Abfall

Lebenswelt Universität

Integrales Konzept: Nachhaltiger Konsum, eine möglichst hohe Wertausschöpfung der eingehenden Ressourcen und eine geringe umweltrelevante Emission.
 

Zwischenraum

Der Campus kann ein „Zwischenraum" für verschiedene Dinge sein: er ist ein Ort, ein Regal, ein Raum oder die Zeit zwischen verschiedenem Nutzen.

Büroartikel - Möbel - Bücher

Abfallmanagement

Im Abfallmanagegemt der Universität ist die Sammlung und Erfassung folgender Fraktionen organisiert:

  • Altpapier
  • Gelber Sack
  • Elektro- und Computerschrott
  • Sonderabfall
  • Drucker- und Tonerkartuschen
  • CDs und DVDs
  • Handys
  • Korken
  • Stifte
  • Briefmarken

Der Abfallwegweser für die Hochschulmitglieder findet sich im Intranet: Wohin mit dem Abfall?

Alte und leere Stifte werden 100 % recycelt und zu neuen Produkten verarbeitet. Zusätzlich werden pro Stift 2 Cent an die studentische Initiative „Zum Kollektiv“ gespendet.