Wenn Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters haben, klicken Sie bitte hier um ihn in einem neuen Browserfenster zu öffnen.
Newsletter der Leuphana // November 2020

Leuphana Lehrservice

Liebe Lehrende, liebe Kolleginnen und Kollegen,

in der November Ausgabe des Lehrservice-Newsletters finden Sie in den entsprechenden Unterkapiteln Informationen und Angebote zu:

  • Angebote und Informationen zur (digitalen) Lehre an der Leuphana
  • Veranstaltungen, Termine und aktuelle Angebote
  • Videos, Podcasts, Materialien und Foren
  • Sonstiges

Haben Sie aktuelle Angebote oder Veranstaltungen, auf die wir im nächsten Newsletter aufmerksam machen sollen? Dann schreiben Sie uns gern an lehrservice@leuphana.de. Das Team des Lehrservice freut sich auf Ihre Hinweise!

Herzliche Grüße,

Ihr Team des Leuphana Lehrservice

Angebote und Informationen zur (digitalen) Lehre an der Leuphana

Erreichbarkeit des Supportteams Digitale Lehre über Weihnachten

Gerne möchte der Lehrservice Sie rechtzeitig auf die Erreichbarkeit des Supportteams Digitale Lehre während der Weihnachtszeit aufmerksam machen: Anfragen an digi-support@leuphana.de, die im Zeitraum 23.12.20-3.1.21 eingehen, können erst ab dem 4.1.21 bearbeitet werden. Anfragen zu Online-Klausuren mit EvaExam, die noch vor Weihnachten bearbeitet werden sollen, richten Sie bitte nach Möglichkeit bis spätestens 10.12.2020 an digi-support@leuphana.de. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Workshop: Online-Moderation in der Lehre 
14.12.2020 | 9-12 und 13-16 Uhr | online 

Manche sprechen bereits von „Zoom-Fatigue“, von einer Erschöpfung durch Online-Veranstaltungen. Im Workshop unter der Leitung von Christiane Zwick geht es darum, motivierende und aktivierenden Techniken und Methoden für die Online-Moderation zu vermitteln. Zu den Inhalten gehören u.a.:

- Der gute Einstieg: Muntermacher mit Themenbezug
- Do’s und Don’ts in der Online-Moderation
- Präsenz, Stimme und Intonation - Anregungen und Übung
- Interaktion steigern: Chat, Whiteboard und Kommentarfunktion ausreizen
- Das eigene Videobild verbessern
- Medien- und Methodenwechsel: Welche wozu, wann und wie oft? …mit Testphase
- Austausch zur Good Practice mit Methoden und Tools
- Gesundheitsaspekte: Online lehren UND mit der eigenen Energie haushalten

Der Workshop ist für Teilnehmende des Zertifikatsprogramms anrechenbar.

Ansprechpartnerin im Lehrservice: Anke Brehl

Hier finden Sie die Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Informationen. 

HIer finden Sie weitere Workshops aus dem Weiterbildungsangebot des Lehrservice

NEU: FAQ-Sammlung ergänzt um EvaExam   

Eine Sammlung von Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Online-Lehre finden Sie in unserer FAQ-Sammlung Online-Lehre. Dort finden Sie nun auch Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Prüfungssoftware EvaExam sowie die Handreichungen zur Durchführung von Onlineklausuren und Scanklausuren mit EvaExam. 

Sollten Ihre Fragen zu Online-Klausuren hier nicht beantwortet werden, wenden Sie sich gern an digi-support@leuphana.de

Veranstaltungen, Termine und aktuelle Angebote

Workshop: "Virtuelle Lernräume: podcampus & Co. - Urheberrecht und Datenschutz für Lehrende/Wissenschaftler*innen
1.12.2020 | online 

In diesem Online-Workshop von der Hamburg Open Online University (HOOU) werden Grundlagen des Urheberrechts anhand von Praxisfällen mit den Teilnehmenden besprochen. Dabei werden Antworten auf Fragen wie z.B. "Welche Inhalte darf ich als Lehrende*r vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen?" gegeben und es wird dazu eingeladen, auch eigene Fragen/Fälle vorzutragen. 
Der Workshop beginnt um 10 Uhr und dauert etwa 90 Minuten. 

Hier finden Sie den Link zur Zoom-Sitzung und weitere Informationen.

Hier finden Sie das vollständige Workshopangebot der HOOU.

Lernen in und mit Gesellschaft – Lehr-Lernformate für die Third Mission
11.12.2020 | online 

Am Freitag, den 11. Dezember 2020 lädt die Uni Mannheim von 10.30 - 12 Uhr zu der Vorstellung der Ergebnisse aus dem Projekt HARABE ein. Innerhalb des Projektes wurden in 6 Fachbereichen innovative Lehr-Lernformate erprobt. Bei dieser Veranstaltung diskutieren Expert*innen aus Hochschule, Wissenschaft und Politik, wie die Third Mission der Hochschulen gestärkt werden kann. 

Anmeldungen werden bis zum 4.12.2020 per Mail entgegengenommen. 

SFDN Konferenz 2021 
19.02.2020 | online 

Die Jahrestagung des Schweizer Swiss Faculty Development Network (SFDN) findet dieses Mal mit dem Thema: Cultivating an environment of experimentation in teaching and learning: Tensions between coping and design in times of crises and beyond statt. Dabei soll sich unter anderen der Frage genähert werden, wie sich ein Umfeld des Experimentierens und Ausprobierens neuer Ideen am besten entwickeln kann. 

