Free Mover

Grundsätzlich läßt sich ein Studienaufenthalt im Ausland in jedem Land und an jeder Universität realisieren - vorausgesetzt, man erfüllt die jeweiligen Zulassungsvoraussetzungen, verfügt über ausreichende Sprachkenntnisse und kann den Auslandsaufenthalt finanzieren. Möglich sind Semester-, Jahres- oder Kurzaufenthalte, sowohl im Rahmen des Bachelorstudiums wie auch des Masterstudiums.

Wann sollte ich mit der Planung eines Auslandssemesters beginnen?

Ein selbst organisierter Studienaufenthalt im Ausland erfordert rechtzeitige Planung: Von der ersten Informationssammlung bis zum Antritt des Studiums sollten Sie mindestens ein Jahr einplanen, Stipendien sind in der Regel 12-18 Monate vor dem geplanten Beginn des Auslandsstudiums zu beantragen.

Wie finde ich die richtige Gasthochschule?

Bei der Wahl der Gasthochschule ist unbedingt darauf zu achten, dass es sich um eine anerkannte bzw. akkreditierte Hochschuleinrichtung handelt, damit dort erbrachte Prüfungsleistungen anerkannt werden können. Gemäss den Leuphana Rahmenprüfungsordnungen, denen die Beschlüsse der Lissabon-Konferenz zugrundeliegen, können nur an anerkannten/akkreditierten Hochschulen erbrachte Prüfungsleistungen als gleichwertig eingestuft und an der Leuphana anerkannt werden. Anerkannte Hochschulen sind im Informationsportal der Kultusministerkonferenz mit dem Status H+ ausgewiesen www.anabin.kmk.org

Bitte lesen Sie unbedingt unsere Informationen zur Anerkennung von Prüfungsleistungen und zur Notenumrechnung.

Wo bekomme ich Informationen?

Umfangreiche Informationen zu Studienmöglichkeiten im Ausland sowie weiterführende Links finden Sie auf den Webseiten des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Darüber hinaus gibt es eine Suchmaschine, mit der man geeignete Hochschulen im Ausland findet. www.daad.de

Häufig bieten auch die Webseiten von Botschaften und Konsulaten gute Informationen für Studieninteressierte. Länderspezifische Informationen und/oder Beratungsstellen, Informationen zu Sprach- und Zulassungstests und vieles mehr finden Sie unter weiterführende Links

Für spezielle Informationen zu Studienfächern bzw. Studiengängen und zu Bewerbungsmodalitäten empfehlen sich die Webseiten der ausländischen Hochschulen. Dort finden Sie in der Regel auch Ansprechpartner, um weitergehende Informationen anzufordern.

Studienaufenthalte im Ausland müssen nicht immer ein volles Semester umfassen. Fachkurse, die viele Universitäten vor allem im Rahmen internationaler Sommer-/Winteruniversitäten anbieten, ermöglichen auch dann ein Auslandsstudium, wenn ein volles Auslandssemester nicht möglich ist. So können Sie studienrelevante Leistungen z.B. in der vorlesungsfreien Zeit erbringen und gleichzeitig Auslandserfahrung sammeln. Informationen über Sommer- und Winterkurse finden Sie auf den Webseiten der Universitäten.

Lassen Sie sich im International Office beraten. Nutzen Sie unsere offene Sprechstunde mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr oder vereinbaren Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch!

Welche Formalitäten sind zu beachten?

Bevor Sie Ihren Studienaufenthalt im Ausland beginnen können, sind einige Formalitäten zu erledigen. Informationen und Formulare finden Sie hier