Forschungsdatenrepositorium PubData ist online!

22.12.2021 Leuphana-Datenrepositorium PubData wurde im Dezember 2021 in Betrieb genommen

Das MIZ hat zum Jahresende das auf Basis der Open-Source-Software DSpace weiterentwickelte Leuphana-Datenrepositorium PubData in Betrieb genommen.

Von nun an können Mitglieder der Leuphana sowie vertraglich mit der Leuphana verbundene Partner und Personen in Forschungsvorhaben erzeugte und genutzte Daten und zugehörige Materialien über PubData langfristig für in der Regel zehn Jahre im Sinne guter wissenschaftlicher Praxis zur Sicherung und Aufbewahrung an der Leuphana übermitteln. Die Daten werden vom MIZ technisch, formal und rechtlich über standardisierte Verfahren gemäß der PubData Collection-Policy Forschungsdaten und der Leuphana Archivierungsrichtlinie Forschungsdaten (siehe https://pubdata.leuphana.de/guidelines.jsp) geprüft und zugriffsgeschützt archiviert.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Forschungsdaten über PubData zu veröffentlichen und damit zu geregelten Zugriffs- und Nutzungsbedingungen für die weitere Nutzung zur Verfügung zu stellen. Die publizierten Daten werden dabei durch Vergabe eines DOI zitierbar und über den PubData-Datenkatalog auffindbar gemacht. Zudem werden wichtige Informationen zu den Daten (Metadaten) über Webschnittstellen in andere wissenschaftliche Suchmaschinen und Katalogsysteme zum Zwecke der besseren Sichtbarkeit und Auffindbarkeit übermittelt.

Der Dienst steht unter https://pubdata.leuphana.de zur Verfügung. Bei Fragen zur Nutzung und zur Übergabe der Daten wenden Sie sich bitte gerne auch an das PubData-Team des MIZ unter pubdata@leuphana.de.