FAQ Bibliotheksnutzung zur Coronazeit

Hier finden Sie die wichtigsten Antworten auf Ihre Fragen zu den Serviceumstellungen der Bibliothek während der Coronazeit.

  • Ab wann stehen Arbeitsplätze im Lesesaal wieder zur Verfügung?
  • Wie kann ich Arbeitsplätze in der Bibliothek nutzen?
  • Warum muss ich mich registrieren lassen, um in den Lesesaal zu gehen? (Datenschutzhinweise)
  • Wie kann ich während der Schließung des Lesesaals auf die Medien der Bibliothek zugreifen?
  • Wie kann ich Bücher zurückgeben?
  • Wie kann ich von zu Hause aus auf E-Books, Datenbanken und Zeitschriftenartikel online zugreifen?
  • Wer hilft mir bei technischen Problemen mit dem VPN oder den Office-Keys?
  • Ist der Zugang zum Bibliotheksfoyer möglich?
  • Finden in der nächsten Zeit Schulungen und Führungen statt?
  • Ich möchte nur etwas drucken / scannen, ist das möglich?
  • Sind IT-Tutoren vor Ort, um mir zu helfen?
  • Sind Kurzausleihen möglich?
  • Ich habe bereits achtmal verlängert, was kann ich nun tun?
  • Ich kann meine Bücher nicht rechtzeitig abgeben, was passiert wegen der Mahngebühren?
  • Kann ich Medien auch mit der Post zurücksenden?
  • Ich habe keinen Benutzungsausweis, was kann ich tun?
  • Ich möchte die Pflichtexemplare meiner Dissertation abgeben, was kann ich tun?
  • Meine Nutzungsberechtigung ist abgelaufen, was kann ich tun?
  • Mein VPN-Zugang funktioniert nicht, an wen kann ich mich wenden?
  • Ich möchte etwas über die Fernleihe bestellen, geht das jetzt wieder?
  • Ich habe Bücher / Aufsätze über die Fernleihe bestellt, wann kommen diese an?
  • Wo kann ich meine bestellten Fernleihen abholen?

Ab wann stehen Arbeitsplätze im Lesesaal wieder zur Verfügung?

Ab dem 1. Juni 2021 öffnet der Lesesaal wieder für den Publikumsverkehr.

Wie kann ich Arbeitsplätze in der Bibliothek nutzen?

Die Kapazität des Lesesaals ist auf 170 Personen begrenzt. Alle angemeldeten Nutzer*innen können den Lesesaal betreten, Voraussetzung ist eine Bibliotheksmitgliedschaft. Es stehen 148 Sitzarbeitsplätze zur Verfügung und 17 PC-Arbeitsplätze.

Voraussetzung für den Einlass in den Lesesaal ist:

  • Eine gültige Bescheinigung über einen negativen Corona-Test (nicht älter als max. 24h). Einen Corona-Test können Sie z.B. kostenlos auf dem Campus in Gebäude 12 zwischen 8:00 und 14:00 Uhr durchführen lassen. Alternativ ist die Vorlage einer Impf- oder Genesenenbescheinigung möglich.
  • Sie registrieren sich am Check-In digital mit Ihrem gültigen Bibliotheksausweis.
  • Die maximale Personenanzahl im Lesesaal liegt unter 170 (aktueller Wert wird auf MIZ-Website sekundenaktuell angezeigt)
  • Sie tragen auf den Wegen zum Platz eine FFP2 oder vergleichbare medizinische Maske. Am Platz selbst ist keine Maske erforderlich.

Für die Nutzung des Lesesaals oder der einzelnen Arbeitsplätze ist keine vorherige Reservierung oder Anmeldung notwendig.

