Wenn Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters haben, klicken Sie bitte hier um ihn in einem neuen Browserfenster zu öffnen.
Newsletter der Leuphana // Juni 2020

Leuphana Lehrservice

Liebe Lehrende, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, Ihnen den neuen Newsletter des Leuphana Lehrservice vorstellen zu dürfen, für den Sie sich ab sofort auch eigenständig an- und abmelden können. Die Abmeldeoption finden Sie ganz unten in diesem Newsletter. Anmelden können sich Interessierte hier: https://www.leuphana.de/services/lehrservice/newsletter.html

Alte Newsletter sind über das Newsletter-Archiv abrufbar: https://www.leuphana.de/services/lehrservice/newsletter-archiv.html

Hinweis: Wenn Sie im Newsletter enthaltene Links auf externe Seiten direkt in Thunderbird anklicken, erhalten Sie eine Meldung "widersprüchlicher Link entdeckt". Wenn Sie auf eine der Auswahloptionen im Popup-Fenster klicken (egal welche), werden Sie aber korrekt weitergeleitet. Das MIZ arbeitet an einer Lösung des Problems. Oder Sie öffnen den Newsletter einfach im Web über den folgenden Link; dort funktionieren die Verlinkungen einwandfrei: https://www.leuphana.de/lehrservice-newsletter/juni-2020.html

Im folgenden Newsletter finden Sie in den entsprechenden Unterkapiteln Informationen und Angebote zu:

  • Veranstaltungen, Termine und aktuelle Angebote
  • Videos, Podcasts, Materialien und Foren
  • Ausschreibungen und Calls
  • Sonstiges

Haben Sie aktuelle Angebote oder Veranstaltungen, auf die wir im nächsten Newsletter aufmerksam machen sollen? Dann schreiben Sie uns gern an lehrservice@leuphana.de. Das Team des Lehrservice freut sich auf Ihre Hinweise!

Herzliche Grüße,

Ihr Team des Leuphana Lehrservice

Veranstaltungen, Termine und aktuelle Angebote

Erfahrungsaustausch zu Online-Lehre mit Markus Kroll von der FernUni Hagen - Thema: Online-Betreuung in den Kulturwissenschaften
2. Juli 2020, 15 Uhr I online I HFD und FernuniHagen

Gemeinsam mit der FernUniversität in Hagen hat das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) die Community of Practice (CoP) “Starthilfe für das Corona-Semester – FernUni-Expert*innen unterstützen“ gestartet. Jetzt geht die CoP mit neuen spannenden Themen in die zweite Runde. Bei dem Treffen am 2. Juli 2020 wird Fachmediendidaktiker Markus Kroll vorstellen, wie die Online-Betreuung in den Kulturwissenschaften an der FernUnversität in Hagen funktioniert. Als Beispiele wird er auf Social Reading eingehen und eine virtuelle Exkursion vorstellen.

Es ist keine Anmeldung erforderlich, bis zu 500 Interessierte können teilnehmen. Die Veranstaltung wird mit Connect durchgeführt. Hinweise zur Verwendung von Connect und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: https://hochschulforumdigitalisierung.de/de/termin/cop_effektive-online-lehre

CDC-Forum zum digitalen Sommersemester - „The space between us: Networks after the pandemic“
06.07.2020 I 17-18 Uhr I online I Leuphana/CDC

Mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie verschob sich der Fokus der Arbeit und des gesellschaftlichen Beisammenseins ins Digitale. Das Centre for Digital Cultures (CDC) hat einen öffentlichen Diskussionsraum geschaffen, um verschiedene Aspekte der Digitalisierung auf das universitäre sowie auf das gesamtgesellschaftliche Leben zu thematisieren. 

