Ehrenpromotionen der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Prof. Dr. Trevor Hastie

Die Fa­kultät Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten zeich­ne­te auf dem dies academicus 2018 Prof. Dr. Tre­vor Has­tie aus. Er er­hielt die Eh­ren­dok­torwürde für her­aus­ra­gen­de Leis­tun­gen im Be­reich des sta­tis­ti­schen Ler­nens. Prof. Dr. Has­tie, Pro­fes­sor für Sta­tis­tik und Data Sci­ence an der Stan­ford Uni­ver­si­ty, gilt als ei­ner der Weg­be­rei­ter der Ana­ly­se von Big Data. Sei­ne For­schung kon­zen­triert sich auf Mo­del­lie­rungs- und Vor­her­sa­ge­pro­ble­me in Bio­lo­gie und Gen­for­schung, Me­di­zin und In­dus­trie. In sei­ner Dan­kes­re­de er­in­nert Has­tie an sei­ne aka­de­mi­schen Väter, von de­nen ei­ni­ge aus Deutsch­land stamm­ten. 
Homepage von Prof. Dr. Trevor Hastie an der Stanford University

Prof. Dr. Ann-Kristin Achleitner

Verleihung der Ehrendoktorwürde auf dem dies academicus 2017 für herausragende Leistungen auf dem Gebiet Entrepreneurial Finance an der Schnitt­stel­le von Rechts- und Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten, etwa zu Ri­si­ko­ka­pi­tal­fi­nan­zie­rung und Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men.

Prof. Dr. Ann-Kristin Achleitner ist Inhaberin des Lehrstuhls für Entrepreneurial Finance an der Technischen Universität München.
Homepage von Prof. Dr. Ann-Kristin Achleitner an der Technischen Universität München

Prof. Dr. Helen Nissenbaum

Ver­lei­hung der Eh­ren­dok­torwürde Dr. rer. pol. h.c. auf dem dies academicus 2017 für her­aus­ra­gen­de Leis­tun­gen auf dem Ge­biet Schutz der Pri­vat­sphäre in ei­ner ver­netz­ten Welt.
Prof. Dr. Nis­sen­baum ist Pro­fes­so­rin für Me­di­en, Kul­tur, Kom­mu­ni­ka­ti­on und In­for­ma­tik an der New York Uni­ver­si­ty und Pro­fes­so­rin für In­for­ma­ti­ons­wis­sen­schaft an der Cor­nell Tech.
Home­page von Prof. Dr. Nis­sen­baum an der Cornell Tech University .

Prof. em. Dr. Paul Davies

Ver­lei­hung der Eh­ren­dok­torwürde Dr. iur. h.c. auf dem dies academicus 2016.
Der Ju­rist Prof. Dr. Paul Da­vies, M.A., LL.M., QC (hon.), FBA, ist Au­tor der Stan­dard­lektüre bri­ti­scher Stu­die­ren­der des Com­pa­ny Law "Prin­ci­ples of Mo­dern Com­pa­ny Law" und Mit­her­aus­ge­ber und Au­tor der "Ana­to­my of Cor­po­ra­te Law". Von 2009 bis 2014 war er Al­len & Overy Pro­fes­sor of Cor­po­ra­te Law an der Uni­ver­si­ty of Ox­ford und zu­vor Pro­fes­sor of Com­mer­ci­al Law an der Lon­don School of Eco­no­mics and Po­li­ti­cal Sci­ence.
In der Fach­ge­mein­schaft der deut­schen Ge­sell­schafts­recht­ler hat er be­son­de­re An­er­ken­nung er­fah­ren und ist als häufi­ger Gast auf Sym­po­si­en in Deutsch­land ver­tre­ten.
Er kann deutsch le­sen und treibt den Dia­log zwi­schen den ver­schie­de­nen Wel­ten des deut­schen Ci­vil Law-Ge­sell­schafts­rechts und des eng­li­schen Com­mon Law-Ge­sell­schafts­rechts vor­an.
Zur Homepage von Prof. Dr. em. Paul Da­vies an der Uni­ver­si­ty of Ox­ford.