Warum muss ich mich registrieren lassen, um in den Lesesaal zu gehen? (Datenschutzhinweise)

Zum einen zählen wir die Nutzer*innen, um die Anzahl der Personen im Lesesaal auf 120 zu begrenzen. Zum anderen erfassen wir damit Ihre Nutzernummer und damit indirekt Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten (Name, Vorname, Adresse und Telefonnummer) zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtung, die Nutzer*innen unserer Bibliothek mit ihren Kontaktdaten gemäß § 2 h S. 2 CoronaVO zu dokumentieren. Die von uns in einer sicheren Datenbank gespeicherten Daten sind zum einen die Nutzernummer und zum anderen das dazugehörige Registrierungsdatum. Der Speichervorgang erfolgt automatisch beim Check-In bzw. Check-Out mit Ihrem Bibliotheksausweis. Die von uns erfassten Daten werden dabei nach 3 Wochen automatisiert gelöscht. Dieses Verfahren der elektronischen Registrierung ist mit dem Datenschutzbeauftragten der Leuphana abgestimmt. Zudem leiten wir die Informationen gemäß § 2 h S. 4 CoronaVO auf Verlangen an die zuständige Behörde weiter. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe c, Abs. 2 und 3 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) iVm. § 2 h S. 2-4 CoronaVO. Zu allen weiteren Details, Datenschutzhinweisen und Ihren Rechten in diesem Zusammenhang lesen Sie bitte die „Datenschutzhinweise für die Anwesenheitserfassung nach der SARS-CoV-2- Hygienerichtlinie (CoronaVO)“

Wie kann ich während der Schließung des Lesesaals auf die Medien der Bibliothek zugreifen?

Der von der Bibliothek lizenzierte elektronische Bestand des MIZ ist via VPN für Angehörige der Universität zugänglich, für den LogIn verwenden Sie bitte die Daten des Leuphana Accounts. Bei Problemen wenden Sie sich an it-tutor@leuphana.de.
Falls Sie als Lehrbeauftragte bisher keinen Leuphana Account hatten, wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Institut.

Alle angemeldeten Nutzer*innen können benötigte gedruckte Literatur über die Mailadresse lieferdienste@leuphana.de bestellen. Bitte geben Sie bei der Bestellung Titel und Signatur der gewünschten Medien an. Die Bereitstellung erfolgt nach drei Werktagen.

Alle bestellten Medien können Montag-Freitag in der Zeit von 10-20 Uhr und samstags 12-16 Uhr an der Servicetheke im Bibliotheksfoyer abgeholt werden. Die Bestellungen liegen zwei Wochen zur Abholung bereit. Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes ist verpflichtend.

Neben der Bereitstellung von gedruckten Büchern, fertigen wir Scans von gedruckten Zeitschriftenartikeln an. Bitte senden Sie die Bestellwünsche als Einzelbestellung ebenfalls an lieferdienste@leuphana.de. Die gescannten Aufsätze werden Ihnen per E-Mail über myShare zugestellt (Angehörige der Universität), bitte senden Sie Ihre Anfrage von der Leuphana Mailadresse. Externen Nutzer*innen stellen wir die Scans in Print zur Abholung bereit.
Für die Bereitstelung gelten die die urheberrechtlichen Rahmenbedingungen.

Studierende können weiterhin über die Website Anschaffungsvorschläge für dringend benötigte Literatur stellen, es werden vorwiegend E-Books beschafft.

Wie kann ich Bücher zurückgeben?

Entliehene Medien können montags bis freitags von 10-20 Uhr und samstags von 12-16 Uhr über den Rückgabeautomaten im Foyer oder die Bücherboxen im Hörsaalgang abgegeben werden, letztere werden regelmäßig geleert und die Medien von uns zurückgebucht. Sonntags ist der Hörsaalgang nicht geöffnet.


Zusätzlich kann die Medienrückgabe jederzeit via Post erfolgen, bitte senden Sie die Medien an:
Leuphana Universität Lüneburg
Universitätsbibliothek – Servicetheke
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg

Die Rückbuchung erfolgt nach Eingang.

Bitte prüfen Sie vorab im Bibliothekskonto, ob eine Rückgabe überhaupt erforderlich ist.

Wie kann ich von zu Hause aus auf E-Books, Datenbanken und Zeitschriftenartikel online zugreifen?

