FAQ Bibliotheksschließung

Hier finden Sie die wichtigsten Antworten auf Ihre Fragen zu den Serviceumstellungen der Bibliothek während der Schließung der Bibliothek.

  • Wie lange ist die Bibliothek zu?
  • Wie kann ich während der Schließzeit auf die Medien der Bibliothek zugreifen?
  • Ich habe bereits viermal verlängert, was kann ich nun tun?
  • Ich kann meine vorbestellten Medien nicht abholen, wie lange bleiben diese für mich reserviert?
  • Ich kann meine Bücher nicht rechtzeitig abgeben, was passiert wegen der Mahngebühren?
  • Wie kann ich während der Schließzeit Bücher zurückgeben?
  • Ich möchte die Pflichtexemplare meiner Dissertation abgeben, was kann ich tun?
  • Finden in der nächsten Zeit Schulungen und Führungen statt?
  • Meine Nutzungsberechtigung ist abgelaufen, was kann ich tun?
  • Mein VPN-Zugang funktioniert nicht, an wen kann ich mich wenden?
  • Ich habe Bücher über die Fernleihe bestellt, wann kommen diese an?
  • Ich habe noch Materialen und Bücher in meinem Bücherwagen/ Schrankfach?

Wie lange ist die Bibliothek zu?

Die Bibliothek bleibt voraussichtlich bis zum 19. April 2020 geschlossen, bitte informieren Sie sich über die Website.

Wie kann ich während der Schließzeit auf die Medien der Bibliothek zugreifen?

Der von der lizenzierte elektronische Bestand des MIZ ist via VPN für Angehörige der Universität zugänglich, für den LogIn verwenden Sie bitte Ihren Daten des Leuphana Account. Bei Problemen wenden Sie sich an it-tutor@leuphana.de .

Der gedruckte Bestand ist während der Schließung nicht zugänglich. Für besondere Anfragen (z.B. wegen Qualifikationsarbeiten wie Bacherlor- oder Masterarbeiten) wenden Sie sich bitte an lieferdienste@leuphana.de. WICHTIG: Senden Sie bitte einen Beleg über die Prüfungsleistung, z.B. einen Nachweis Ihres Professors, mit der Literaturliste, nur mit Nachweis kann eine Bereitstellung erfolgen.

Ich habe bereits viermal verlängert, was kann ich nun tun?

Die Verlängerung wurde heraufgesetzt, es kann nun eigenständig bis zu achtmal verlängert werden.

Ich kann meine vorbestellten Medien nicht abholen, wie lange bleiben diese für mich reserviert?

Die vorgemerkten und bestellten Medien bleiben länger auf dem Vormerkregal, nach Wiederöffnung der Bibliothek bleiben die Medien noch eine Woche auf dem Vormerkregal.

Ich kann meine Bücher nicht rechtzeitig abgeben, was passiert wegen der Mahngebühren?

Während der Schließzeit der Bibliothek werden die Mahngebühren ausgesetzt, anderweitig anfallende Mahngebühren werden von uns storniert.

Wie kann ich während der Schließzeit Bücher zurückgeben?

Bücher können über die Bücherboxen im Hörsaalgang abgegeben werden.

Die Rückgabe von Büchern ist zusäatzlich über den Postversand möglich:

Leuphana Universität Lüneburg
Universitätsbibliothek – Servicetheke
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg

Das Bibliothekskonto wird schnellstmöglich nach Abgabe der Medien entlastet. Bitte prüfen Sie regelmäßig Ihr Bibliotehkskonto

 

 

Ich möchte die Pflichtexemplare meiner Dissertation abgeben, was kann ich tun?

Für die Abgabe von Pflichtexemplaren von Dissertationen wenden Sie sich bitte an: abschlussarbeiten@leuphana.de, Tel. 677-1130.

Finden in der nächsten Zeit Schulungen und Führungen statt?

Nein, alle Veranstaltungen dieser Art sind bis auf weiteres abgesagt. Für Rückfragen wenden Sie sich an ik-team@leuphana.de.

Meine Nutzungsberechtigung ist abgelaufen, was kann ich tun?

Bitte senden Sie eine Mail an ubinfo@leuphana.de. Die Mails werden schnellstmöglich bearbeitet.

Mein VPN-Zugang funktioniert nicht, an wen kann ich mich wenden?

Bitte senden Sie eine Mail an it-tutor@leuphana.de. Die Mails werden schnellstmöglich bearbeitet.

Ich habe Bücher über die Fernleihe bestellt, wann kommen diese an?

Sobald der Bibliotheksbetrieb wieder aufgenommen wird, werden die eingehenden Fernleihen bearbeitet und die Nutzer*innen über die Bereitstellung informiert.

Ich habe noch Materialen und Bücher in meinem Bücherwagen/ Schrankfach?

Bitte wenden Sie sich an mietmoebel@leuphana.de, wir werden ein Lösung finden wie die Materialen übergeben werden.