Prof. Dr. Thomas Gegenhuber

Juniorprofessor für BWL, insbesondere Digitale Transformation

Prof. Dr. Thomas Gegenhuber
Universitätsallee 1, C12.324
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1944
thomas.gegenhuber@leuphana.de

VITA

Thomas Gegenhuber promovierte an der Johannes Kepler Universität Linz. Während seines Doktoratsstudiums – finanziert von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und dem österreichischen Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft – absolvierte er Auslandsaufenthalte an der University of Alberta, der University of Edinburgh und der Freien Universität Berlin. Thomas Gegenhuber blickt mit organisationstheoretischen Perspektiven auf Phänomene der digitalen Transformation, wie etwa crowd-getriebene Organisationsformen, Offenheit als Organisationspraxis (Open Strategy, Open Innovation und Open Government) sowie Cultural Entrepreneurship in einer digitalen Ökonomie. Seine Forschung wurde unter anderem in Long Range Planning, Business & Society, Organization, Government Information Quaterly und Information & Organization publiziert. Darüber hinaus hat er Beiträge in Sammelbänden veröffentlicht, seine Arbeit in wissenschaftlichen und praxisorientierten Konferenzen präsentiert und für bzw. mit einem der Vordenker der digitalen Transformation, Don Tapscott, gearbeitet.

Ausgewählte Publikationen

Hinings, B. (CR), Gegenhuber T., & Greenwood R. (2018). Digital innovation and transformation: An institutional perspective. Information & Organization.

Gegenhuber T., and Dobusch L. (2017). Making an Impression through Openness: How Open Strategy-Making Practices Change in the Evolution of New Ventures. Long Range Planning.

Bauer R.M., and Gegenhuber T. (2015). Crowdsourcing: Global Search and the Twisted Roles of Consumers and Producers. Organization, 22 (5), pp. 629-643.

 

Ausgewählte Auszeichnungen, Stipendien und Preis

2017: Post-DocTrack-Pilotprogram Stipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW). Stipendium für die Fertigstellung von wissenschaftlichen Beiträgen, 19.000 Euro.

2017: Wissenschaftspreis der Arbeiterkammer Oberösterreich. Ausgezeichnet für Forschung im Bereich Crowdwork, 3000 Euro.

2016: Marietta Blau Stipendium. Stipendium für Dissertationsforschung für einen Zeitraum von 9 Monaten an der University of Alberta und der University of Edinburgh. Verliehen vom ÖAD und dem österreichischen Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, 10.800 Euro.

2013: DOC-Team-Stipendium der Österreichische Akademie der Wissenschaften. Stipendium zur Durchführung von Dissertationsforschung in einem interdisziplinären Team am Institut für Institut für Organisation der Johannes Kepler Universität (JKU) in Linz, (gemeinsam mit Maria Dammayr und Doris Graß), 390.000 Euro

2010: Ehrenauszeichnung (Deans List) des Dekans der Ryerson University, Ted Rogers School of Business. Ausgezeichnet für akademische Erfolge im akademischen Jahr 2009/2010.

 

Wissenschaftlicher Werdegang

2012 – 2017: Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre) an der Johannes Kepler Universität Linz (JKU), mit Auszeichnung bestanden. Prüfer: Prof. Robert M. Bauer, Prof. Michael Lounsbury und Prof. Johann Füller. In diesem Zeitraum auch Lehrbeauftragter im Masterstudium Webwissenschaften.

2003-2012: Diplomstudium an der Johannes Kepler Universität Linz (JKU), mit Auszeichnung bestanden. Auslandsjahr an der Ryerson University Toronto (2009/2010)

 

Links

Google Scholar: scholar.google.ca/citations

Researchgate: www.researchgate.net/profile/Thomas_Gegenhuber

Blog: www.thomas-gegenhuber.at

Twitter: twitter.com/gegenhuber

 


04.02.2019 Prof. Thomas Gegenhuber erhält von der Fakultät Wirtschaftswissenschaften einen Lehrpreis für sein Modul "Digitale Transformation" im Masterprogramm "Management & Business Development" (mehr).

30.11.2018 Nach Begrüßungsworten von Sascha Spoun und Peter Niemeyer feierte Prof. Thomas Gegenhuber am 28.11.2018 mit seiner Antrittsvorlesung den offiziellen Einstand an der Leuphana (mehr).

04.11.2018 Antrittsvorlesung Prof. Dr. Thomas Gegenhuber - "Digitale Transformation: Chance und Herausforderung für Forschung, Lehre und Praxis" am 28.November 2018, 18 Uhr in C40.704 // Campus, Universitätsallee (PDF) (mehr).

24.10.2018 Prof. Thomas Gegenhuber als Moderator der "Leuphana Opening Week" (mehr)

21.09.2018 Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis (mehr).

25.06.2018 Der News Service der Leuphana Universität Lüneburg berichtet von Prof. Dr. Thomas Gegenhubers' Start der Juniorprofessur (mehr).

09.05.2018 Prof. Dr. Thomas Gegenhuber hält einen Vortrag zur digitalen Transformation an der University of Cambridge (mehr)

02.05.2018 Prof. Thomas Gegenhuber hält einen Vortrag zum Thema Crowdworking bei der re:publica 2018 in Berlin.

 

21.03.2018 Ernennung zum Juniorprofessor für BWL, insbesondere Digitale Transformation, an der Leuphana Universität Lüneburg.