Detail

Datenbank

Zwangsarbeit 1939 - 1945 : Erinnerungen und Geschichte

Recherche starten

Verfügbarkeit: frei im Web
Hinweise: Zum Zugriff auf das Archiv ist eine kostenlose persönliche Registrierung unter https://zwangsarbeit-archiv.de/archiv/registrieren?locale=de notwendig.
Inhalte: Das digitale Archiv „Zwangsarbeit 1939 - 1945“ bewahrt die Erinnerung an über zwölf Millionen Menschen, die für das nationalsozialistische Deutschland Zwangsarbeit geleistet haben.

Knapp 600 ehemalige Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter aus 26 Ländern erzählen ihre Lebensgeschichte in ausführlichen Audio- und Video-Interviews. Schulen und Gedenkstätten, Lehre und Forschung können die Erinnerungen der Überlebenden nutzen.

Der Ausbau der Online-Plattform, die weitere Übersetzung, Erschließung und didaktische Aufbereitung werden fortgeführt. Das Projekt wird getragen von der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ in Kooperation mit der Freien Universität Berlin und dem Deutschen Historischen Museum.

Fachgebiete:
  • Geschichte
Schlagwörter: Deutschland, Geschichte 1939-1945, Geschichtswissenschaft, Lehrmittel, Zwangsarbeit, Biografie
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Biographische Datenbank
  • Biographische Daten und/oder Lebensbeschreibungen von Personen
Verlag: Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"