Coronaregeln "Angebote mit Mindestabstand"

Während des aktuellen Lockdowns (ab 2. November) bieten wir in diesem Bereich keine Präsenzangebote an. Teilweise werden Angebote online weitergeführt.

Anmeldung

  • Die Teilnahme an den Angeboten erfordert eine Anmeldung. Eure Kontakt- sowie Teilnahmedaten werden gemäß geltender Datenschutzbestimmung aufbewahrt und bei Bedarf an das Gesundheitsamt weitergeleitet.
  • Die Teilnahme an den Angeboten ist gesunden Personen, die nicht unter Quarantäne stehen, vorbehalten. Krankheitsanzeichen wie z.B. Husten und Niesen führen zum Ausschluss von der Teilnahme am jeweiligen Termin.
  • Die Teilnahme setzt die Kenntnis und Einhaltung dieser Corana-Regeln voraus.

Vor und nach der Veranstaltung

  • Bitte kommt 5-10 Minuten vor Kursbeginn.
  • Nutzt eine Mund-Nasenbedeckung, haltet untereinander 1,5m Abstand und verzichtet auf Begrüßungsrituale, die den Mindestabstand gefährden.
  • Studio 21: Bevor Du Studio 21 betrittst prüfe bitte, ob innen freie Warteplätez zur Verfügung stehen. Beachte den Mindestabstand in der Warteschlange und checke am Tresen ein. Bitte beachte den markierten Wartebereich vor Gymnastikraum 1.
  • Campushalle: Treffpunkt ist ein Wartebereich VOR der Campushalle. Dort kontrolliert Eure Übungsleiter*in Eure Anwesenheit und betritt mit Euch die Halle, sobald dies für Euch frei ist. Sollte nach der Veranstaltung eine Warteschlange vor der Campushalle sein, so verlasst die Halle bitte durch die seitlichen Notausgänge.
  • Bitte kommt bereits in Sportkleidung zur Veranstaltung, da unsere Umkleiden nur eingeschränkt genutzt werden können. Eure Straßenschuhe und Eure Tasche könnt ihr am Verantaltungsort deponieren.

Während der Veranstaltung

  • Während des Sporttreibens ist immer ein Mindestabstand von 2m zu wahren.
  • Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist NICHT erforderlich.
  • Solltet Ihr stark außer Atem sein, so vergrößert den Abstand.

Hygiene

  • Wascht Euch unmittelbar vor dem Sportangebot gründlich die Hände oder nutzt das Desinfektionsmittel vor Ort.
  • Bitte beachtet die Nies-Etikette (Husten und Niesen in ein Einwegtaschentuch oder die Armbeuge)
  • Kontaktflächen/ Geräte, die Ihr gemeinsam nutzt, müssen nach der Benutzung mit dem zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittel gereinigt werden.

Lüften

  • Gymnastikraum 1: Stoßlüftung beim Veranstaltungswechsel und wenn die CO2-Amplel auf gelb springt.
  • Campushalle: Dauerlüften durch Kippstellung der Fenster sowie zusätzlich alle 20 min, bzw. bei gelben Signal der CO2-Ampeln (werden noch installiert), Stoßlüftung durch Öffnen der seitlichen Notausgangstüren (5-10 Minuten, dabei den Trennvorhang etwas öffnen, damit Durchzug möglich ist.)