Details

Hochschuldidaktischer Tagesworkshop: Kernprogramm: Lehre innovieren

Eine weit verbreitete Eigenschaft bei guten Lehrenden ist die Fähigkeit, die eigene Lehre zu reflektieren und stetig weiterzuentwickeln. Manchmal sind es große Veränderungen, oft aber auch Kleinigkeiten, die die Motivation steigern, den Lernerfolg erhöhen oder den Lehraufwand reduzieren. Wie kommt man auf Ideen, welche die Lehre wirklich weiterbringen? Welche Ideen sind es wert, sie zu verfolgen? Wie gelingt eine gute Balance zwischen Bewährtem und Innovation? Woher nehme ich in einem fordernden und ausgefüllten Arbeitsalltag die Ressourcen, meine Lehre weiterentwickeln? Diesen Fragen wollen wir uns in diesem eintägigen Workshop widmen. In den Wochen nach dem Workshop besteht die Möglichkeit, eine eigene Idee zur Verbesserung der eigenen Lehre weiterzuentwickeln und dazu Feedback zu bekommen.

Kategorie Lehrservice - Lehren
Lehrservice - Kernprogramm (gelaufen)
Datum 22.02.2020
Zeit 09:00–17:00
Raum C40.704
Referent
Dr. Andreas Fleischmann
Preis kostenlos
Zielgruppen Alle Lehrenden
veranstaltet durch
Lehrservice
Anmeldeschluss 15.02.2020
Anmeldung Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht