Details

Workshop: Erweiterungsbereich: Studentische Texte bewerten

Die Bewertung studentischer Texte kann herausfordernd sein, denn viele Aspekte sind zu berücksichtigen:

  • Wie sollen verschiedene Anforderungen, z.B. Bearbeitung der Fragestellung gegenüber formaler Korrektheit, gewichtet werden?
  • Wie kann eine „gerechte“ und nachvollziehbare Bewertung aussehen?
  • Wie soll mit unterschiedlichen sprachlichen Voraussetzungen umgegangen werden?
  • Wie viele und welche Anmerkungen müssen gemacht werden, um den Studierenden eine angemessene Rückmeldung und Begründung der Note geben zu können und gleichzeitig auch den prüfungsrechtlichen Ansprüchen gerecht zu werden?
  • Wie kann der Prozess des Beurteilens möglichst effizient gestaltet werden?

Mit diesen Fragen setzen wir uns in diesem Workshop auseinander. Hierfür werden wir über Einstellungen zu Bewertungen reflektieren, Ziele für das eigene Bewertungsverhalten herausarbeiten und exemplarisch ein Bewertungsraster diskutieren. 

In dem Workshop wechseln sich Phasen des Zuhörens (Input-Vortrag), eigenständigen Arbeitens sowie Diskussionen und Reflexionen in Partnerarbeit bzw. der Gruppe ab.

 

Ziel des Workshops ist eine Reflexion des eigenen Bewertungsverhaltens sowie die Auseinandersetzung mit Bewertungskriterien sowie der Austausch mit anderen über Möglichkeiten und Grenzen des Bewertens.

 

Kategorie Lehrservice - Lehren
Lehrservice - Erweiterung (gelaufen)
Datum 04.11.2019
Zeit 13:00–17:00
Raum C40.601
Referentin
Dr. Dagmar Knorr
Preis kostenlos
veranstaltet durch
Lehrservice
Anmeldung Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht