Management & Human Resources (M.Sc.)

Im Stu­di­en­pro­gramm ergänzen sich Pra­xis­ori­en­tie­rung und wis­sen­schaft­li­cher An­spruch, in­dem Fra­ge­stel­lun­gen der Hu­man Re­sour­ces (HR) kon­se­quent in­ter­dis­zi­plinär – aus Sicht der BWL, der Psy­cho­lo­gie und des Rechts – un­ter­sucht wer­den. Die Stu­die­ren­den ler­nen, ei­nen ganz­heit­li­chen Blick ein­zu­neh­men und etwa auch ethi­sche, di­ver­si­ty­ori­en­tier­te oder in­ter­kul­tu­rel­le As­pek­te zu in­te­grie­ren.

    Tätigkeitsbereiche

    Nach Abschluss des Studiums stehen Ihnen zahlreiche Einsatzfelder offen:

    • Leitungsfunktionen oder spezialisierte Fachfunktionen im Personalbereich (Unternehmen / Non-Profit-Organisation)
    • Firmen mit Schwerpunkt Unternehmens-, Personal- oder Organisationsberatung
    • Arbeitsrechtsexperte (Rechtsabteilungen / Verbände)
    • Forschung und Wissenschaft
    • Management und Human Resources
    • Forschung und Lehre

    Management und Human Resources

    • Arbeitsmarktmanager*in: in der Agentur für Arbeit; Vermittlung, Beratung und Integration von Arbeitnehmerkunden sowie die Beratung und Unterstützung von Arbeitgeberkunden bei allen Fragen der Personalbeschaffung
    • Personalberater*in: übernimmt Dienstleistungen für Unternehmen bei der Suche und Auswahl von geeigneten Fach- und Führungskräften.
    • Personaldisponent*in: im Bereich Personaldienstleistung; Auswahl von geeigneten Mitarbeiter_innen für Unternehmen und Betreuung während des Einsatzes
    • Personalentwickler*in: Personalbedarfsplanung, Personalgewinnung und -beurteilung sowie Aus- und Weiterbildung
    • Personalreferent*in: Auswahl und Einstellung von Personal sowie Personalbetreuung und Personalentwicklung
    • Personalvermittler*in: sucht für Arbeitnehmer_innen nach geeigneten Stellen und für Arbeitgeber nach geeignetem Personal.
    • Recruiter*in: im Bereich Personaldienstleistung; Suche und Gewinnung von neuen Mitarbeiter_innen im Auftrag von anderen Unternehmen
    • Relocation Specialist: Betreuung von Fach- und Führungskräften, wie auch Privatpersonen, wenn diese ihren Arbeits- bzw. Wohnort wechseln und Erledigung aller mit dem Umzug verbundenen Formalitäten

    Forschung und Lehre