Workshop: Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt

21.01.2020 Lüneburg. Auf großes Interesse stößt die Veranstaltung „Theme Day Digital Performance“ der Leuphana Universität Lüneburg. Eingeladen hat die Leadership Garage unter der Leitung von Professorin Dr. Sabine Remdisch. Rund 60 Vertreter aus dem öffentlichen und privaten Sektor kommen am 23. Januar in der Leuphana zusammen, um sich über die Potentiale künstlicher Intelligenz im Arbeitskontext zu informieren und zu erfahren, wie mit ihrer Hilfe die Leistungsfähigkeit von Führungskräften und Unternehmen gesteigert werden kann.

Als Gastredner konnten die Veranstalter Markus Hacker gewinnen. Er ist Regional Director Enterprise Business DACH bei NVIDIA, nach eigenen Angaben Marktführer auf dem Gebiet des Visual Computing. Hacker gibt Einblicke in die Möglichkeiten von Deep Learning und künstlicher Intelligenz. Er will zeigen, wie die Unternehmensperformance durch Lösungen der künstlichen Intelligenz verbessert werden kann.

Mit Karin Fuhry wird auch eine Expertin des LeadershipGarage Kooperationspartners IBM Watson anwesend sein und über die Arbeit mit künstlicher Intelligenz im Unternehmenskontext sprechen. Prof. Dr. Sabine Remdisch wird die Teilnehmer auf den aktuellsten Forschungsstand zum Thema Human Performance bringen.


HINWEIS FÜR DIE REDAKTIONEN:
Wir laden Sie herzlich ein, an der Veranstaltung teilzunehmen. Sie beginnt um 14 Uhr im Forum des Zentralgebäudes der Leuphana Universität Lüneburg, Universitätsallee 1, 21335 Lüneburg. Für eine kurze Anmeldung unter zuehlsdorff@leuphana.de wären wir Ihnen dankbar.