungsverfahren stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Kontakt & Beratung

Dennis Dalchau, M.A.
Wilschenbrucher Weg 84, W.403a
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-7947
dennis.dalchau@leuphana.de