Weitere Informationen und Programm finden Sie hier:  https://www.leuphana.de/zentren/cdc.html

Liberal Education Talk "Liberal Education and Interdisziplinarity: Friends or Foes?" mit Dr. Ryan Plumley
15.07.2020, 16.00-17.30 | online | Leuphana

Bei den Liberal Education Talks handelt es sich um eine Initiative des Studium Individuale. Unter dem Titel "Liberal Education and Interdisziplinarity: Friends or Foes?" findet ein weiterer Liberal Education Talk über Zoom statt. Zu Gast ist Dr. Ryan Plumley (University College Freiburg), der sich der Frage widmet, wie sich das Verhältnis zwischen liberal Education und Interdisziplinarität gestaltet. 
Um einen Link zu der Zoomkonferenz zu erhalten, schreiben Sie bitte eine Mail an studium.individuale@leuphana.de

Qualitatives Feedback mit Shift!@home

Shift!@home ist ein neues und niedrigschwelliges Format des Shift-Teams der Leuphana, welches sowohl von Ihnen als Lehrperson selbst oder von 1-2 Studierenden aus Ihrer Lehrveranstaltung moderiert werden kann. Auch Shift!@home unterstützt den Perspektivenwechsel, fördert den Dialog auf Augenhöhe und trägt durch einen offenen Austausch zum Gelingen der Lehrveranstaltung bei. Shift!@home dauert etwa eine halbe Stunde. Basierend auf dem Konzept von Shift! haben wir für Sie einen möglichen Ablauf für ein Kurzfeedback skizziert, den Sie für Ihre Lehrveranstaltung anpassen können.

Weitere Informationen zu Shift!@home finden Sie hier: http://leuphana.de/shift#c663621.

Gerne steht Ihnen darüber hinaus das Shift-Team in einer offenen Sprechstunde via Zoom (bis Semesterende montags 10-11 Uhr, donnerstags 14-15 Uhr) für Beratung zu qualitativem Feedback und zur Reflexion zur Verfügung. Für die Zugangsdaten zum Zoom-Raum schreiben Sie bei Interesse einfach eine Mail an shift@leuphana.de.

Natürlich gibt es weiterhin auch das bisherige Shift-Angebot für qualitatives Feedback, bei dem Sie die Moderator*innen des Shift-Teams unterstützen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: https://www.leuphana.de/universitaet/entwicklung/lehre/feedback-zu-lehre-und-studium/shift.html

Wintersemester is coming – die live-Diskussionsreihe der Digitalen Changemaker des Hochschulforum Digitalisierung (HFD)
wöchentlich | online

Die Digitalen Changemaker sind eine hochschulübergreifende studentische AG des Hochschulforum Digitalisierung, die u.a. unterschiedliche Stakeholder*innen und Expert*innen in 30-minütigen Runden zusammenbringen, um deren Perspektiven auf das digitale Sommersemester zu diskutieren und einen Ausblick auf die kommenden Monate zu wagen. Was läuft gut und sollte für das Wintersemester übernommen bzw. weiter vorangetrieben werden? Welche Baustellen zeigen sich gerade noch deutlicher? Weitere Informationen finden Sie hier: https://hochschulforumdigitalisierung.de/de/news/wintersemester-is-coming-live-diskussionsreihe

Zweites Qualifizierungsspecial: Quickstarter Online-Lehre Reloaded 
Juli 2020 | online

Das „Corona-Semester" hat dazu geführt, dass viele Hochschullehrende, die bisher noch wenig oder gar keine Erfahrungen mit dem Einsatz digitaler Medien hatten, im Sommersemester 2020 auf Online-Lehre umgestiegen sind. Vor allem für sie hatten e-teaching.org, das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) und die Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) im April das Qualifizierungsspecial „Quickstarter Online-Lehre" durchgeführt. Nun geht es in die zweite Runde! Es sollen Best Practices und Erfahrungen zu digitalem Lehren und Lernen in den Fokus gerückt werden.
Folgende Veranstaltungen sind geplant:

Alle Termine sind über Zoom frei zugänglich. Weitere Informationen zu dem Qualifizierungsspecial und den Veranstaltungen finden Sie unter: https://www.e-teaching.org/news/eteaching_blog/qualifizierungsspecial-reloaded-es-geht-in-die-zweite-runde

