Loslegen mit professionellem 360°-/180°-3D-Videodreh – für VR Brillen und Smartphones - das Starterpaket für Anfänger*innen

360° Videodreh – für VR Brillen und Smartphones

22. Jan

Mit der Virtual-Reality-Kamera immersive Videos aufnehmen am 22. Januar von 14:00 - 17:00 Uhr

Virtual Reality (VR) Brillen eröffnen völlig neue Horizonte - auch für die Videoproduktion. Betrachter*innen von 360° Videos erleben insbesondere beim Einsatz von VR-Brillen einen hohen Grad an Immersion und haben das Gefühl wirklich vor Ort zu sein. In dieser Schulung bekommen die Teilnehmenden einen ersten Einblick in das Filmen für 360°- und 180°-Formate. Die Kamera, die in der Schulung genutzt wird, ist die Insta360 Pro 2.

Thematisiert wird, wie man immersives Filmmaterial aufnimmt, welche Ausrüstung am besten geeignet ist und wie die Aufnahmen in der Postproduktion effektiv bearbeitet werden. Es werden auch die technischen Herausforderungen und kreativen Möglichkeiten dieser revolutionären Medienform zur Sprache kommen. Nach Abschluss der Schulung werden die Teilnehmenden die Fähigkeiten besitzen, VR-Videos zu erstellen, um ihr Publikum in immersive Welten zu entführen.

Mitzubringen sind: Begeisterung für neue Technologien und Videodrehs

Anmeldung für Studierende aus College und Graduate School:  Bei myStudy unter „zusätzliche Angebote (ohne CPs) > Universitätsbibliothek > Arbeits- und Lerntechniken für das Studium“.
Anmeldung für alle anderen Hochschulangehörigen: Über die Anmeldeplattform des MIZ