BaKoDe

BAsisKOmpetenz DEutsch als Zweit- und Bildungssprache: Heterogenität sprachsensibel begegnen

Das Projekt BaKoDe vertieft die im Projekt „Umbrüche gestalten“ gewonnen Erkenntnisse und Materialen, adaptiert und erweitert sie. Die Erfahrungen in der sprachsensiblen Materialentwicklung zur Umsetzung der MaVo-Lehr werden auf weitere Fächer und Schulformen übertragen. Dieses Anschlussprojekt verfolgt insbesondere das Ziel sprachsensible Kompetenzen weiter und umfangreicher in die Lehramtsausbildung der Leuphana UNiversität Lüneburg zu implementieren und dies über die Fächer- und Schulformgrenzen hinweg. Dabei werden bereits an anderen Standorten erstellte Materialen sowie die jeweiligen Handreichungen genutzt. 

Darüber hinaus sind intensive Kooperationen mit Schulen, Studienseminaren, dem Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung und dem NLQ beabsichtigt.

Das Vorhaben wird vom niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur im Rahmen der "Besonderen Maßnahmen zur Förderung der Hochschulstruktur und der Qualität des Studiums", Fortsetzungsmaßnahme "Umgang mit Heterogenität und Inklusion in den auf die Lehrämter an allgemeinen Schulen bezogenen Studiengängen: Basiskompetenzen Inklusion als Querschnittsaufgabe der Lehrerbildung fördern.“ gefördert. 

Aktuell

In dem Projekt wird der Aufbau einer Fachbibliothek "Sprachsensible Lehre" vorangetrieben und damit sowohl Studierenden und Lehrenden wissenschaftliche und praxisorientierte Literatur zum Thema Bildungsintegration zur Verfügung gestellt. Die Bücher dort sind nur kurzfristig ausleihbar, damit sie jede/r einsehen kann.

Eine Beratung und Unterstützung durch die studentische Hilfskräfte zu den Themen Sprachsensibilität, DAZ/DAF, Migration und Flucht ist während der Öffnungszeiten jederzeit möglich.

Im September ist die Bibliothek in Raum C1.131 mittwochs von 10-14 Uhr geöffnet. Vom 01.10.-12.10.18 bleibt die Sprachbibliothek geschlossen.

Anfragen per Mail bitte an: fachbib-sprache@leuphana.de

Um sich vorab einen Überblick über den Bestand der Fachbibliothek zu verschaffen, kann folgender Link zur Einsicht einer stetig aktualisierten Bestandsliste genutzt werden: https://goo.gl/8rk3g3

Mehr Informationen über das "Mutter"-Projekt finden Sie unter dem Reiter "Umbrüche gestalten".

Projektleitung

Prof. Dr. Astrid Neumann

Mitarbeiter

Franz Vergöhl, Master of Education- Lehramt an Berufsbildenden Schulen, Fachrichtung Sozialpädagogik (in Elternzeit)

Inga Buhrfeind, Master of Education- Lehramt an Berufsbildenden Schulen, Fachrichtung Sozialpädagogik