Detail

Datenbank

European Tertiary Education Register

Recherche starten

Weitere Titel:
  • ETER
Verfügbarkeit: frei im Web
Inhalte: Das Europäische Hochschulregister (ETER) enthält vergleichbare Daten von über 2700 Hochschuleinrichtungen mit jeweils mehr als 200 Studenten aus den Jahren 2011-2014.
Es können u.a. die Größe, die Studenten- und Mitarbeiterzahlen, Studiengänge und Abschlüsse sowie Informationen über Forschung und internationale Aktivitäten abgefragt werden. Die Daten stammen von den nationalen Statistikämtern und werden durch weitere Quellen (U-Multirank, UNESCO-UIS, OECD, Eurostat) ergänzt. Welche Informationen verfügbar sind, hängt von den einzelnen Ländern ab. Zum Beispiel sind Daten über Einnahmen und Ausgaben in vielen Ländern nicht öffentlich zugänglich. Über die 28 EU-Mitgliedstaaten hinaus bietet das ETER auch Informationen über Hochschulen in EWR- und EFTA-Ländern (Island, Liechtenstein, Norwegen und Schweiz) sowie EU-Kandidatenländern (ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien, Montenegro, Serbien und Türkei).
Belgien (Französische Gemeinschaft), Ungarn, Montenegro, Rumänien, Serbien, Slowenien, die Slowakei und die Türkei haben allein eine einfache Auflistung ihrer Hochschuleinrichtungen bereitgestellt.
Fachgebiete:
  • Allgemein / Fachübergreifend
  • Europa
Schlagwörter: Hochschule, Universität, Fachhochschule, Statistik
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Faktendatenbank
  • Faktensammlungen (formal und inhaltlich erschlossene Primärinformationen), z.B. statistische Daten, chemische Formeln, Firmen- und Produktdaten
Verlag: Università della Svizzera Italiana ; Joanneum Research ; NIFU ; University of Rome La Sapienza ; University of Pisa
Berichtszeitraum: 2011-2014