Hier finden Sie weitere Informationen und die Anmeldung.

Videos, Podcast, Materialien und Foren

Forschungssammlung: Lehren & Lernen in Zeiten von Corona 

Das Hochschuldidaktische Zentrum Sachsen erstellt eine Padlet-Sammlung mit Forschungsprojekten und Forschungs- sowie Umfrageergebnissen zu dem Thema Lehren und Lernen in Zeiten von Corona. Der Fokus liegt auf Hochschulen und angrenzenden Themenbereichen und jede*r ist dazu eingeladen, die Sammlung mit einem eigenen Post zu ergänzen bzw. einen bestehenden Post zu kommentieren. 

Hier finden Sie das Padlet mit der Sammlung.

Blog: LEHRE:DIGITAL

In dem Blog "Lehre:Digital" stellt die Hamburg Open Online University (HOOU) Informationen, Anleitungen sowie Tutorials für Lehre in digitalen Räumen bereit.

Hier finden Sie den Blog

Umfrage: Studierende bewerten das erste Digitalsemester

Die Ergebnisse der Befragung "Studieren in Deutschland zu Zeiten der Corona-Pandemie" zum ersten Digitalsemester, durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) in Kooperation mit der AG Hochschulforschung und der Universität Konstanz, lässt schließen, dass die Studierenden das Digitalsemester gut bewältigt haben. Der digitale Lehrbetrieb wird dabei ambivalent bewertet – geschätzt wird die zeitliche Flexibilität, der Kontakt zu Kommiliton*innen und Lehrenden wird jedoch vermisst. 

Hier finden Sie die Ergebnisse der Studie. 

Publikation: Studium virtuale? 

In der aktuellen Ausgabe des Heftes Bulletin von der Vereinigung Schweizer Hochschuldozierenden werden in den Beiträgen unterschiedliche Aspekte der Online-Lehre in den Universitäten diskutiert. 

Hier finden Sie die Ausgabe "Studium virtuale?"

Publikation: Transfer in der Lehre 

Die von Albert Kümmel-Schnur, Sibylle Mühleisen und Thomas S. Hoffmeister herausgegebene Publikation "Transfer in der Lehre. Zivilgesellschaftliches Engagement als Zumutung oder Chance für die Hochschulen?" ist im Nachgang zu einem Symposium zu diesem Thema entstanden. In den Beiträgen werden Chancen und Risiken diskutiert und auf konkrete Beispiele in der Lehrpraxis eingegangen. 

Hier finden Sie "Transfer in der Lehre" als Open Access zugänglich. 

Publikation: Corona@Hochschule 

Das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE) hat die Ergebnisse einer bundesweiten Befragung von Hochschulleitungen zu den Herausforderungen der Hochschulen durch die Covid-19-Pandemie veröffentlicht. Im Fokus standen eine erste Bilanz des Sommersemesters, die Planung des Wintersemesters und welche langfristigen Entwicklungen sich abzeichnen. 

Hier finden sie weitere Informationen und die Publikation.

Veröffentlichung: Aktionsplan für digitale Bildung 2021-2027 

Die Europäische Kommission hat den Aktionsplan für digitale Bildung 2021-2027 verabschiedet. Der Aktionsplan ruft zu einer stärkeren Zusammenarbeit auf europäischer Ebene auf, um aus der COVID-19-Krise zu lernen. Der Plan enthält die Zukunftsvorstellungen für eine hochwertige, inklusive und zugängliche digitale Bildung. 

Hier finden Sie weitere Informationen zu dem Aktionsplan.

Sonstiges

Aspen-Lehrpeis für Leuphana Professor*innen

Professorin Hannah Trittin-Ulbrich und Professor Thomas Gegenhuber wurden für ihren Online-Kurs „Organizing in Times of Crisis: The case of COVID 19“ mit dem "Ideas Worth Teaching"-Preis des Aspen Institutes ausgezeichnet. Der Kurs wurde gemeinsam mit weiteren Kolleg*innen entwickelt. Hier finden Sie weitere Informationen.

Online Learning-Award für Belen Prado, Doktorandin der Leuphana

Belen Prado, DAAD-Doktorandin der Leuphana Universität Lüneburg im Bereich Machine Learning und Artificial Intelligence (AI) aus medienphilosophischer Sicht hat mit Kollegen den Aalto Online Learning-Award "Learning with AI" beim DigiEduHack 2020 für "Philia" gewonnen, ein System, das mit Hilfe von KI affektiv-emotionale Aspekte ins E-Learning integriert. Hier finden Sie weitere Informationen zur Auszeichnung für "Philia".

KONTAKT: Leu­pha­na Uni­ver­sität Lüne­burg | Lehrservice | Universitätsallee 1 | 21335 Lüne­burg | Fon 04131.677-1827 | lehrservice@leu­pha­na.de

Copyright © 2021. Leuphana Universität Lüneburg | Verantwortlich für den Newsletter: Dr. Julia Webersik, Leitung Lehrservice | Dr. Julia Webersik, Redaktion

Disclaimer: Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Widerrufshinweis: Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich auf dieser Seite zu unserem Newsletter angemeldet haben. Der Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzhinweise. Wenn Sie den Newsletter künftig nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich über den Link abmelden. Sie können uns dies auch per E-Mail an lehrservice@leuphana.de mitteilen.