Workshop: Making Sense(s) – Die Medialität der Nahsinne

12.06.2019

vom 12.–13. Juni 2019 findet der Workshop "Making Sense(s) – Die Medialität der Nahsinne" statt. Der Workshop untersucht und diskutiert die Beziehung von Medientechnologie und Sinneswahrnehmung unter digitalen Bedingungen aus einer kultur- und medienwissenschaftlichen und wissensgeschichtlichen Perspektive.
Weitere Informationen zum Thema und zum Programm befinden sich auf dem verlinkten Flyer.

Die Veranstaltung ist kostenlos und für die Öffentlichkeit frei zugänglich.
Um Anmeldung wird gebeten.