Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.


Lehrveranstaltungen

A Way with Words - Away with Words: Reading and Writing Fiction. Englisch ab B2.2 (Seminar)

Dozent/in: Maryann Henck

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 17:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.311

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Are you natural talent when it comes to creativity or are you still waiting to find the right 'source' - or should I say 'course' of inspiration? Are your ready to meander along the blurry borders between fact and fiction in order to tell a story even if it's a lie? And finally, do you have a way with words or are they still having their way with you? Then welcome to the world of creative thought and fiction: A Way with Words, Away with Words. In this seminar, you will encounter a variety of creative writing methods in generative workshops (e.g. catalytic creativity exercises for plotlines and character development) as well as responsive workshops (e.g. peer-editing and evaluation methods for constructive criticism). Beginning with a variety of short fiction (twiction, vignettes, flash fiction, short stories) and then proceeding to the novel, we will examine and discuss these various forms of prose as well as experiment with exercises in style and literary techniques. Additionally, you will have the opportunity to acquire vocabulary enrichment techniques, develop a feeling for nuances in language (connotations, register), and effectively employ stylistic devices. Finally, you will learn to develop and refine a personal literary style.

Café der Sprachen (Arbeitsgemeinschaft)

Dozent/in:

Termin:
wöchentlich | Montag | 15:45 - 16:15 | 18.05.2020 - 10.07.2020 | C 5.104 | Online-Veranstaltung
wöchentlich | Dienstag | 15:45 - 16:15 | 18.05.2020 - 10.07.2020 | C 5.104 | Online-Veranstaltung
wöchentlich | Mittwoch | 15:45 - 16:15 | 18.05.2020 - 10.07.2020 | C 5.104 | Online-Veranstaltung
wöchentlich | Donnerstag | 15:45 - 16:15 | 18.05.2020 - 10.07.2020 | C 5.104 | Online-Veranstaltung

Inhalt: In our online language café, students, who want to improve their language, connect and chat with other learners and native speakers. Usually a language café session starts with some small talk and a cup of coffee or tea. Each session is hosted by a student tutor, who has prepared some weekly topics to talk about and some games to play. The aim is to have fun while talking in the specific language, so don’t hesitate to join even if you’re a beginner. Even though the regular semester isn’t taking place, this is your chance to be part of an online intercultural get-together whether you are a native speaker or a language learner. Just grab a cup of coffee, join the zoom-event and have a casual chat in your favourite (foreign) language. Weekly schedule: French and Italian: Mondays 15.45 – 16.15h Swedish and Spanish: Tuesdays 15.45 – 16.15h Russian: Wednesdays 15.45 – 16.15h German as a foreign language: Thursdays 15.45 – 16.15h We are starting the sessions on the 18th of May. Please notice that the language cafés don't take place on holidays (20.05 & 01.06.). Looking forward to see you :)

Cat Got Your Tongue? – Developing Your Oral Communication Skills in English. Englisch ab B2 (Seminar)

Dozent/in: Sabrina Völz

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 12:15 - 13:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.124

Inhalt: Are you uncomfortable speaking in English in front of a group? Do you want to say something in your classes, but can’t get the words out fast enough? Do you want to be prepared to meet the demands of 21st century workplaces, where employees are valued for their ability to communicate well in diverse situations? If so, then this is the course for you. In this student-centered class, we will work on vocabulary-building strategies, while improving oral fluency and proficiency skills in English. Moreover, students will practice their public speaking skills in various contexts (small talk, intercultural settings, presentations, interviewing, etc). In this class, we will meet virtually and mostly work in small groups via Zoom. The course will run a bit differently than it would if we could meet in person. However, I will try my best to offer as many possibilities for you to speak English and give you as much personal feedback as these trying times allow.

Chinesisch A1.1 (Seminar)

Dozent/in: Biying Hou

Termin:
wöchentlich | Montag | 10:15 - 13:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 12.112
Einzeltermin | Mo, 13.07.2020, 10:15 - Mo, 13.07.2020, 13:45 | C 5.109 | Prüfung

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Muss man singen, wenn man Chinesisch spricht? Muss man malen, wenn man auf Chinesisch schreibt? Gleich am ersten Tag der Veranstaltung erfahren die Lerner durch eine Einführung in die chinesischen Aussprache- und Zeichensysteme, dass das Klischee von Chinesisch als eine „exotische“ und „unerlernbare“ Sprache nicht stichhaltig ist. Vor allem hat Chinesisch wegen seines flexionslosen Charakters eine simple Grammatikstruktur, was dem Lerner rasche Erfolgserlebnisse in der mündlichen Konmmunikation bringt. Allerdings erfordert die Beherrschung der chinesischen Schrift viel Zeit und Ausdauer. Aber wenn man bedenkt, dass fast jedes Schriftzeichen eine Geschichte von 4000-5000 Jahren trägt und das Erlernen jedes Neue unbekannte Welten eröffnet, wird diese Mühe durch eine Faszination belohnt. Im Chinesisch A1 werden Sprachkenntnisse im kultur-landeskundlichen Kontext erlernt, die praktisch anwendbar sind, sowohl für Globetrotter, die das Land auf eigene Faust entdecken wollen, als auch für Studierende, die ihre berufliche Perspektive durch Chinesisch erweitern möchten, und auch für Kulturinteressierte, die sich mit dem Träger der längsten ununterbrochenen Kultur- und Literaturtradition der Welt auseinandersetzen wollen. Im Chinesisch A1 behandeln wir alltägliche Themen wie Begrüßung und Vorstellung und erlernen alle Grundbegriffe, die jeder beherrschen sollte, um mit Menschen in China Kontakt aufzunehmen. Interkulturelles Lernen wird ein wesentlicher Bestandteil des Chinesischunterrichts sein. Die Auseinandersetzung mit fremden Denk- und Lebensweisen öffnet der Blick für die vielfältigen Möglichkeiten kultureller Entwicklung, fördert Aufgeschlossenheit und Verständigungsbereitschaft und trägt zu einer Relativierung eigener Vorstellungen und Erfahrungen bei. Um die chinesische Lebenswelt in Tradition und Gegenwart möglichst nuanciert kennen zu lernen, erhalten die Studierenden einen vertieften Einblicke in landeskundlichen Themen wie z.B. Essen und Bräuche. Sie befassen sich auch mit unterschiedlichen Kunstformen wie Film oder Kalligraphie, mit der Bedeutung der klassischen Philosophen Konfuzius und Laozi sowie mit Literatur und Gesellschaftssystem der Moderne, auch im Hinblick auf historische wie aktuelle Verbindungen zu Deutschland und dem Westen allgemein.

