Detail

Datenbank

Literary Encyclopedia, The

Recherche starten

Verfügbarkeit: frei im Web
Inhalte: The Literary Encyclopedia umfasst Biographien und Werkbeschreibungen von fast 6.000 Schriftstellern, deren Werke in der englischen Sprache geschätzt werden, sowie von anderen prominenten Personen, wie z.B. Philosophen und Musikern, deren Leben und Werk für den Literaturleser von Interesse ist. Die Enzyklopädie enthält außerdem ca. 1.500 sachliche Einträge und berücksichtigt auch nicht-englische Schriftsteller, Komponisten, Philosophen, Politiker und Künstler.
Der "geographische" Bereich wird ab 2007 stark ausgedehnt und wird dann neben dem englischen, deutschen und russischen Kulturraum auch den italienischen, spanischen und chinesischen umfassen.
Die Enzyklopädie wird seit 1999 laufend von einem globalen Netzwerk von über 1.000 Spezialisten aus Forschung und Lehre erstellt und gewährleistet in ihren Einträgen eine hohe Qualität.
Für die Nutzer der Datenbank besteht die Möglichkeit, sich ein persönliches Profil einzurichten, um auf diese Weise automatisch via E-Mail über Publikationen und Ereignisse ihres Interesses benachrichtigt zu werden (Alerting Service).
Die Recherche und Kurzanzeige sind kostenfrei, der Aufruf der Werkbeschreibungen im Volltext ist kostenpflichtig (über eine private oder institutionelle Mitgliedschaft).
Fachgebiete:
  • Anglistik, Amerikanistik
Schlagwörter: England, Literatur, Schriftsteller, Enzyklopädie, Weltliteratur
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Biographische Datenbank
  • Biographische Daten und/oder Lebensbeschreibungen von Personen
Wörterbuch, Enzyklopädie, Nachschlagewerk
  • Wörterbuch: Nachschlagewerk, das den Wortschatz einer Sprache nach bestimmten Gesichtspunkten anordnet und erklärt
  • Enzyklopädie: Strukturierte, möglichst umfassende Darstellung menschlichen Wissens; man unterscheidet universelle und fachspezifische Enzyklopädien
  • Nachschlagewerk: Oberbegriff für Wörterbuch, Enzyklopädie; eine zur Fachliteratur zählende, meist in ihrem Gebiet erschöpfende Datensammlung, die nach bestimmten systematischen oder alphabetischen Kriterien angeordnet ist bzw. nach solchen durchsucht werden kann
Verlag: Literary Dictionary Company