Selbstregulation und Stressbewältigung

Fokus: Der Körper

[WORKSHOP] In der Entstehung von Stress beeinflussen sich unser Körper, unsere Gedanken und Gefühle sowie unser Verhalten wechselseitig und wir geraten schnell in eine Spirale. In dieser dreiteiligen Workshop-Reihe, deren Termine Sie auch unabhängig voneinander wahrnehmen können, betrachten Sie die einzelnen Komponenten und deren Wirkweise im Stressgeschehen und ermitteln praktische Strategien, um Ihre Achtsamkeit und Resilienz zu stärken.

Ziel der Workshops ist es, sich die automatisch ablaufenden inneren Prozesse bewusst zu machen und mit mehr Klarheit und Entspannung sein Leben selbst zu gestalten.

In diesem Workshop steht der Körper im Mittelpunkt. Um den Herausforderungen von Alltag und Studium innerlich ruhig und gelassen begegnen zu können, werden die drei Bereiche Entspannung, Ernährung und Schlaf betrachtet. Sie sehen den Körper als Verbündeten und erlernen praktische und leicht anwendbare Übungen, um das Fundament Körper zu stärken und die Sprache des Körpers verstehen zu lernen, damit Sie nichts so leicht aus der Bahn wirft und Sie Ihr Potential voll entfalten können.

Sie erwartet eine kurzweilige Mischung aus Input, Austausch, Übungen und Selbstreflexion.

TERMIN/ORT Die Veranstaltung fällt aus.
REFERENTIN Kathrin Sicker, Diplom-Psychologin
ZIELGRUPPE Leuphana Studierende aller Studienfächer
KOSTEN 5 Euro pro Veranstaltungstermin
VERANSTALTER Techniker Krankenkasse und Career Service