Chinesisch A1.1 (Seminar)

Dozent/in: Hui Feng

Termin:
wöchentlich | Freitag | 12:15 - 15:45 | 06.04.2020 - 17.07.2020 | C 16.223

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Muss man singen, wenn man Chinesisch spricht? Muss man malen, wenn man auf Chinesisch schreibt? Gleich am ersten Tag der Veranstaltung erfahren die Lerner durch eine Einführung in die chinesischen Aussprache- und Zeichensysteme, dass das Klischee von Chinesisch als eine „exotische“ und „unerlernbare“ Sprache nicht stichhaltig ist. Vor allem hat Chinesisch wegen seines flexionslosen Charakters eine simple Grammatikstruktur, was dem Lerner rasche Erfolgserlebnisse in der mündlichen Konmmunikation bringt. Allerdings erfordert die Beherrschung der chinesischen Schrift viel Zeit und Ausdauer. Aber wenn man bedenkt, dass fast jedes Schriftzeichen eine Geschichte von 4000-5000 Jahren trägt und das Erlernen jedes Neue unbekannte Welten eröffnet, wird diese Mühe durch eine Faszination belohnt. Im Chinesisch A1 werden Sprachkenntnisse im kultur-landeskundlichen Kontext erlernt, die praktisch anwendbar sind, sowohl für Globetrotter, die das Land auf eigene Faust entdecken wollen, als auch für Studierende, die ihre berufliche Perspektive durch Chinesisch erweitern möchten, und auch für Kulturinteressierte, die sich mit dem Träger der längsten ununterbrochenen Kultur- und Literaturtradition der Welt auseinandersetzen wollen. Im Chinesisch A1 behandeln wir alltägliche Themen wie Begrüßung und Vorstellung und erlernen alle Grundbegriffe, die jeder beherrschen sollte, um mit Menschen in China Kontakt aufzunehmen. Interkulturelles Lernen wird ein wesentlicher Bestandteil des Chinesischunterrichts sein. Die Auseinandersetzung mit fremden Denk- und Lebensweisen öffnet der Blick für die vielfältigen Möglichkeiten kultureller Entwicklung, fördert Aufgeschlossenheit und Verständigungsbereitschaft und trägt zu einer Relativierung eigener Vorstellungen und Erfahrungen bei. Um die chinesische Lebenswelt in Tradition und Gegenwart möglichst nuanciert kennen zu lernen, erhalten die Studierenden einen vertieften Einblicke in landeskundlichen Themen wie z.B. Essen und Bräuche. Sie befassen sich auch mit unterschiedlichen Kunstformen wie Film oder Kalligraphie, mit der Bedeutung der klassischen Philosophen Konfuzius und Laozi sowie mit Literatur und Gesellschaftssystem der Moderne, auch im Hinblick auf historische wie aktuelle Verbindungen zu Deutschland und dem Westen allgemein.

Chinesisch A1.2 (Seminar)

Dozent/in: Biying Hou

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 08:15 - 11:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 6.316

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Chinesisch A 1.2 baut direkt auf dem Niveau A1.1 auf.

Deutsch als Fremdsprache (DaF) A1.2 (Seminar)

Dozent/in: Angelika Gärtner

Termin:
wöchentlich | Freitag | 08:15 - 12:00 | 06.04.2020 - 17.07.2020 | C 5.111

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. This semester all classes will be taught via e-learning. You will have a combination of individual and group meetings online as well as some self-guided learning. Deutschkurs für Internationale Gastwissenschaftler, Promovenden, und Internationale Studierende (non-native speakers of German). Die Grundkenntnisse der deutschen Sprache im Bereich Grammatik, Hörverstehen, Wortschatz, Leseverstehen und Konservation werden vermittelt.

Deutsch als Fremdsprache (DaF) A2 (Seminar)

Dozent/in: Julia Khadkikar

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 10:15 - 13:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.124

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. This semester all classes will be taught via e-learning. You will have a combination of individual and group meetings online as well as some self-guided learning. Die Veranstaltung A2 mit 4 SWS führt innerhalb von einem Semester zur Vollendung des Niveaus A2 und bereitet auf das Niveau B1 vor.

Deutsch als Fremdsprache (DaF) Akademische Schreibwerkstatt B2/C1 (Seminar)

Dozent/in: Reinhard Werner

Termin:
wöchentlich | Montag | 14:15 - 15:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.109
wöchentlich | Montag | 16:15 - 17:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.109
Einzeltermin | Mo, 13.07.2020, 14:15 - Mo, 13.07.2020, 17:45 | C 5.111 | Prüfung

