myDrive

Mit myDrive ist es möglich, mit auf PCs und Laptops installierten Client-Programmen Verzeichnisse auf dem gleichen Stand zu halten und wahlweise den Zugriff auf einzelne Verzeichnisse auch anderen Nutzern (inklusive externen) zu erlauben. Auch mit einem Webbrowser und mobilen Geräten können Sie auf Ihre Daten zugreifen.

Das Arbeiten an den überwachten Dateien ist dabei auch offline möglich, Änderungen werden dann bei der nächsten Online-Verbindung übertragen und empfangen. Die Arbeitsweise ist mit wenigen Einschränkungen aber auch neuen Möglichkeiten vergleichbar zu anderen bekannten Sync&Share-Lösungen. Ein wesentlicher Vorteil gegenüber anderen Lösungen ist die Speicherung der Daten auf geschützten, universitätseigenen Servern auf dem Universitätsgelände.

Hinweis: myDrive ist für Studierende noch nicht freigegeben.

Welche Funktionen bietet myDrive?

  • Dateisynchronisation zwischen mehreren Computern
  • Teilen und Freigeben von Ordnern, z.B. zum kollaborativen Arbeiten an Dokumenten
  • Teilen und Freigeben von einzelnen Dateien, z.B. als Alternative für den Versand großer E-Mail-Anhänge
  • Datensicherung bei fehlenden Backup-Möglichkeiten
  • Mobiler Zugriff auf Ihre Dateien via iOS, Android und Web
  • Sicheres Hosting Ihrer Daten im Rechenzentrum der Leuphana Universität Lüneburg

Wie kann ich den Dienst nutzen?

  • Melden Sie sich auf der Webseite des Dienstes mit Ihrem Leuphana-Account an.
  • Laden und installieren Sie den Client.
  • Sie können sich nun mit dem Client am Dienst anmelden und den ersten Folder einrichten.
  • Möchten Sie anderen Benutzern Zugriff auf die Daten dieses Folders geben? Dann verschicken Sie für diesen Folder Einladungen an andere Benutzer. Änderungen der Mitglieder eines Folder sind jederzeit möglich.
  • Wurden Sie zu einem Folder eingeladen? Dieser kann nun für die Synchronisation eingerichtet werden, damit die Daten des Folders lokal gespeichert werden können.

Kontakte