Gipfeltreffen REMOTE: The Connected Faculty Summit
13.-14.07.2020 | online | Arizona State University (ASU)

Die Arizona State University wird diese Veranstaltung über die kommenden Herausforderungen der Lehre online frei verfügbar hosten. Ziel der Veranstaltung ist die Ermittlung und Förderung der bestmöglichen Pädagogik, Techniken und Werkzeuge der Fakultäten für Online- und Blended Learning. In über 70 Sessions werden verschiedene, an Hochschulen tätige Personen zusammenkommen. Die Teilnahme ist für Hochschullehrer und Verwaltungsangestellte kostenlos. Sie können sich unter dem folgenden Link anmelden: https://www.theremotesummit.org/remote-register?source=THE_6_10

15th European Conference on Technology enhanced Learning (EC-TEL) und 18. Fachtagung Bildungstechnologien der GI-Fachgruppe Bildungstechnologien (DELFI 2020)
14.-18.09.2020 | online

Die Fachtagung findet zusammen mit der 15th European Conference on Technology enhanced Learning (EC-TEL) statt. Sie steht dieses Jahr unter dem Titel "Educational Realities". Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier:

http://www.ec-tel.eu/index.php?id=957

https://ki-campus.org/delfi2020

Learning, Systems and the New Normal – das Future:University Festival
6.-8.10.2020 | online

Auf diesem Festival sollen, inspiriert vom digitalen Sommersemester, grundlegende Änderungen der Hochschullehre durch Technologie betrachtet werden – doch nicht nur retrospektiv! Der Blick in die Zukunft stellt die Frage, wie man die aktuellen Erfahrungen und Erkenntnisse der digitalen Hochschullehre auch in Zukunft produktiv nutzen kann. Drei Tage lang kommen Lehrende, Studierende, Hochschulleitungen und weitere Akteure aus Hochschule, Politik und Gesellschaft zusammen und tauschen sich zur digitalen Hochschulbildung aus.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://hochschulforumdigitalisierung.de/de/news/new-university%3Afuture-festival-website-und-cfp

5th Innovative Learning Spaces Summit - Anmeldung eröffnet
26.-27.11.2020 | Amsterdam

Diese Veranstaltung konzentriert sich auf das Design von Lehr- und Lernräumen und betrachtet im Besonderen die zentrale Rolle des Engagements von Dozierenden, Studierenden und Campusverwaltungen sowie der Zusammenarbeit mit externen Planern und Architekten. Die Veranstaltung wird Schulleiter, Dekane, Architekten, Facility Manager und andere Branchenexperten zusammenbringen, um ihre Erfahrungen auszutauschen und die neuesten Innovationen in Lernumgebungen zur Förderung des Bildungserfolgs zu diskutieren.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.luxatiainternational.com/product/5th-innovative-learning-spaces-summit

Videos, Podcasts, Materialien und Foren

Salongespräch zum Online-Semester an der Leuphana mit Julia Webersik

Im Rahmen der Salon Hansen Show findet wöchentlich am Freitag um 20 Uhr im "Weekly Wohnzimmer" die Interviewreihe "Salongespräch" statt. Jede Woche wird darin ein Lüneburger Laden, Betrieb oder eine Einrichtung vorgestellt, das bzw. die von den Lüneburger*innen geschätzt und zwischenzeitlich wohl auch vermisst wurde. Am 26.6.2020 fand ein Interview mit Dr. Julia Webersik, Leiterin des Leuphana Lehrservice, zum digitalen Sommersemester statt.

Das aufgezeichnete Interview finden Sie ab min 0.24 hier: https://dringeblieben.de/videos/die-salon-hansen-show-11

Handreichungen für Online-Klausuren mit EvaExam und Moodle

Der Lehrservice hat zwei Handreichungen für die Durchführung von Onlineklausuren mit a) EvaExam oder b) Moodle erstellt, in denen Sie viele wichtige Hinweise und Tipps erhalten. Bitte nutzen Sie diese Handreichungen, wenn Sie planen, eine Onlineklausur mit Moodle oder EvaExam einzusetzen.

