Detail

Datenbank

N-Zyklop

Recherche starten

Verfügbarkeit: frei im Web
Inhalte: N-Zyklop weist Enzyklopädien aller Zeiten und aller Länder in einer Datenbank nach. Sekundärformen (Reprints, Mikrofiche-, Mikrofilm-, CD-ROM-, DVD- und Online-Ausgaben) sind mit ihren Buchvorlagen verknüpft.Neben der formalen Suche nach Verfasser, Titelstichwörtern, Erscheinungsorten und -jahren sowie Verlagen kann auch sachlich gesucht werden: die Daten sind mit Schlagwörtern versehen und mittels der ersten tausend Klassen der Dewey-Dezimal-Klassifikation erschlossen. Wo vorhanden, wurden Hinweise auf Sekundärliteratur und Rezensionen sowie Abstracts oder Inhaltsbeschreibungen in die Datenbank aufgenommen.
Fachgebiete:
  • Allgemein / Fachübergreifend
Schlagwörter: Enzyklopädie, Bibliographie
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Fachbibliographie
  • Nachweis selbständig und/oder unselbständig erschienener Werke zu einem oder mehreren Themen (Fachgebieten)
Wörterbuch, Enzyklopädie, Nachschlagewerk
  • Wörterbuch: Nachschlagewerk, das den Wortschatz einer Sprache nach bestimmten Gesichtspunkten anordnet und erklärt
  • Enzyklopädie: Strukturierte, möglichst umfassende Darstellung menschlichen Wissens; man unterscheidet universelle und fachspezifische Enzyklopädien
  • Nachschlagewerk: Oberbegriff für Wörterbuch, Enzyklopädie; eine zur Fachliteratur zählende, meist in ihrem Gebiet erschöpfende Datensammlung, die nach bestimmten systematischen oder alphabetischen Kriterien angeordnet ist bzw. nach solchen durchsucht werden kann
Verlag: Universitätsbibliothek Trier