Inhalt: Schreiben – hier: in der Fremdsprache - ist eine wesentliche Schlüsselfertigkeit zur Erlangung der sprachlichen Studierfähigkeit. Vor diesem Hintergrund beinhaltet Schreibkompetenz die relative Beherrschung des zu erlernenden Sprachgebiets „Deutsch als Fremdsprache“. Dazu zählen u.a. orthographische, lexikalische, idiomatische und stilistische Kenntnisse sowie ein Wissen über Textstrukturen und gültige Schreibkonventionen, die in dem Seminar schrittweise erarbeitet werden. Die Student_innen erarbeiten sich ein Spektrum von grundlegenden Schreibhandlungen (u.a. Beschreiben; Definition; Stellungnahme) bis zu komplexen Schreibhandlungen (Verfassen eines Textes nach wissenschaftssprachlichen Kriterien). Die Veranstaltung mündet in ein gemeinsames Erarbeiten von Textbausteinen und weiteren sprachlichen Orientierungshilfen, die den Studierenden beim eigenständigen Verfassen wissenschaftssprachlicher Texte weiterhin während Ihres Studiums unterstützen soll. Die jeweiligen Texte werden unter dem Format von peer-Arbeit gemeinsam ausgewertet. Hier ist besonders wichtig der Zusammenhang von Ausdruck, Inhalt und Fachsprache. Zudem geht es um den Zusammenhang von akademischem Schreiben und interkultureller Kompetenz, die Wechselwirkung von Sprache und Kultur, die reflektiert werden soll.

Deutsch als Fremdsprache (DaF) B1 (Seminar)

Dozent/in: Sabine Laborn

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 15:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 12.101 b
wöchentlich | Mittwoch | 16:15 - 17:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 12.101 b

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. This semester all classes will be taught via e-learning. You will have a combination of individual and group meetings online as well as some self-guided learning. Gerade am Anfang des Erlernens einer Sprache sind sowohl gut fundierte Kenntnisse der formellen Aspekte wie Grammatik und Vokabular als auch das stetige Kommunikationstraining ausschlaggebend für den Lernerfolg. Wichtig für die Lernenden ist es, zu wissen auf welche Weise Kenntnisse langfristig beibehalten werden können. Zu dem Erwerb von Fremdsprachenkenntnissen gehört es daher auch, eigene Strategien zu entwickeln, um neue Kenntnisse mittel- und langfristig anwendbar zu behalten. In dieser Veranstaltung verbinden wir das von den Dozenten geleitete Erlernen der Sprache mit dem individuellen selbstgesteuerten Lernen. Die individuellen Erfahrungen der Studierenden werden in der Gruppe thematisiert und reflektiert: „Wie lerne ich Sprachen mit Hilfe von virtuellen /bzw. multimedialen Materialien?“ „Welche Kompetenzen bzw. Strategien werden hier besonders gefordert?“ „Wie kann ich mein Lernen durch die Nutzung von diesen Medien effektiver gestalten?“... Gemeinsam wird ein Katalog von Qualitätskriterien erstellt, der die Bewertung von Lernwebseiten für eine Fremdsprache erleichtert. Darüber hinaus wird er Materialvorschläge für das selbstständige Erlernen von Sprachen beinhalten.

Deutsch als Fremdsprache (DaF) B2 (Seminar)

Dozent/in: Reinhard Werner

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 08:15 - 09:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 12.010
wöchentlich | Donnerstag | 10:15 - 11:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 12.010

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. This semester all classes will be taught via e-learning. You will have a combination of individual and group meetings online as well as some self-guided learning. Wiederholung und Erweiterung der Grammatikkenntnisse; Aufbau und Festigung des Wortschatzes in unterschiedlichen Bereichen. Es ist wichtig für die Studierenden zu erlernen, wie erworbene Kenntnisse (Grammatik, Wortschatz u.a.) langfristig beibehalten werden können. Zu dem Erwerb von Fremdsprachenkenntnissen gehört es daher auch, eigene Strategien zu entwickeln, um neue Kenntnisse mittel- und langfristig anwendbar zu behalten. In dieser Veranstaltung verbinden wir das von den Dozenten geleitete Erlernen der Sprache mit dem individuell selbstgesteuerten Lernen. Die individuellen Erfahrungen der Studierenden werden in der Gruppe thematisiert und reflektiert: „Wie lerne ich Sprachen mit Hilfe von virtuellen /bzw. multimedialen Materialien?“ „Welche Kompetenzen bzw. Strategien werden hier besonders gefordert?“ „Wie kann ich mein Lernen durch die Nutzung von diesen Medien effektiver gestalten?“... Gemeinsam wird ein Katalog von Qualitätskriterien erstellt, der die Bewertung von Lernwebseiten für eine Fremdsprache erleichtert. Darüber hinaus wird er Materialvorschläge für das selbstständige Erlernen von Sprachen beinhalten.

Deutsch als Fremdsprache (DaF) DSH - Vorbereitung C1 (Seminar)

Dozent/in: Reinhard Werner

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 15:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 12.010
wöchentlich | Mittwoch | 16:15 - 17:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 12.010

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. In diesem Seminar sollen die Studierenden lernen, wie sie auf das Studium bezogene, wissenschaftsorientierte schriftliche Texte verstehen und sich mit diesen Texten so auseinandersetzen können, wie es im Studium notwendig ist. Die Aufgaben beziehen sich also einerseits auf das inhaltliche Verstehen, andererseits auf studienrelevante Bearbeitungstechniken wie Notizen machen (Stichpunkte), Gliedern, Zusammenfassen etc. Zusätzlich sollen die Studierenden lernen, wie sie mit bestimmten sprachlichen Strukturen umgehen können. Es werden Regeln erarbeitet, um wissenschaftliche Texte verstehen und bearbeiten zu können. Zu den Strukturen gehören komplexe Rechts-und Linksatttribute, Aktiv/Passiv und Passivumschreibung, logische Verknüpfungen (Konnektoren), Nominalisierung/ Verbalisierung, Infinitstrukturen (Infinitive/Partizipien), indirekte Rede, innertextliche Beziehungen (Proformen), Lexik (inklusive Wortbildung), Idiomatik.

