Charlott Hübel

Charlott Hübel (M.A.)
Universitätsallee 1, C40.434
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-4102
charlott.huebel@leuphana.de

Charlott Hübel ist seit Oktober 2017 Doktorandin im Forschungsprojekt ‚Processes of Sustainability Transformation‘ der Robert Bosch Stiftung und der Leuphana Universität, welches sie mit dem Schwerpunkt „Management and Entrepreneurship“ am Centre for Sustainability Management (CSM) vertritt.


Frau Hübel absolvierte einen internationalen Doppelbachelor (International Tourism Studies an der Hochschule Harz und Tourism Management an der Anglia Ruskin University, U.K.), in dessen Rahmen sie sich bereits auf nachhaltige Managementansätze fokussierte. Anschließend erwarb Sie den Master of International Business and Sustainability (MIBAS) an der Universität Hamburg.


Als Mitglied der Robert Bosch Research Group untersucht sie Prozesse einer Nachhaltigkeitstransformation in der deutschen Fleischindustrie und widmet sich der Frage, welche Rolle Business Management und Entrepreneurship im Voranbringen dieser Prozesse einnehmen. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen hierbei auf der nachhaltigen Unternehmensführung und Geschäftsmodellinnovationen.

Alle Projekte: 1
Laufende Projekte: 1


Alle Projekte


2016

Processes of Sustainability Transformation (Promotionskolleg)

Barth, M., Kater-Wettstädt, L., Fischer, D., Halberstadt, J., Schaltegger, S., Leventon, J., Heinrichs, H., Lang, D. J., Wiek, A., Kümmerer, K., von Wehrden, H., Vilsmaier, U., Rodríguez Aboytes, J. G., Pöggel, K., Hübel, C., Buhr, M., Beyers, F., Laudan, J., Albrecht, S., Weber, H., Rathgens, J., Keßler, L., Hilser, S. & Juarez Bourke, S.

08.12.1631.03.21

Gefördert von der Robert Bosch Stiftung

Projekt: Forschung

Eintrag in FOX aufrufen

Weitere Projekte im Forschungsindex (FOX)


Publikationen

Alle Publikationen
Eintrag in FOX aufrufen


Weitere Publikationen im Forschungsindex (FOX)