Universitätsangehörige können weiterhin aus der Ferne auf elektronische Ressourcen (E-Books, Datenbanken und elektronische Zeitschriften) zugreifen. Sie benötigen hierfür den VPN-Client, sowie Ihren Leuphana Account und das zugehörige Passwort. Bei der Anmeldung im VPN-Client wählen Sie den Zugang über „Online-Recherche“ für den Zugriff auf die E-Ressourcen, voreingestellt ist „Intranet“

Nutzen Sie unsere Literatursuchmaschine LUX (https://lux.leuphana.de/vufind/), um im lizenzierten E-Book-Bestand der Leuphana Universität Lüneburg zu recherchieren.

Informationen zum VPN-Client: www.leuphana.de/services/miz/it-dienste/vpn-zugang.html

Wer hilft mir bei technischen Problemen mit dem VPN oder den Office-Keys?

Die IT-Tutoren arbeiten weiterhin im Homeoffice und sind über die Mailadresse it-tutor@leuphana.de erreichbar. Office-Keys können  angefragt werden. Weiterhin helfen die IT-Tutoren bei technischen Fragen weiter, wie z.B. zum VPN.

Ist der Zugang zum Bibliotheksfoyer möglich?

Ja, der Zugang zum Foyer ist möglich. Beim Betreten der Räumlichkeiten benötigen Sie einen medizinischen Mund-Nase-Schutz (FFP2 oder OP_Maske) und müssen sich an die Abstandsregel von 1,50 m halten. Im Foyer haben Sie die Möglichkeit, Bücher über den Rückgabeautomaten zurückzubringen und können auch die Servicetheke aufsuchen (Ausgabe von bestellten Medien, Gebührenannahme, Ausweis, Fernleihen etc.). Ebenfalls zugänglich ist der Kassenautomat und ein Kopierer/Drucker, sowie das WC.

Der Zugang zum Lesesaal ist ebenfalls unter den geltenden Bedingungen möglich.

Die PC-Pools, sowie das obere Foyer sowie die Gruppenarbeitsräume sind gesperrt.

Finden in der nächsten Zeit Schulungen und Führungen statt?

  • Für Studierende bieten wir Einführungskurse und Videos zur Recherchekompetenz und zur Bibliotheksbenutzung: Videos und Online-Tutorials für Erstsemester
  • Für Schüler:innen: Hier erhaltet Ihr umfassende Informationen zu unserem Angebot für Schulen, und hier geht's direkt zum Onlinetutorial der Bibliothek für Schüler:innen
  • Individuelle Beratung: Wir beantworten Anfragen über E-Mail (Recherche@leuphana.de) zu Literaturrecherche und Literaturversorgung. Fragen zu Literaturverwaltung richten Sie bitte an Literaturverwaltung@leuphana.de  Bei komplexen Anfragen vereinbaren wir auch gerne Termine zur Einzelberatung über Zoom.
  • Citavi, Mendeley, Zotero: Es finden zur Zeit keine Workshops statt, Onlinekurse für Mendeley, Zotero und Citavi finden Sie bei myStudy (myStudy Veranstaltungsverzeichnis > zusätzliche Angebote (ohne CPs) > Universitätsbibliothek > Literaturverwaltung). Es gibt auch Selbstlernmaterial, dass bereits genutzt werden kann. Dieses wird ständig aktualisiert und ergänzt. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite zur Literaturverwaltung.
  • Stippvisiten: Lehrende können bei uns gezielte Unterstützung für Ihre Lehrveranstaltungen bekommen. Je nach Bedarf und Termin sind Teilnahmen von Mitarbeiter*innen an einem Termin über Zoom oder die Bereitstellung von vertonten Folien möglich. Wir stehen den Teilnehmer*innen anschließend auch für Rückfragen über E-Mail zur Verfügung oder können spezielle Etherpads einrichten. Wenn Interesse besteht, schreiben Sie bitte eine E-Mail an ik-team@leuphana.de Wir sind erreichbar bis zum 23.12.20 und stehen im neuen Jahr ab 4.1.21 wieder für Anfragen zur Verfügung.

Ich möchte nur etwas drucken / scannen, ist das möglich?

Der Drucker im Bibliotheksfoyer steht zur Verfügung, bitte nutzen Sie Ihr Endgerät zum Absenden der Druckaufträge. Hierfür ist die Installation eines Treibers notwendig . Bei Fragen zur Installation wenden Sie sich bitte an it-tutor@leuphana.de.

