Screencasts und vertonte Powerpoint-Präsentationen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die nötigen Informationen bereit, mit deren Hilfe Sie Screencasts und vertonte Powerpoint-Präsentationen für den Einsatz in der Lehre mit geringem Aufwand selbst produzieren können.

Empfehlung: Nutzen Sie auch die offenen Diskussionsforen für den kollegialen Austausch zum Thema Screencasts und Videos. In diesen Diskussionforen können Sie sich auf kollegialer Ebene zu Themen, Fragen, Erfahrungen usw. rund um das digitale Sommersemester austauschen. Wenn Sie auf den folgenden Link klicken, müssen Sie sich zuerst bei Moodle anmelden. Verwenden Sie dafür bitte einfach Ihren myStudy Nutzernamen und Passwort. Zu den Foren kommen Sie hier.

  • Wie erstelle ich Aufzeichnungen (Video, Bild und Ton) meines Bildschirms?
  • Wie erstelle ich Screenshots am Laptop und PC?
  • Wie erstelle ich Erklärvideos selbst?
  • Wie verwende ich den Windows Video Editor?
  • Wie kann ich die Qualität von Audio- und Videoaufnahmen steigern?
  • Wo kann ich die Videodateien zum Streamen/ Downloaden bereitstellen?
  • Wie erstelle ich vertonte PowerPoint-Präsentationen mit Audiospur?

Wie erstelle ich Aufzeichnungen (Video, Bild und Ton) meines Bildschirms?

MacOS:

Mit der Hilfe des Quicktime Players lassen sich Sprachaufnahmen, Videoaufnahmen und Bildschirmaufnahmen ganz einfach mittels Ihres Mac Computers produzieren und abspeichern.

Eine ausführliche Anleitung finden Sie hier.

Windows:

In dieser Anleitung wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie ihren Laptop-Bildschirm sowie eine dazugehörende Tonspur aufnehmen können. Dies eignet sich, um die eigenen Aktivitäten am Laptop für Studierende sichtbar zu machen und gleichzeitig Erklärungen zu den gezeigten Programmen, PowerPoint-Slides oder einfachen Notizen festzuhalten.

Eine ausführliche Anleitung finden Sie hier.

Wie erstelle ich Screenshots am Laptop und PC?

Es gibt drei sehr simple Möglichkeiten, wie Sie Ihren aktuellen Laptop- oder PC-Bildschirm in einem digitalen Foto festhalten können – also wie Sie einen Screenshot erstellen.

Ein ausführliche Anleitung finden Sie hier.

Wie erstelle ich Erklärvideos selbst?

Erklärvideos werden in der Hochschullehre bei der Umsetzung digitaler Lehrformate (z.B. Inverted Classroom) häufig selbst erstellt.

Eine ausführliche Erklärung inklusive Video finden Sie hier.

Wie verwende ich den Windows Video Editor?

Mit dem Windows Video Editor  können Sie ihre Screencasts (Aufnahmen ihres Bildschirms mit Ton) oder Videos bearbeiten und aufbereiten.

Eine ausführliche Anleitung finden Sie hier.

Wie kann ich die Qualität von Audio- und Videoaufnahmen steigern?

Audio- und Videoaufnahmen mit dem Computer können schnell eine unbefriedigende Qualität haben, da die verbauten Mikrofone und Kameras schnell an ihre Grenzen kommen. Eine schnelle Steigerung der Qualität liefern externe Mikrofone, Audio Interfaces mit Mikrofonen oder die Aufnahme mit Systemkameras, DSLR-Kameras oder Action-Cams.

Eine ausführliche Anleitung finden Sie hier.

Wo kann ich die Videodateien zum Streamen/ Downloaden bereitstellen?

Video- und Audiodateien mit einer Dateigröße von max. 200 MB können Sie einfach in Ihrem myStudy-Kurs oder Moodle hochladen und dort zum Download bereitstellen. Bei größeren Dateien oder wenn Sie verhindern möchten, dass die Dateien heruntergeladen werden können, steht mit myVideo seit kurzem eine Videoplattform zur Verfügung, auf der Lehrende ihre Audio- und Videodateien unabhängig von ihrer Dateigroße für Studierende bereitstellen können. Je nach Einstellung können die Studierenden die bereitgestellten Videos dort anschauen (streamen) oder herunterladen. Im Gegensatz zu YouTube können über myVideo Videos in einem nicht-öffentlichen Raum bereitgestellt werden, auf den z.B. nur Personen mit myStudy-Account Zugriff haben. Weitere Informationen und Anleitungen zu myVideo finden Sie hier.

Wie erstelle ich vertonte PowerPoint-Präsentationen mit Audiospur?

Wenn Sie zur Übermittlung der Inhalte Ihrer Lehrveranstaltung das Programm PowerPoint nutzen (möchten), können Sie mit recht wenig Aufwand auch einen Text synchron zu Ihren Folien einsprechen. Auf diese Weise erweiterte Präsentationen bieten die Möglichkeit, neben den visuellen Informationen auch persönliche auditive Elemente zu integrieren und Ihren Studierenden ein Lernen ‚fast wie im Hörsaal‘ zu ermöglichen. Die fertige Präsentation laden Sie anschließend bspw. im Unterordner der entsprechenden Sitzung auf myStudy hoch. Für Rückfragen und Anmerkungen der Studierenden können Sie das myStudy-Forum oder etherpad nutzen. 

Anleitungen für die Vertonung einzelner Folien als auch für den Fall, dass Sie Ihre gesamte Präsentation inkl. Audiospur als kleinen ‚Film‘ speichern und teilen möchten, finden Sie hier:

Der Lehrservice hat ebenfalls eine Kurzanleitung für das Erstellen von PowerPoint-Präsentationen mit Tonspur erarbeitet, die auf den Kontext Leuphana zugeschnitten ist.

Die zulässige Dateigröße für Uploads in myStudy und Moodle wurde auf 200 MB erhöht. Dennoch kann es bei sehr aufwändigen Präsentationen dazu kommen, dass die Datei zu groß ist. In diesem Fall empfehlen wir, die Präsentation in mehrere Teil-Präsentationen aufzuteilen und dann die einzelnen Teile hochzuladen. Bitte prüfen Sie auch, ob Sie auf eventuell sehr datenintensive Elemente wie integrierte Videos verzichten können, indem Sie die Videos beispielsweise nur verlinken. Eine Alternative können weiterhin in pdf konvertierte Folien sein plus eine zusätzliche Audioaufnahme. Wie Sie mit einfachen Mitteln Audioaufnahmen erstellen und in myStudy laden können, finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Anleitungen zur Erstellung von einfachen Podcasts finden Sie hier.

Zugang lokal auf Ihrem Computer, nach Fertigstellung Ihrer Folien

Technische Voraussetzungen:PowerPoint-Programm, Mikrofon (eingebaut am Computer oder via Headset), myStudy zum Teilen

Kontakt

Haben Sie Fragen zu Produktion, Bearbeitung und didaktischen Einsatzmöglichkeiten von Screencasts und einfachen Folien?
Dann wenden Sie sich gerne an das Support Team Digitale Lehre unter
: digi-support@leuphana.de