Round Table zu KI und Informationskompetenz

10.12.2023 Auf dem 9. Round Table Informationskompetenz diskutierten Informationsspezialist*innen, Bibliothekarinnen und Bibliothekare das wechselseitige Verhältnis von KI und Informationskompetenz

Am 6.12.2023 fand der 9. Round Table der gemeinsamen Kommission Informationskompetenz der bibliothekarischen Verbände dbv und VDB erstmalig an der Leuphana Universität statt.

In diesem Jahr wurde in Vorträgen und Workshops das Schwerpunktthema KI und die wechselseitigen Bezüge zur Informationskompetenz bearbeitet.

Für Impulsvorträge waren im Vormittagsprogramm zu Gast:

  • Dr. Anna Kasprzik: "Künstliche Intelligenz und Literaturerschließung"
  • Dr. Dagmar Knorr: "10 Thesen über die Zukunft wissenschaftlichen Schreibens im Zeitalter von KI"
  • Cedrik Zellmann: "Die AG KI im KI-Netzwerk Hessen – Bericht aus der Praxis"
  • Prof. Dr. Dana-Kristin Mah: "KI in der Bildung. Überblick, Potenziale und Herausforderungen"

Die zentralen Leitfragen des Round Table wurden dann in den sich anschließenden Workshops durch die Teilnehmer*innen bearbeitet:

  • Welche Chancen und Herausforderungen bringt die Nutzung von KI mit sich?
  • Welche konkreten Tools gibt es aktuell zur Unterstützung wissenschaftlicher Arbeitsmethodik?
  • Welche Kompetenzen benötigen Studierende und Lehrende zukünftig bei der Nutzung solcher Tools?
  • Und wie können diese Kompetenzen zukünftig im Rahmen der Informationskompetenzvermittlung gefördert werden?

Der jährliche Round-Table dient dem intensiven Informationsaustausch und der Kommunikation zwischen den Arbeitsgruppen, Akteuren und Netzwerken in der bibliothekarischen Informationskompetenzvermittlung.