Workshops

Durchgeführte Workshops (Doktoranden Ebene)

 

2017
Multimethod Measurement of Change - Current Approaches of Analyzing Longitudinal Multitrait-Multimethod Data,
1-day workshop at the Friedrich-Schiller University of Jena (taught in English),
Jena Spring School on Educational Measurement 2017, Jena, Germany.


2015

Multilevel-Strukturgleichungsmodellierungen von Längsschnittdaten, 3 tägiger Workshop, Bern.

Analyse von Längsschnittdaten mittels Mehrebenenmodellen, 1.5-tägiger Workshop RWTH Aachen.

Lineare Strukturgleichungsmodelle mit lavaan, 1.5-tägiger Workshop an der Universität Osnabrück.

 

2014

Modellierung von Längsschnittdaten mit linearen Strukturgleichungsmodelle, 2-tägiger Workshop an der Universität Hildesheim.

Lineare Strukturgleichungsmodelle für Längsschnittdaten mit lavaan (R), 2-tägiger Workshop an der Freien Universität Berlin.

Mehrebenenanalyse von Längsschnittdaten mit R –Intensiv-Workshop , 3-tägiger Workshop an der Leuphana Universität Lüneburg.

 

2013

Einführung in die Analyse linearer Strukturgleichungsmodelle mit Mplus, 1-tägiger Workshop an der PH Heidelberg

Lineare Strukturgleichungsmodelle für Längsschnittdaten mit Mplus, 2-tägiger Workshop an der Freien Universität Berlin.

Lineare Strukturgleichungsmodelle für Längsschnittdaten mit Mplus, 1-tägiger Workshop an der Universität Dortmund.

Lineare Strukturgleichungsmodelle für Längsschnittdaten mit Mplus, 2-tägiger Workshop an der Universität Hamburg.

Mehrebenenanalyse mit R, 2-tägiger Workshop am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF), Frankfurt am Main.

 

2012

Einführung in die Theorie und der praktischen Anwendung von linearen Strukturgleichungsmodellen mit Mplus, 2-tägiger Workshop an der Freien Universität Berlin.

Mehrebenenanalyse mit R und Mplus für Fortgeschritten., 1-tägiger Workshop an der Universität Hamburg.

Einführung in die Mehrebenenanalyse mit R und Mplus., 1-tägiger Workshop an der Universität Hamburg.

Einführung in die Theorie und der praktischen Anwendung von linearen Strukturgleichungsmodellen mit Mplus, 2-tägiger Workshop an der Universität Leipzig.

Mehrebenenanalyse mit R und Mplus für Fortgeschritten., 1-tägiger Workshop am Institut für Qualitätssicherung im Bildungswesen (IQB), Berlin.

Einführung in die Mehrebenenanalyse mit R und Mplus, 1-tägiger Workshop am Institut für Qualitätssicherung im Bildungswesen (IQB), Berlin.

Einführung in die Mehrebenenanalyse mit R und Mplus, 1-tägiger Workshop für StatEval GmbH, Berlin.

 

2011

Einführung in die Mehrebenenanalyse mit R und Mplus, 2-tägiger Workshop an der Technischen Universität Braunschweig.

Einführung in die Theorie und der praktischen Anwendung von linearen Strukturgleichungsmodellen mit Mplus, 2-tägiger Workshop an der Freien Universität Berlin.

Einführung in die Software R, 1-tägiger Workshop für StatEval GmbH, Berlin.

LEITUNG UND ORGANISATION VON KONFERENZEN / METHODENWORKSHOPS

2014/2015
Organisation der Arbeitsgruppe "Structural Equation Modeling" 26. – 27. Februar, 2015, Berlin, Germany.

Organisation des DFG-Netzwerktreffens (PSIMO) für die Weiterentwicklung psychometrischer Modelle der impliziten Motivforschung in Berlin.

 

2013
Ωnyx und OpenMx Workshop „Linear Structural Equation Modeling“ von Dr. Brandmeier & Dr. Brick, Freie Universität Berlin.

GLLAMM- und STATA-Workshop „Generalized Linear Latent and Mixed Models” von Prof. Dr. Jeon & Dr. Breinegaard, Freie Universität Berlin.