Regenerative Energien

WELCHE MASSNAHMEN HAT DIE LEUPHANA SCHON UMGESETZT, UM IHREN ENERGIEVERBRAUCH AUS REGENERATIVEN ENERGIE ZU DECKEN?

Seit 2007 hat die Leuphana folgende Maßnahmen umgesetzt, um konventionelle Energie durch regenerative Energie zu ersetzen und auf diese Weise den klimaneutralen Betrieb der Universität, der seit 2014 erreicht ist, zu unterstützen.

100% ÖKOSTROM FÜR DIE GESAMTE UNIVERSITÄT

  • Alle Standorte der Leuphana Universität Lüneburg werden seit Januar 2012 zu 100 Prozent mit Ökostrom versorgt. Mit dem Übergang in die Trägerschaft einer Stiftung des öffentlichen Rechts entstand für die Leuphana die Möglichkeit, eine eigene Ausschreibung für die Stromlieferung vorzunehmen und auch auf diesem Feld ihr Ziel der Klimaneutralität konsequent zu verfolgen. Zu den Kriterien für die Bewertung der Angebote zählte deshalb neben der Wirtschaftlichkeit auch das CO2-Einsparpotenzial.

100% BIOGAS FÜR DIE WÄRMEVERSORGUNG DES ZENTRALEN CAMPUS

  • Im Jahr 2013 erfolgte die vollständige Umstellung der Wärmelieferung durch das am Zentralcampus gelegene Blockheizkraftwerk auf 100% Biogas. Die Umstellung auf regenerative Wärmeversorgung brachte eine drastische Verringerung der CO2-Emissionen der Universität.

PHOTOVOLTAIK-ANLAGEN AUF 9 GEBÄUDEN

  • Auf den Dächern von neun Gebäuden des zentralen Campus wurden in den Jahren 2013 und 2014 Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von 653 kWp installiert. Damit deckt die Leuphana 20% ihres jährlichen Strombedarfs. Durch die Nutzung von Ost- und West-Dächern steht der Solarstrom ab den Morgenstunden bis zum Abend für den Eigenverbrauch der Universität zur Verfügung.

SOLARTHERMIE AUF STUDIO 21

  • Zur Erwärmung des Duschwassers wurde im Jahr 2013 auf dem Dach des Universitätssportzentrums Studio 21 eine Solarthermieanlage installiert.

KÜHLUNG DER SERVERRÄUME MIT REGENERATIVER ENERGIE

  • Die Kühlung des Serverraums in Gebäude 7 wurde auf freie Kühlung umgestellt. Der neu gebaute Serverraum in Gebäude 41 wird mit regenerativ erzeugter Kälte aus dem Blockheizkraftwerk versorgt.