Deutsch als Fremdsprache (DaF). Semi-autonomes Sprachenlernen für Promovierende B1/B2 (Seminar)

Dozent/in: Cajetan Baumann

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 12:15 - 13:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.111

Inhalt: This semester all classes will be taught via e-learning. You will have a combination of individual and group meetings online as well as some self-guided learning. This course is intended for international students, PhD students and international staff with basic knowledge of German. The course meets once a week for two hours. We will focus on grammar, vocabulary, and conversation. To improve your German you can also use the “Selbstlernzentrum” which is the language learning center at Leuphana. It is located in building 5, room 104. For more information please contact Dr. Ines Brünner ines.bruenner@leuphana.de (C 5.126).

Deutsch Lernen im Tandem A2-B1 (Seminar)

Dozent/in: Cajetan Baumann

Termin:
Einzeltermin | Di, 14.04.2020, 18:00 - Di, 14.04.2020, 19:45 | C 5.124
Einzeltermin | Di, 21.04.2020, 18:00 - Di, 21.04.2020, 19:45 | C 5.124

Inhalt: Studierende lernen eine Fremdsprache zusammen mit Studierenden aus den Zielländern. Dadurch stehen sie im direkten Austausch mit Muttersprachler*innen. Im Tandem werden mit dem/der Dozierenden die Lernziele individuell definiert und gemeinsam über den Lernprozess reflektiert. International students will learn German together with native German speakers who are students. The tandem method is semi-autonomous (part with a class/instructor, part on your own). You will choose individual learning goals with your instructor. Additionally you will reflect and improve your learning process.

Flash Debating. Englisch ab B2 (Seminar)

Dozent/in: Paul Martin Lauer

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 14:15 - 15:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 12.015

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Flash debating or speed debating is about discussing topics—whether controversial, profound, or even silly—with a minimum of preparation and to maximum effect. You’ll learn how to make an argument, research your topic and then debate: argument, counter-argument, and draw a conclusion. Practice organizing your thoughts, presenting them powerfully, and defending your viewpoint. In the end you’ll not only have practiced and developed a key skill, you may have learned to question some of your deepest convictions.

Französisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Elizabeth Lorenz-de Laigue

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 17:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.310

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachler*innen zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten. Lehrbuch (neu - ab dem SoSe 20): Entre nous 1, Klett Verlag. Französische Ausgabe: ISBN: 978-3-12-530270-9 Deutsche Ausgabe: ISBN: 978-3-12-530279-2 (Inhalte sind bei den zwei Ausgaben gleich - Nur die Übungsanweisungen werden in der deutschen Ausgabe auf Deutsch gegeben)

Französisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Roqia Hamidi

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 10:15 - 13:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 6.320

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachler*innen zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten. Lehrbuch (neu - ab dem SoSe 20): Entre nous 1, Klett Verlag. Französische Ausgabe: ISBN: 978-3-12-530270-9 Deutsche Ausgabe: ISBN: 978-3-12-530279-2 (Inhalte sind bei den zwei Ausgaben gleich - Nur die Übungsanweisungen werden in der deutschen Ausgabe auf Deutsch gegeben)

Französisch A2 (Seminar)

Dozent/in: Roqia Hamidi

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 17:45 | 01.04.2020 - 05.07.2020 | C 6.316

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Die Veranstaltung A2 führt innerhalb von einem Semester zur Vollendung des Niveaus A2 und bereitet auf das Niveau B1 vor. Lehrbuch (neu - ab dem WS 19): Entre nous 2, Klett Verlag. Französische Ausgabe: ISBN: 978-3-12-530273-0 Deutsche Ausgabe: ISBN: 978-3-12-530280-8 (Inhalte sind bei den zwei Ausgaben gleich - Nur die Übungsanweisungen werden in der deutschen Ausgabe auf Deutsch gegeben)

Französisch B1.1 (Seminar)

Dozent/in: Christophe Hohwald

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 08:15 - 11:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.111

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Das Sprachniveau Französisch B1 wird in die Kurse B1.1 und B1.2 unterteilt. B1.1: Erwerb der Grundlagen im Niveau B1. B1.2: Aufbau der Kenntnisse für das Niveau B1, meistens mit einem Fokus auf Fachsprachen, damit Studierende sich ggf. auf einen Auslandsaufenthalt (Studium bzw. Praktikum) vorbereiten können. Lehrwerk für die Veranstaltung "Französisch B1.1": Cosmopolite 3: Méthode de français / Kursbuch mit DVD-ROM und Beiheft Hueber Verlag (oder Hachette Verlag), ISBN-10: 3190833869, ISBN-13: 978-3190833863

Französisch B1.2 (Seminar)

Dozent/in: Christophe Hohwald

Termin:
wöchentlich | Freitag | 12:15 - 15:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 6.320
Einzeltermin | Fr, 17.07.2020, 12:15 - Fr, 17.07.2020, 15:45 | C 5.111 | Prüfung

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Das Sprachniveau Französisch B1 wird in die Kurse B1.1 und B1.2 unterteilt. B1.1: Erwerb der Grundlagen im Niveau B1. B1.2: Aufbau der Kenntnisse für das Niveau B1, meistens mit einem Fokus auf Fachsprachen, damit Studierende sich ggf. auf einen Auslandsaufenthalt (Studium bzw. Praktikum) vorbereiten können.

Französisch B1/ Intensivkurs (Übung)

Dozent/in: Christophe Hohwald

Termin:
Einzeltermin | Mo, 07.09.2020, 09:00 - Mo, 07.09.2020, 14:00 | C 5.310 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Di, 08.09.2020, 09:00 - Di, 08.09.2020, 14:00 | C 5.310 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Mi, 09.09.2020, 09:00 - Mi, 09.09.2020, 14:00 | C 5.310 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Do, 10.09.2020, 09:00 - Do, 10.09.2020, 14:00 | C 5.310 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Fr, 11.09.2020, 09:00 - Fr, 11.09.2020, 14:00 | C 5.310 | Ggf. Online-Veranstaltung

Inhalt: Der Intensivkurs B1 richtet sich an Studierende mit abgeschlossenem Niveau A2 bzw. mit Anfang des Niveaus B1 (vgl. Einstufungstest), die sich in alltäglichen Situationen mit einfachen Sätzen ausdrücken können (schriftlich und mündlich) und ihre Kenntnisse vertiefen wollen bzw. wieder mit Französisch anfangen möchten (oft nach längerer Unterbrechung).

Französisch/SpZ: Préparation à un séjour Erasmus (nur für Outgoing-Studierende) (Workshop)

Dozent/in: Christophe Hohwald

Termin:
Einzeltermin | Sa, 27.06.2020, 10:15 - Sa, 27.06.2020, 15:45 | C 5.104 | Wird von individuellen Beratungstermine ersetzt

Inhalt: Préparation ciblée à un séjour Erasmus dans une université française. Ce cours est uniquement ouvert aux étudiant(e)s qui ont obtenu une place Erasmus pour l'année universitaire 2019/2020 (1 ou 2 semestres). Programme du workshop: Les cours: - y a-t-il des différences entre les cours en France et les cours en Allemagne? - comment prendre des notes en cours. L'université: - le système universitaire français; - l'organisation des examens; - le campus. La vie universitaire: - comment entrer en contact avec des francophones; - les registres de langue. Rencontre avec d'anciens Erasmus

Get English Before it Gets You - TOEIC Prep (B1) (Seminar)

Dozent/in: L. Lynette Kirschner

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 14:15 - 15:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.310

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. This review course for general English is intended for students who require practice in intermediate-level grammar and who are looking to improve their reading, listening, and speaking skills. This course will also help students prepare for the TOEIC Test. Part of this class will be offered online with the solutions given in class.

Impromptu Writing: Write Away - Right Away. Englisch ab B2 (Seminar)

Dozent/in: Maryann Henck

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 12:15 - 13:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.311

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Practice makes perfect, so it's time to write away - right away! If you find yourself suffering from procrastination, this weekly course is here to provide you with a much needed dose of motivation and inspiration. In our 90-minute weekly online sessions, you will have the opportunity to actively participate in a variety of writing exercises and activities geared towards helping you to get black on white, develop your own writing style, and experiment with writing for various purposes - whether they are academic, professional, or creative. We will begin with shorter writing tasks in the initial sessions and progress to longer and more complex tasks by the end of the semester. Additionally, you will have the opportunity to train language-related competencies such as - but not limited to – expanding your vocabulary; perfecting written communication skills (e.g. sentence variation, transitions; developing a sprachgefühl for the English language (e.g. register, connotations, denotations). All of the writing assignments will take place during the weekly sessions, and you will receive feedback on your writing style as well as language usage. Ready to write away - right away?

Italienisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Elena Nasello

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 10:15 - 13:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 12.015

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachlern zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten. Literatur: UniversItalia A1/A2 [Überarbeitete Ausg], Hueber 2018

Italienisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Davide Ariotti

Termin:
wöchentlich | Freitag | 08:15 - 11:45 | 06.04.2020 - 17.07.2020 | C 5.311

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachlern zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten. Literatur: UniversItalia A1/A2 [Überarbeitete Ausg], Hueber 2018

Italienisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Annett Röper-Steinhauer

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 08:15 - 11:45 | 06.04.2020 - 30.06.2020 | C 5.019
Einzeltermin | Di, 07.07.2020, 08:15 - Di, 07.07.2020, 11:45 | C 40.530 Multifunktionsraum

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachlern zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten. Literatur: UniversItalia A1/A2 2.0 [Überarbeitete Ausg], Hueber 2018

Italienisch A2 (Seminar)

Dozent/in: Davide Ariotti

Termin:
wöchentlich | Freitag | 12:15 - 15:45 | 06.04.2020 - 17.07.2020 | C 5.109

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Die Veranstaltung A2 führt innerhalb von einem Semester zur Vollendung des Niveaus A2 und bereitet auf das Niveau B1 vor. Kurs- und Übungsbuch: Universitalia 2.0 A1/A2 (überarbeitete Ausgabe).

Italienisch B1 (Seminar)

Dozent/in: Elena Nasello

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 17:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 12.015

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Die Veranstaltung führt innerhalb von einem Semester zum Niveau B1 des GER.

Language, Culture and Communication. Englisch ab B2.2 (Seminar)

Dozent/in: Paul Martin Lauer

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 10:15 - 13:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 6.316

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. In this seminar you will have the opportunity to explore how culture shapes perception and behavior. We will critically examine a theory of intercultural communication to determine its usefulness and limitations before learning how to do qualitative research. The final project involves interviewing international students at the Leuphana and then interpreting their experiences here in Germany. We will also explore issues such as the impact of tourism on local communities or hidden bias and unconscious discrimination. A secondary goal of the course is to give you an opportunity to improve your spoken and written language skills.

Persuasive Presentations: The Power of Storytelling. Englisch ab B2.2 (Seminar)

Dozent/in: Paul Martin Lauer

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 10:15 - 13:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 6.316

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. This class was formerly listed as "Crafting and Presenting Professional Proposals" and is explicitly designed for students of all majors interested in communication in a professional context. In this class you will develop your own proposal and then communicate it in a presentation and in written form. In addition to improving your written and oral communicative competencies in English, you will have an opportunity to rethink what persuasive communication means and – step by step – craft your own proposal over the course of the semester into the perfect form. We will look at rhetorical concepts dating back to Aristotle – such as the rhetorical triad of ethos, pathos, and logos – in order to help understand the importance of context in persuasion and what means you have to reach your goals. We will also look at how storytelling is used in professional organizations to engage and influence audiences.

Polnisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Katarzyna Golab-Schafrik

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 16:00 - 19:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 16.223

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachler*innen zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten.

Schwedisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Peter Brandt

Termin:
wöchentlich | Freitag | 10:15 - 13:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 12.009
Einzeltermin | Fr, 17.07.2020, 10:15 - Fr, 17.07.2020, 13:45 | C 5.124 | Prüfung

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachler*innen zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten.

Schwedisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Gunilla Almevad

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 17:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.124

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachler*innen zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten.

Schwedisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Gunilla Almevad

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 10:15 - 13:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.310

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachler*innen zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten.

Schwedisch A2 (Seminar)

Dozent/in: Peter Brandt

Termin:
wöchentlich | Freitag | 14:15 - 17:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 12.009
Einzeltermin | Fr, 17.07.2020, 14:15 - Fr, 17.07.2020, 17:45 | C 5.104 | Prüfung

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Die Veranstaltung A2 führt innerhalb von einem Semester zur Vollendung des Niveaus A2 und bereitet auf das Niveau B1 des Komplementärstudiums vor.

Schwedisch A2 (Seminar)

Dozent/in: Dagmar Mißfeldt

Termin:
wöchentlich | Montag | 14:15 - 17:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 12.015
Einzeltermin | Mo, 13.07.2020, 14:15 - Mo, 13.07.2020, 17:45 | C 5.109 | Prüfung

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Die Veranstaltung A2 führt innerhalb von einem Semester zur Vollendung des Niveaus A2 und bereitet auf das Niveau B1 des Komplementärstudiums vor.

Schwedisch ab B1 (Seminar)

Dozent/in: Dagmar Mißfeldt

Termin:
wöchentlich | Montag | 10:15 - 13:45 | 06.04.2020 - 17.07.2020 | C 6.320

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. I kursen behandlas olika strategier för att stimulera kreativitet och skrivflöde. Reglerna i den litterära skrivprocessen utforskas och används aktivt i egna textexperiment. Kursen ska ses som ett litterärt laboratorium. Exempel ur den svenska litteraturen ges som stödjande stimulans och en rik variation av olika genrer behandlas från t. ex. haiku till deckarnovell. I slutet av kursen ska studenterna ha nått nivå B1.

Spanisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Pablo Martínez Calleja

Termin:
wöchentlich | Montag | 12:15 - 15:45 | 06.04.2020 - 17.07.2020 | C 5.019

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachler*innen zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten.

Spanisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Ana Cecilia Dohrmann

Termin:
wöchentlich | Freitag | 08:15 - 11:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 12.013
Einzeltermin | Mo, 04.05.2020, 15:00 - Mo, 04.05.2020, 18:30 | intern
Einzeltermin | Fr, 17.07.2020, 08:15 - Fr, 17.07.2020, 11:45 | C 5.019

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachler*innen zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten.

Spanisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Ana María Muñoz

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 08:15 - 11:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 40.164

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachler*innen zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten.

Spanisch A1/Intensivkurs (Übung)

Dozent/in: Nuria Miralles Andress

Termin:
Einzeltermin | Mo, 07.09.2020, 14:15 - Mo, 07.09.2020, 17:45 | C 5.124 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Di, 08.09.2020, 14:15 - Di, 08.09.2020, 17:45 | C 5.124 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Mi, 09.09.2020, 14:15 - Mi, 09.09.2020, 17:45 | C 5.124 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Do, 10.09.2020, 14:15 - Do, 10.09.2020, 17:45 | C 5.124 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Fr, 11.09.2020, 14:15 - Fr, 11.09.2020, 17:45 | C 5.124 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Mo, 14.09.2020, 14:15 - Mo, 14.09.2020, 17:45 | C 5.124 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Di, 15.09.2020, 14:15 - Di, 15.09.2020, 17:45 | C 5.124 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Mi, 16.09.2020, 14:15 - Mi, 16.09.2020, 17:45 | C 5.124 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Do, 17.09.2020, 14:15 - Do, 17.09.2020, 17:45 | C 5.124 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Fr, 18.09.2020, 14:15 - Fr, 18.09.2020, 17:45 | C 5.124 | Ggf. Online-Veranstaltung

Inhalt: Dieser Kurs ist für Studierende, die mit dem Spanisch Lernen ANFANGEN wollen. Studierende, die bereits in der Schule oder in einem spanischsprachigen Land Spanisch gelernt haben, haben die Möglichkeit andere Kurse zu belegen. Die "Wiederholung von 0" an ist meistens kontraproduktiv für die Erweiterung der Sprachkompetenzen. Weitere Infos: miralles@leuphana.de oder sunen-bernal@leuphana.de Kurs A1: Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte: Grammatik und Wortschatz), orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz, den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache inherhalb ihres soziokulturellen Kontext kennenlernen. Um den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachler*innen zu ermöglichen, entwickeln die Studierenden soziolinguistische Kompetenzen, indem sie schon auf diesem Niveau spezifische kulturelle Eigenschaften im Zusammenhang mit der Sprache kennenlernen. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten. Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten. Dabei wird die Veranstaltung sowohl in Online-Präsenz, als auch als autonomes Lehrformat durchgeführt.

Spanisch A2 (Seminar)

Dozent/in: Nuria Miralles Andress

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 08:15 - 11:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 12.101 b

Inhalt: Die Veranstaltung A2 führt innerhalb von einem Semester zur Vollendung des Niveaus A2 und bereitet auf das Niveau B1 vor.

Spanisch A2 (Seminar)

Dozent/in: Pablo Martínez Calleja

Termin:
wöchentlich | Montag | 08:15 - 11:45 | 06.04.2020 - 17.07.2020 | C 5.124

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Die Veranstaltung A2 führt innerhalb von einem Semester zur Vollendung des Niveaus A2 und bereitet auf das Niveau B1 vor.

