Detail

Datenbank

Early English Books Online

Recherche starten

Weitere Titel:
  • EEBO
Verfügbarkeit: deutschlandweit frei zugänglich (DFG-geförderte Nationallizenz)
Hinweise: Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank Early English Books Online von ProQuest wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a.M. organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz, bzw. über ihre wissenschaftliche Bibliothek, nicht zur Verfügung steht.
Login für registrierte Einzelnutzer:
https://nl.zugang.nationallizenzen.de/han/bc1636a2-b447-1518-dd0a-cbb5edae0ed0
Inhalte: Angefangen vom ersten Buch, das jemals in englischer Sprache veröffentlicht wurde, bis hin zu Spenser und Shakespeare umfasst diese umfangreiche E-Book-Sammlung 125.000 der in den Kurztitelkatalogen von Pollard & Redgrave (1475-1640) und Wing (1641-1700) gelisteten Bücher im Volltext. Hinzukommen die Titel der Thomason Tracts Sammlung (1640-1661) und das Early English Books Tract Supplement.Mit mehr als 22.500.000 Images und 500.000 erschlossenen Illustrationen.
Fachgebiete:
  • Allgemein / Fachübergreifend
  • Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
  • Anglistik, Amerikanistik
  • Kunstgeschichte
  • Musikwissenschaft
Schlagwörter: England, Altes Buch, Geschichte <1475-1700>, Englisch, Englisches Sprachgebiet, Literatur, Elektronisches Buch, E-Book, Druckwerk
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Volltextdatenbank
  • Datenbank jeglicher Art mit direkten Zugriffen auf Volltexte
Verlag: ProQuest / Chadwyck-Healey