Arbeit mit Familie

Ein ganz zentraler Aspekt in der Work-Life-Balance von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Leuphana Universität möchte seine Mitglieder und ihre Angehörigen mit verschiedenen Maßnahmen dabei unterstützen. Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeiten auch von zu Hause zu arbeiten sowie eine weitgehende Selbstbestimmung über Arbeitsabläufe und Arbeitsorganisation sind als familienfreundlich gekennzeichnet und tragen zur Arbeitszufriedenheit bei. Uns geht es vor allem darum, Maßnahmen für ein ausgewogenes Verhältnis von Berufs- und Privatleben zu unterstützen. Ziel ist, private Interessen wie Familienleben, Gesundheit und Sport, Bildung und kulturelle Interessen mit den Anforderungen der Arbeitswelt in Einklang zu bringen.
An der Leuphana Universität hat das Gleichstellungsbüro an verschiedenen Dienstvereinbarungen (DV) mitgearbeitet, um diese Ziele zu erreichen. Dazu zählen die Gleitzeitvereinbarung, DV zur Regelung der Arbeitszeit im wissenschaftlichen Bereich und die DV über die Telearbeit.

An der Leuphana haben Beschäftigte folgende Möglichkeiten:

Ansprechpartnerinnen für folgenden Themen sind:

Die Notfallmamas - Flexible Kinderbetreuung für Beschäftigte

"Wenn mal Not an Mama oder Papa ist ..." Die pandemiebedingten Schließungen von Schulen und Kindertageseinrichtungen, ein kurzfristiger Ausfall der geplanten Betreuung oder die Erkrankung des Kindes stellen Eltern vor große Herausforderungen, insbesondere wenn wichtige Termine anstehen. Um ihre Beschäftigten in diesen Situationen zu unterstützen, bietet die Leuphana jetzt einen Betreuungsservice über die Notfallmamas an.

Zur besseren Vereinbarkeit von HomeOffice und Kinderbetreuung können alle Mitarbeiter*innen der Leuphana ab sofort ein virtuelles Betreuungsangebot nutzen; voraussichtlich ab Mitte März kann bei definierten Ausnahmesituationen Kinderbetreuung durch qualifiziertes Betreuungspersonal im eigenen Haushalt angefragt werden.

Die Betreuung richtet sich an Kinder von 0-12 Jahre; die Betreuungskosten werden bei Vorliegen der definierten Kriterien in einem Umfang bis zu 14 Stunden/Jahr von der Leuphana übernommen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.leuphana.de/services/gleichstellung/familienservice/kinderbetreuung/die-notfallmamas oder beim Familienservice.

 

Kontakt Familienservice

Hannah Brandenburg
Fon +49.4131.677-1832

Sylvia Schmidt-Perschke
Fon +49.4131.677-1818

Universitätsallee 1, C12.003
familienservice@leuphana.de

Sprechzeiten: Mo-Fr 9.00-12.00 Uhr und nach Vereinbarung