Internationale Sommeruniversität – erstmals im Onlineformat

20.09.2021

Deutsch lernen und die deutsche Kultur kennenlernen - beides virtuell. Dass das möglich ist, hat die Internationale Sommeruniversität (ISU) der Leuphana gezeigt, die vom 3.  bis 30. August 2021 stattfand und pandemiebedingt erstmals ausschließlich auf Online Lernformate setzte. 20 Studierende aus 16 Ländern nahmen die Herausforderung an und verbanden sich täglich von ihren Heimatländern aus 5 Stunden zum Deutschunterricht mit den Lehrenden und ihrer Lerngruppe. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, am Ende hatten alle viel dazugelernt: Grammatik, Vokabular, Sprechfähigkeit – und nicht zuletzt etliche deutsche Sprichwörter. 

Zur Sprachvermittlung gehört auch die Kultur und so erhielten die Teilnehmer*innen nicht nur eine informative und kurzweilige virtuelle Stadt- und Campusführung, sondern auch eine unterhaltsame Einführung ins Plattdeutsche und lernten in abendlichen Runden eine Reihe deutscher Filme kennen. Einige haben sogar ein deutsches Gericht in ihrer eigenen Küche gekocht und dabei ein wenig das Gefühl gehabt, tatsächlich in Deutschland zu sein…

Und obwohl sich alle nur virtuell kennenlernen konnten, wurden doch über Ländergrenzen hinweg Freundschaften geschlossen: von Madagaskar nach Usbekistan, von Italien nach Moldau, von Burkina Faso nach Ungarn. Besuche sind schon geplant und alle hoffen, sich irgendwann auch in Lüneburg zu treffen.

Mehr Informationen zur Internationalen Sommeruniversität gibt es auf www.leuphana.de/isu