Schreibmarathon

Intensives Arbeiten am eigenen Textprojekt!

Montag, 2.9.2019, bis Freitag, 6.9.2019, täglich von 10.00–18.26 Uhr. Das ergibt die Marathon-Distanz von 42,19 Stunden.

Wir beginnen um 10.00 Uhr gemeinsam mit einer Begrüßung und kleinen Warmschreibübung. Anschließend wird geschrieben: Entweder zeitlich strukturiert im "Tomatentakt" (25 min schreiben und 5 min Pause im Wechsel) oder frei.

Für Fragen rund um das wissenschaftliche Schreiben oder auch nur einfach mal zum Klönen steht das Team des Schreibzentrums / Writing Center, des Methodenzentrums und des Informationskompetenzteams der Bibliothek zur Verfügung. Wir motivieren auch gerne zum Weiterschreiben. Denn jede*r weiß: Jammern gehört auch zum Schreibprozess! Da ist es gut, wenn man auf ein offenes Ohr trifft.

Ort: C5, 1. Stock. Treffpunkt: Raum 122. 

Wir stellen Getränke (Kaffee, Tee, Wasser) sowie Kleinigkeiten zum Essen bereit. Hierfür sind wir auf Spenden angewiesen, da der Schreibmarathon ohne Teilnahmegebühr auskommen soll.

Es besteht keine Verpflichtung, die gesamte Zeit am Schreibmarathon teilzunehmen. Entscheiden Sie selbst, wie viel Zeit Sie für das Schreiben aufbringen wollen und können. Ein Einstieg ist jederzeit und auch stunden- oder tageweise möglich.

Anmeldung über: myStudy > Zusätzliche Angebote > Schreibzentrum / Writing Center > Workshops > Schreibmarathon

Programm

Mo, 2.9.2019, 10.00 – 18.26    Tag 1
    10.00 – 10.30 Workshop: Planen oder nicht-planen? 
    10.30 – 11.30 Beratung zu quantitativ-methodischen Fragen (Melanie Gohr-Mellersh, Methodenzentrum)
    10.30 – 13.00 Beratung, „Tomaten-Takt“, freies Schreiben
    12.00 – 12.05 Mobile Bewegungseinheit
    13.00 – 14.30 Mittagspause
    14.30 – 18.26 Beratung, „Tomaten-Takt“, freies Schreiben
    16.00 – 16.05 Mobile Bewegungseinheit

Di, 3.9.2019, 10.00 – 18.26    Tag 2
    10.00 – 10.30 Workshop: Warmschreiben als Möglichkeit, ins Schreiben zu kommen
    10.30 – 13.00 Beratung, „Tomaten-Takt“, freies Schreiben
    12.00 – 12.05 Mobile Bewegungseinheit
    13.00 – 14.30 Mittagspause
    14.30 – 18.26 Beratung, „Tomaten-Takt“, freies Schreiben
    16.00 – 16.05 Mobile Bewegungseinheit

Mi, 4.9.2019, 09.15 – 18.26    Tag 3
    09.15 – 10.00 gemeinsames Frühstück
    10.00 – 10.15 Warmschreiben 
    10.00 – 11.00 Beratung zu Fragen der Literaturrecherche und -verwaltung (Gisela Burghausen, Bibliothek)
    10.15 – 13.00 Beratung, „Tomaten-Takt“, freies Schreiben
    12.15 – 12.20 Mobile Bewegungseinheit
    10.30 – 11.30 Beratung zu quantitativ-methodischen Fragen (Melanie Gohr-Mellersh, Methodenzentrum)
    13.00 – 14.30 Mittagspause
    14.30 – 18.26 Beratung, „Tomaten-Takt“, freies Schreiben
    16.00 – 16.05 Mobile Bewegungseinheit

Do, 5.9.2019, 10.00 – 18.26    Tag 4
    10.00 – 10.15 Warmschreiben 
    10.00 – 11.00 Yoga in Studio21
    10.15 – 13.00 Beratung, „Tomaten-Takt“, freies Schreiben
    13.00 – 14.30 Mittagspause
    14.00 – 15.00 Beratung zu quantitativ-methodischen Fragen (Ulrike Semmler-Busch, Methodenzentrum)
    14.30 – 18.26 Beratung, „Tomaten-Takt“, freies Schreiben
    16.00 – 16.05 Mobile Bewegungseinheit

Fr, 6.9.2016, 10.00 – 18.26    Tag 5
    10.00 – 10.15 Warmschreiben 
    10.15 – 13.00 Beratung, „Tomaten-Takt“, freies Schreiben
    12.00 – 12.05 Mobile Bewegungseinheit
    10.15 – 11.30 Beratung zu Fragen der Literaturrecherche und -verwaltung (Nicole Siewert, Bibliothek)
    13.00 – 14.30 Mittagspause
    14.30 – 15.00 Reflexion über die Woche
    15.00 – 15.05 Mobile Bewegungseinheit
    15.05 – 18.26 Beratung, „Tomaten-Takt“, freies Schreiben


Räumlichkeiten: Beratung (C5.122), „Tomaten-Takt“ (C5.111), freies Schreiben (C5.109/124), Reflexion (C5.111), Mobile Bewegungseinheit (Flur)