Detail

Datenbank

Enzyklopädie zur Rechtsphilosophie

Recherche starten

Weitere Titel:
  • EzR
  • German Encyclopedia of Philosophy of Law
Verfügbarkeit: frei im Web
Inhalte: Die „Enzyklopädie der Rechtsphilosophie" ist ein deutschsprachiges Rechtsphilosophielexikon, das als frei zugängliches, dynamisch aktualisiertes Onlinelexikon im Internet publiziert wird und bestrebt ist, zum Referenzwerk der deutschsprachigen Rechtsphilosophie zu werden.

Die Enzyklopädie wird im Namen der Deutschen Sektion der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie (IVR) herausgegeben. Die Herausgeber sind um eine gute Zusammenarbeit mit der Österreichischen und der Schweizer Sektion der IVR bemüht.
Anleitung: Der Zugang zum Volltext ist über den Navigationspunkt "Inhaltsverzeichnis" möglich.
Fachgebiete:
  • Philosophie
  • Rechtswissenschaft
Schlagwörter: Rechtwissenschaft, Philosophie, Rechtsphilosophie
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Wörterbuch, Enzyklopädie, Nachschlagewerk
  • Wörterbuch: Nachschlagewerk, das den Wortschatz einer Sprache nach bestimmten Gesichtspunkten anordnet und erklärt
  • Enzyklopädie: Strukturierte, möglichst umfassende Darstellung menschlichen Wissens; man unterscheidet universelle und fachspezifische Enzyklopädien
  • Nachschlagewerk: Oberbegriff für Wörterbuch, Enzyklopädie; eine zur Fachliteratur zählende, meist in ihrem Gebiet erschöpfende Datensammlung, die nach bestimmten systematischen oder alphabetischen Kriterien angeordnet ist bzw. nach solchen durchsucht werden kann
Verlag: Internationale Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie (IVR) - Deutsche Sektion