Beschaffung

Die Beschaffungsrichtlinie der Leuphana Universität Lüneburg beinhaltet Umweltkriterien. Danach sollen möglichst nur Produkte beschafft werden, die umwelt- oder ressourcenschonend hergestellt worden sind und die bei der Nutzung oder Entsorgung kaum Umweltbelastungen verursachen. Hierzu zählen besonders Produkte und Materialien, die aus Reststoffen oder Abfällen hergestellt wurden, ebenso langlebige, reparaturfreundliche, recyclebare oder leicht zu entsorgende Produkte.

Ziele und Inhalte der Richtlinie

  • Umweltaspekte bei Ausschreibung des Reinigungs- und Winterdienstes
  • Präsidiumsbeschluss: „Auf Empfehlung des Arbeitskreises Umwelt verpflichtet sich die Universität zur Nutzung von Recyclingpapier sowie dazu, Einladungen und Protokolle von Gremiensitzungen in der Regel per Email zu versenden.“
  • Vorlesungsverzeichnis nicht in gedruckter Form erhältlich
  • enorme Papiereinsparung durch Umstellung des Verfahrens in der Bibliothek
  • Praktische Hinweise im INTRANET (Zugang nur für Universitätsangehörige)

Nachhaltige Bürartikel

Seit dem 01. Januar 2017 hat die Leuphana ein zentrales Angebot für nachhaltiges Büromaterial. Zudem erfolgte die Umstellung auf eine zentrale Beschaffung von 100 Prozent Recyclingpapier im Februar 2017.