Spanisch A2 (Seminar)

Dozent/in: Ana María Muñoz

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 17:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 40.164

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Die Veranstaltung A2 führt innerhalb von einem Semester zur Vollendung des Niveaus A2 und bereitet auf das Niveau B1 vor.

Spanisch A2/Intensivkurs (Übung)

Dozent/in: María del Carmen Suñén Bernal

Termin:
Einzeltermin | Mo, 07.09.2020, 09:00 - Mo, 07.09.2020, 14:00 | C 5.311 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Di, 08.09.2020, 09:00 - Di, 08.09.2020, 14:00 | C 5.311 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Mi, 09.09.2020, 09:00 - Mi, 09.09.2020, 14:00 | C 5.311 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Do, 10.09.2020, 09:00 - Do, 10.09.2020, 14:00 | C 5.311 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Fr, 11.09.2020, 09:00 - Fr, 11.09.2020, 14:00 | C 5.311 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Mo, 14.09.2020, 09:00 - Mo, 14.09.2020, 14:00 | C 5.111 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Di, 15.09.2020, 09:00 - Di, 15.09.2020, 14:00 | C 5.311 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Mi, 16.09.2020, 09:00 - Mi, 16.09.2020, 14:00 | C 5.311 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Do, 17.09.2020, 09:00 - Do, 17.09.2020, 14:00 | C 5.311 | Ggf. Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Fr, 18.09.2020, 09:00 - Fr, 18.09.2020, 14:00 | C 5.311 | Ggf. Online-Veranstaltung

Inhalt: Der Intensivkurs A2 richtet sich an Studierende, die das Niveau A1 abgeschlossen haben (vgl. Einstufungstest) und ihre Erfahrungen auf Niveau A2 erweitern möchten, die sich in alltäglichen Situationen ausdrücken können, aber noch unsicher fühlen und ihre Sprachkenntnisse vertiefen bzw. nach längerer Unterbrechung wieder mit Spanisch anfangen möchten. Die Veranstaltung wird als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Als Programme zur Unterstützung unserer Arbeit und Kommunikation werden Moodle und die Konferenz-App „Zoom“ genutzt.

Spanisch B1.1 (Seminar)

Dozent/in: Erick Ramos

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 17:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 12.112

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Das Sprachniveau Spanisch B1 wird in die Kurse B1.1 und B1.2 unterteilt. B1.1: Erwerb der Grundlagen im Niveau B1. B1.2: Aufbau der Kenntnisse für das Niveau B1, meistens mit einem Fokus auf Fachsprachen, damit Studierende sich ggf. auf einen Auslandsaufenthalt (Studium bzw. Praktikum) vorbereiten können.

Spanisch B1.2 (Seminar)

Dozent/in: Nuria Miralles Andress

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 17:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 4.111

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Das Sprachniveau Spanisch B1 wird in die Kurse B1.1 und B1.2 unterteilt. B1.1: Erwerb der Grundlagen im Niveau B1. B1.2: Aufbau der Kenntnisse für das Niveau B1, meistens mit einem Fokus auf Fachsprachen, damit Studierende sich ggf. auf einen Auslandsaufenthalt (Studium bzw. Praktikum) vorbereiten können.

Ungarisch A1.2 (Seminar)

Dozent/in: Zsuzsanna Stüven

Termin:
wöchentlich | Freitag | 14:15 - 17:45 | 06.04.2020 - 17.07.2020 | C 5.124

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Inhalt: Der Schwerpunkt des Unterrichts liegt im Kommunikativen, selbstverständlich werden Sie die grundlegende Grammatik sowie die von den indoeuropäischen Sprachen abweichenden Strukturen kennen lernen. Es wird ein Grundwissen über die für Anfänger wichtigsten lexikalischen und grammatikalischen Anforderungen der heutigen ungarischen Umgangssprache vermittelt. Die Themenbereiche entstammen der Alltagswelt, sie behandeln das Privatleben, die Arbeitswelt, die Umwelt und die Unterhaltung in der heute gesprochenen Umgangssprache der ungarischen Gesellschaft. In den alltagsnahen Dialogen und Situationen werden die Veränderungen im heutigen ungarischen Lebensalltag ebenfalls zur Geltung kommen. Neben landes- und gesellschaftspolitischen Kenntnissen werden die Herkunft und die Struktur der Sprache erläutert. Themen wie z. B. sich miteinander bekannt machen, nach Alter, Beruf, Sprache und Nationalität fragen, sich verabreden, über Wohnen, Beruf, Studium und Lebenssituationen sprechen, den Tagesablauf beschreiben, die Uhrzeit benennen werden in einfachen Formulierungen, jedoch realitätsnah unterrichtet und geübt. Grammatik: Die unbestimmte und bestimmte Konjugation Indikativ Gegenwart und Vergangenheit, Pronomina, Besitzverhältnis im Ungarischen (Possessiv), die grundlegenden Fälle der Substantive (22 Kasus) in Singular und Plural wie Akkusativ, Dativ, Instrumental, Ortsbestimmungssuffixe, Zeitangaben, die erweitert werden mit seltener vorkommenden den Kasus bestimmenden Suffixen sowie Wortbildungssuffixen.  

