Detail

Datenbank

Geschichte der Kunstgeschichte im Nationalsozialismus (GKNS)

Recherche starten

Verfügbarkeit: frei im Web
Hinweise: Eine Anmeldung/Registrierung ist zur Nutzung erforderlich.
Inhalte: Das DFG-Projekt "Aufbau eines themenorientierten Netzwerks : Geschichte der Kunstgeschichte im Nationalsozialismus. Kontinuitäten und Brüche einer Wissenschaft zwischen Weimarer Republik und der Gründungsphase beider deutscher Staaten" richtet sein Forschungsinteresse auf zwei wesentliche Bereiche: Zum einen wurde von Informatikern und Kunsthistorikern das online-System GKNS-WEL entwickelt, das als Informationsquelle für Forscher, die zur Geschichte der Kunstgeschichte im Nationalsozialismus arbeiten, dient. Dabei konzentrieren sich die beteiligten kunsthistorischen Institute Berlin (HU), Bonn, Hamburg und München (LMU)zunächst auf die Aufarbeitung und Einspeisung des an den jeweiligen Standorten zur Institutsgeschichte vorhandenen Quellenmaterials. Zum anderen ist eine Kommunikationsplattform in Entwicklung, die den Austausch über die eingestellten Quellen erlauben wird. Das Projekt wird auf Basis der Softwaretechnologie der Warburg Electronic Library (WEL) betrieben. Die Website dokumentiert das Projekt.
Fachgebiete:
  • Kunstgeschichte
Schlagwörter: Nationalsozialismus, Kunstgeschichte
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Portal
  • Bündelung von verschiedenen Datenbanken, Diensten o.ä. digitalen Angeboten in einer meist hohen Anzahl von Verweisen (Links) in Form einer Website; über die Website i.d.R. Einstieg in die Recherche oder eine Übersicht zu einem bestimmten Thema
Volltextdatenbank
  • Datenbank jeglicher Art mit direkten Zugriffen auf Volltexte
Verlag: Technische Universität / Institut für Softwaresysteme