Detail

Datenbank

digiCULT

Recherche starten

Weitere Titel:
  • GBV-digiCULT
Verfügbarkeit: frei im Web
Inhalte: GBV-digiCULT ist eine Datenbank zum Nachweis von digitalem Kulturgut. Zurzeit (Stand: Dez. 2010) befinden sich in der Datenbank ca. 25.000 Datensätze digitaler Objekte aus etwa 45 Museen des Museumsportals Nord der Länder Schleswig-Holstein und Hamburg, ca. 2.000 Datensätze aus dem Virtuellen Antikenmuseum Viamus des Archäologischen Instituts der Universität Göttingen, sowie ca. 3.000 Datensätze digitaler Objekte aus 12 Museen des Museumsportals Saar des Saarlandes.
Der Nachweis eines digitalen Objektes ist mit dem entsprechenden Quelldatensatz des Ursprungsportals verlinkt, so dass direkt auf die dort zur Verfügung stehenden Informationen zugegriffen werden kann.
GBV-digiCULT wird durch den Nachweis von Beständen weiterer Kulturinstitutionen ständig erweitert.
Fachgebiete:
  • Archäologie
  • Kunstgeschichte
Schlagwörter: Schleswig-Holstein, Hamburg, Museum, Göttingen / Virtuelles Antikenmuseum, Kulturgut, Saarland
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Bestandsverzeichnis
  • Allgemeine und fachspezifische Kataloge mit bibliographischem Charakter von Bibliotheken und anderen Einrichtungen
Bilddatenbank
  • Sammlung von Bildern und Fotos (Verwaltung, Archivierung, Betrachtung)
Verlag: GBV