Wirtschaftsdeutsch B2/C1 (Seminar)

Dozent/in: Reinhard Werner

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 08:15 - 11:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.111

Inhalt: Schreiben – hier: in der Fremdsprache - ist eine wesentliche Schlüsselfertigkeit zur Erlangung der sprachlichen Studierfähigkeit. Vor diesem Hintergrund beinhaltet Schreibkompetenz die relative Beherrschung des zu erlernenden Sprachgebiets „Deutsch als Fremdsprache“. Dazu zählen u.a. orthographische, lexikalische, idiomatische und stilistische Kenntnisse sowie ein Wissen über Textstrukturen und gültige Schreibkonventionen, die in dem Seminar schrittweise erarbeitet werden. Die Student_innen erarbeiten sich ein Spektrum von grundlegenden Schreibhandlungen (u.a. Beschreiben; Definition; Stellungnahme) bis zu komplexen Schreibhandlungen (Verfassen eines Textes nach wissenschaftssprachlichen Kriterien). Die Veranstaltung mündet in ein gemeinsames Erarbeiten von Textbausteinen und weiteren sprachlichen Orientierungshilfen, die den Studierenden beim eigenständigen Verfassen wissenschaftssprachlicher Texte weiterhin während Ihres Studiums unterstützen soll. Die jeweiligen Texte werden unter dem Format von peer-Arbeit gemeinsam ausgewertet. Hier ist besonders wichtig der Zusammenhang von Ausdruck, Inhalt und Fachsprache. Zudem geht es um den Zusammenhang von akademischem Schreiben und interkultureller Kompetenz, die Wechselwirkung von Sprache und Kultur, die reflektiert werden soll.

Working with Texts. Englisch B1.2 (Seminar)

Dozent/in: Maria Moss

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 12:15 - 15:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.111

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. In this seminar, we will work with a variety of engaging texts from flash fiction and poetry to scholarly texts and film. Students will become familiar with a variety of global reading strategies, while using all four skills in a motivating, cooperative atmosphere. In addition, students will practice identifying text structure, purpose, and organization, while learning to read more critically and efficiently. These are all skills that will prepare students for the challenges of reading a variety of university texts in English. Finally, we hope that students will become more confident and passionate readers over the course of the semester.

Working with Words (Group 1). Englisch ab B2 (Seminar)

Dozent/in: Maryann Henck

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 12:15 - 15:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.111

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Do you find yourself dodging the dictionary, confounded by collocations, terrified by translation yet somehow in love with LEO? Perhaps you just feel overwhelmed by words and their wily ways. If you haven’t found your inner “word nerd” yet (and even if you have), this seminar will make a logophile (or maybe even a logomaniac) out of you. After a brief introduction to the perils of translation and the benefits of effective cross-referencing skills, subsequent course topics will include but are not limited to: eponyms; acronyms and initialisms; clippings and blends; connotations and denotations; homonyms, homophones, and homographs. Using a variety of cultural texts (e.g. lyrics/poetry, fiction and non-fiction, films and television series, etc.) as potential sources, you will begin collecting and selecting new words for practical as well as creative exercises. The ultimate objective is not only to learn how to work with words but also how to make them work for you.

Working with Words (Group 2). Englisch ab B2 (Seminar)

Dozent/in: Maryann Henck

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 14:15 - 17:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.111

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. Do you find yourself dodging the dictionary, confounded by collocations, terrified by translation yet somehow in love with LEO? Perhaps you just feel overwhelmed by words and their wily ways. If you haven’t found your inner “word nerd” yet (and even if you have), this seminar will make a logophile (or maybe even a logomaniac) out of you. After a brief introduction to the perils of translation and the benefits of effective cross-referencing skills, subsequent course topics will include but are not limited to: eponyms; acronyms and initialisms; clippings and blends; connotations and denotations; homonyms, homophones, and homographs. Using a variety of cultural texts (e.g. lyrics/poetry, fiction and non-fiction, films and television series, etc.) as potential sources, you will begin collecting and selecting new words for practical as well as creative exercises. The ultimate objective is not only to learn how to work with words but also how to make them work for you.

Working with Writing. Englisch ab B1.2 (Seminar)

Dozent/in: L. Lynette Kirschner

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 14:15 - 17:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 40.165

Inhalt: Dieses Semester wird die Veranstaltung als E-Learning Format angeboten, d.h. als Mischung aus Einzel- bzw. Gruppenbetreuung und selbstgesteuertem Lernen. In this course we will focus on writing in professional contexts. We will not be able to examine genres specific disciplines or professions (such as legal briefs or advertising copy) although you could choose to do this in your final essay. Instead we will focus on such aspects as clarity and concision, register and appropriateness, explanation and persuasion. After a close reading and discussion of your choice, you will write a brief essay using the techniques learned during the course.

Writing with Digital Tools I. Englisch ab B2.2 (Seminar)

Dozent/in: Sabrina Völz

Termin:
14-täglich | Montag | 16:15 - 17:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.104

Inhalt: After taking a placement test on writing and briefly reviewing some features of academic writing, this 6-week seminar will guide students in assessing the strengths and weaknesses of their written work in English, using digital feedback tools, such as Grammark and the full version of Grammarly. Not only will students become familiar with these types of online software as well as reference websites and an academic writing app, but they will also learn some strategies that will enable them to improve their already good academic writing skills through independent learning and mentoring. In this class, there will be a variety of ways that we meet, including in small groups via Zoom; however, a lot of the work can be done individually when you have the time. The course will run a bit differently than it would if we could meet in person. However, I will try my best to offer as many possibilities for you to improve your English and give you as much personal feedback as these trying times allow.

Writing with Digital Tools II. Englisch ab B2.2 (Seminar)

Dozent/in: Sabrina Völz

Termin:
14-täglich | Montag | 16:15 - 17:45 | 13.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.104

Inhalt: After taking a placement test on writing and briefly reviewing some features of academic writing, this 6-week seminar will guide students in assessing the strengths and weaknesses of their written work in English, using digital feedback tools, such as Grammark and the full version of Grammarly. Not only will students become familiar with these types of online software as well as reference websites and an academic writing app, but they will also learn some strategies that will enable them to improve their already good academic writing skills through independent learning and mentoring. In this class, there will be a variety of ways that we meet, including in small groups via Zoom; however, a lot of the work can be done individually when you have the time. The course will run a bit differently than it would if we could meet in person. However, I will try my best to offer as many possibilities for you to improve your English and give you as much personal feedback as these trying times allow.