Prof. Dr. iur. Jürgen Schwarze

Ver­lei­hung der Eh­ren­dok­torwürde Dr. jur. h.c. auf dem dies academicus 2015.
Prof. Dr. jur. Dr. h.c. Jürgen Schwar­ze, em. o. Pro­fes­sor für deut­sches und ausländi­sches öffent­li­ches Recht, Eu­ro­pa- und Völker­recht an der Al­bert-Lud­wigs-Uni­ver­sität Frei­burg i. Brsg., ist ei­ner der pro­fi­lier­tes­ten Rechts­wis­sen­schaft­ler in den Be­rei­chen des eu­ropäischen Ver­fas­sungs- und Ver­wal­tungs­rechts so­wie des eu­ropäischen Wirt­schafts­rechts.
Sei­ne Pu­bli­ka­tio­nen wa­ren teil­wei­se dizsi­plin­be­gründend, etwa sein Werk zum eu­ropäischen Ver­wal­tungs­recht. Im Zen­trum sei­ner Ar­bei­ten steht stets die Ver­bin­dung der mit­glied­staat­li­chen Rechts­tra­di­tio­nen mit dem Eu­ro­pa­recht, wo­bei ein pro­non­ciert dog­ma­ti­scher Zu­griff stets mit rechts­po­li­ti­schen Über­le­gun­gen ver­bun­den wird. Er war langjährig Vor­sit­zen­der der Wis­sen­schaft­li­chen Ge­sell­schaft für Eu­ro­pa­recht, der Ge­sell­schaft für Rechts­ver­glei­chung so­wie der Fédéra­ti­on In­ter­na­tio­na­le por le droit eu­ropéen.
Er hat­te u.a. Lehrstühle an der Uni­ver­sität Ham­burg so­wie dem Eu­ropäischen Hoch­schul­in­sti­tut (EUI) in Flo­renz inne und ist Eh­ren­dok­tor der Uni­ver­sität Athen so­wie Ho­no­ra­ry Ben­cher of the In­ner Temp­le, Lon­don.
Zur Homepage von Prof. Dr. Schwar­ze an der Al­bert-Lud­wigs-Uni­ver­sität Frei­burg.

Prof. Deborah R. Hensler, Ph.D.

Verleihung der Ehrendoktorwürde Dr. jur. der Fakultät Wirtschaftswissenschaften auf dem dies academicus 2014 in Anerkennung der Leistungen auf dem Ge­biet em­pi­ri­scher Un­ter­su­chun­gen des Rechts­sys­tems.
Prof. De­bo­rah R. Hens­ler, Ph.D., ist Judge John W. Ford Professor of Dispute Resolution an der Stanford Law School, Associate Dean for Advanced Degree Programs und Director of Law and Policy Lab. Sie ist eine der führen­den Wis­sen­schaft­le­rin­nen auf dem Ge­biet des Zi­vil­rechts­sys­tems so­wie in der em­pi­ri­schen Un­ter­su­chung recht­li­cher Ver­fah­ren. 
Homepage von Prof. Deborah R. Hensler, Ph.D., an der Stanford Law School

Prof. Dr. Per Erik Lage Davidsson

Die Fakultät Wirtschaftswissenschaften verlieh auf dem dies academicus 2013 dem schwedischen Wissenschaftler Prof. Dr. Per Erik Lage Davidsson die Ehrendoktorwürde.

Prof. Dr. Davidsson ist Betriebswirt und Wirtschaftspsychologe und hat seit 1996 die Professur für Entrepreneurship an der Jönköping International Business School inne. Zudem ist er Professor und Direktor des Australian Centre for Entrepreneurship Research an der Queensland University of Technology in Brisbane.
Zentrales Forschungsthema von Prof. Dr. Davidsson ist die Untersuchung von neuen Start Ups, wobei ihn insbesondere die Frage beschäftigt, wie „opportunities“ für Entrepreneurship genutzt werden können und wie unternehmerische Chancen realisiert werden.

Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Basedow LL.M. (Harvard University)


Die Fakultät Wirtschaftswissenschaften verlieh auf dem dies academicus 2012 die Ehrendoktorwürde an Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Basedow LL.M (Harvard University), der seit 1997 Direktor des Hamburger Max-Planck-Instituts für Privatrecht ist. Mit seiner umfassenden rechtswissenschaftlichen Grundlagenforschung prägt Jürgen Basedow den wissenschaftlichen Diskurs in zentralen unternehmensorientierten Rechtsgebieten.

Prof. Dr. Carl Baudenbacher

Die Fakultät Wirtschaftswissenschaften verlieh auf dem dies academicus 2012 die Ehrendoktorwürde an Prof. Dr. Carl Baudenbacher, der Direktor des Instituts für Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht, Universität St. Gallen, und seit 2003 Präsident des Gerichtshofs der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA) ist.

Prof. Dr. Dres. Karsten Schmidt

Die Fakultät Wirtschaftswissenschaften verlieh auf dem dies academicus 2012 die Ehrendoktorwürde an Prof. Dr. Dres. Karsten Schmidt, der zu den führenden Forschern in den Bereichen Bürgerliches Recht, Handels-, das Gesellschafts-, Insolvenz-, Wettbewerbs- und Kartellrecht gehört und Präsident der Bucerius Law School – Hochschule für Rechtswissenschaft in Hamburg war.