Zusätzlich stellen wir einen Buchscanner im Foyer zum Scannen zur Verfügung.

Sind IT-Tutoren vor Ort, um mir zu helfen?

Die IT-Tutor*innen arbeiten momentan im Homeoffice. Sie sind über die Mailadresse it-tutor@leuphana.de erreichbar.

Sind Kurzausleihen möglich?

Ja, ab 17 Uhr sind Kurzausleihen möglich. Die Rückgabe sollte am nächsten Werktag bis 11 Uhr erfolgen.

Ich habe bereits achtmal verlängert, was kann ich nun tun?

Können Sie Bücher nicht rechtzeitig abgeben, melden Sie sich bei uns per Telefon (04131 677 1101) oder Mail (ausleihe@leuphana.de).

Ich kann meine Bücher nicht rechtzeitig abgeben, was passiert wegen der Mahngebühren?

Können Sie Bücher nicht rechtzeitig abgeben, melden Sie sich bei uns per Telefon (04131 677 1101) oder Mail (ausleihe@leuphana.de).

Kann ich Medien auch mit der Post zurücksenden?

Ja, entliehende Medien können auch per Post gesandt werden. Bitte senden Sie diese an:

Leuphana Universität Lüneburg

Universitätsbibliothek – Servicetheke
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg

Bitte beachten Sie, der postalische Versand ist bibliotheksseitig nicht versichert.

Ich habe keinen Benutzungsausweis, was kann ich tun?

Benutzerausweise können ausgestellt werden. Bitte melden Sie sich zunächst von zu Hause über unsere Online-Anmeldung an. Danach holen Sie sich zu unseren Öffnungszeiten an der Servicetheke den Ausweis persönlich ab. Ist eine persönliche Abholung nicht möglich, wenden Sie sich bitte an ubinfo@leuphana.de.

Ich möchte die Pflichtexemplare meiner Dissertation abgeben, was kann ich tun?

Für die Abgabe von Pflichtexemplaren von Dissertationen wenden Sie sich bitte an: abschlussarbeiten@leuphana.de, Tel. 677-1130.

Meine Nutzungsberechtigung ist abgelaufen, was kann ich tun?

Zum Verlängern Ihrer Mitgliedschaft oder Nutzungsberechtigung wenden Sie sich an die Servicetheke im Foyer, wenden sich telefonisch an 04131 677 1101 oder senden Sie eine Mail an ubinfo@leuphana.de. Die Mails werden schnellstmöglich bearbeitet.

Mein VPN-Zugang funktioniert nicht, an wen kann ich mich wenden?

Bitte prüfen Sie, ob Sie sich an der richtigen Gruppe/Group angemeldet haben. Um Zugriff auf unsere elektronischen Ressourcen zu erhalten, müssen Sie „online Recherche“ wählen. Wenn Sie vor der Verbindung mit dem VPN-Server bereits auf den Link zum Volltext geklickt haben, löschen Sie in Ihrem Browser bitte die entsprechenden Cookies bevor Sie den Link wieder nutzen.

Wenn Sie weiterhin Probleme haben, senden Sie bitte eine Mail an it-tutor@leuphana.de oder schauen Sie sich unseren Erklärfilm an.

 

Ich möchte etwas über die Fernleihe bestellen, geht das jetzt wieder?

Ja, die Fernleihbestellung über den GVK ist wieder uneingeschränkt möglich. In Ausnahmefällen kann es zu Lieferverzögerungen kommen, wenn es in einzelnen Bibliotheken Personalengpässe gibt.

Ich habe Bücher / Aufsätze über die Fernleihe bestellt, wann kommen diese an?

Bücher werden i.d.R. innerhalb 1 - 3 Wochen geliefert. Aufsatzlieferungen werden schneller ausgeliefert.

Bitte beachten Sie, das aufgrund des bestehenden Einschränkungen Bestellungen verspätet geliefert werden.

Wo kann ich meine bestellten Fernleihen abholen?

Sie können Ihre bestellten Fernleihen zu unseren Öffnungszeiten an der Servicetheke im Foyer abholen.