Detail

Datenbank

Kritisches Lexikon zur Deutschsprachigen Gegenwartsliteratur

Recherche starten

Weitere Titel:
  • KLG online
  • KLGonline
  • Munzinger / Kritisches Lexikon zur Deutschsprachigen Gegenwartsliteratur
  • Munzinger / KLG
  • Munzinger-Archiv / KLG
  • nachschlage.net / KLG
Verfügbarkeit: Rechnernetz der Universität Lüneburg
Inhalte: Das KLG ist das anerkannte Standardwerk zur zeitgenössischen deutschsprachigen Literatur seit 1945. Das Lexikon beschreibt umfassend aktuelle literarische Entwicklungen und nimmt sich dabei auch junger Schriftstellerinnen und Schriftsteller an.
Das KLG enthält mehr als 800 Artikel über Leben und Werk herausragender deutschsprachiger Autorinnen und Autoren - das entspricht mehr als 14.000 Druckseiten. Biographie, Werk und Wirkung werden jeweils ausführlich vorgestellt, ergänzt durch umfangreiche Werkverzeichnisse und Sekundärbibliographien.
Das KLG wird laufend aktualisiert und erweitert.
Herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold.
Fachgebiete:
  • Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
  • Germanistik, Niederländische Philologie, Skandinavistik
Schlagwörter: Deutsches Sprachgebiet, Schriftsteller, Geschichte 1945-, Biografie, Deutsch, Literatur, Wörterbuch
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Biographische Datenbank
  • Biographische Daten und/oder Lebensbeschreibungen von Personen
Wörterbuch, Enzyklopädie, Nachschlagewerk
  • Wörterbuch: Nachschlagewerk, das den Wortschatz einer Sprache nach bestimmten Gesichtspunkten anordnet und erklärt
  • Enzyklopädie: Strukturierte, möglichst umfassende Darstellung menschlichen Wissens; man unterscheidet universelle und fachspezifische Enzyklopädien
  • Nachschlagewerk: Oberbegriff für Wörterbuch, Enzyklopädie; eine zur Fachliteratur zählende, meist in ihrem Gebiet erschöpfende Datensammlung, die nach bestimmten systematischen oder alphabetischen Kriterien angeordnet ist bzw. nach solchen durchsucht werden kann
Verlag: Edition Text und Kritik, München