  • Handreichung Online-Klausur mit EvaExam
  • Handreichung Online-Klausur mit Moodle

Erstinformationen zu Online-Klausuren finden Sie hier

Interviewempfehlung: Michael Crow (Präsident ASU) - Krise sollte Kooperation und Differenzierung einläuten

Der Präsident der Arizona State University spricht über seine Vision für ein erfolgreiches Universitätsmodell nach einer Pandemie und erklärt, warum die Institutionen eine "unzulängliche Arbeit zur sozialen Stärkung" geleistet hätten. Besonders interessant sind die drei Lehr-/Lernszenarien in Corona-Zeiten, die an der Arizona State University eingesetzt werden und hier näher beleuchtet werden: der Blended- Learning-Ansatz, asynchrone Online-Lehre und im Vergleich dazu die synchrone-Online-Lehre. Hier geht es zum Interview:  https://www.timeshighereducation.com/news/michael-crow-crisis-should-herald-cooperation-and-differentiation

Aufzeichnung der Podiumsdiskussion "Das digitale Sommersemester: Erste Erfahrungen, aktuelle Baustellen, neue Praxis – eine Zwischenbilanz"

In einer Online-Podiumsdiskussion mit Hochschul-Expert*innen zieht das Hochschulforum Digitalisierung in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk und e-teaching.org eine Zwischenbilanz zum digitalen Sommersemester 2020. Es sind außerdem Zusatzinterviews mit den einzelnen Diskussionsteilnehmern verfügbar.
https://hochschulforumdigitalisierung.de/de/termine/Online-Podium-digital-Sommersemester

Podcast Trafohaus//Lehre 

In diesem Podcast kommen Lehrende, Studierende, Forschenden und Hochschulleitungen zu Fragen guter Hochschullehre zu Wort: Lehrkonzepte, Erfahrungen, Forschungsergebnisse, Tipps und Tricks zum Lehren und Lernen an Hochschulen werden diskutiert. Die Gespräche drehen sich um Erfahrungen und Ideen zu einem spezifischen Thema und dauern 20 bis 30 Minuten. Hier geht es zum Podcast: https://www.hd-sachsen.de/web/page.php?id=1326

Forum e-Semester auf Theorieblog.de

Der politiktheoretische Blog Theorieblog.de hat ein Forum für Fragen und Diskussionen des digitalen Lehrens anlässlich der Corona-Pandemie eröffnet. Bislang gibt es zwei Folgen, die nicht nur für diejenigen interessant sind, deren Fach Politiktheorie ist.

www.theorieblog.de/index.php/category/debatte/lehre/

Ausschreibungen und Calls

HFD Digital Summer School - bis morgen (30.6.20) bewerben!
Start 27./28. Juli 2020 I Bewerbungsfrist 30.6.20 I online

Das digitale Sommersemester 2020 stellt Lehrende und Mitarbeitende aus lehrunterstützenden Einrichtungen an vielen Hochschulen vor neue Herausforderungen: Wie können Medienzentren mit der Flut von Anfragen umgehen und Lehrende in der aktuellen Situation bestmöglich unterstützen? Welche synchronen, welche asynchronen Formate braucht es? Wie können Studierende effektiv betreut und einbezogen werden? Wie können innovative Methoden und Tools die Lehre auch nach der Pandemie bereichern?

Die digitale Summer School bietet Ihnen von Ende Juli bis Ende September 2020 einen virtuellen Raum, um sich mit Ihren Peers zu diesen und anderen Fragen auszutauschen.

Weitere Informationen und das Bewerbunsformular finden Sie hier: https://hochschulforumdigitalisierung.de/hfd-summer-school-2020

Call for Proposals - Online European Quality Assurance Forum (EQAF)
Deadline 27.07.2020

Das EQAF-Programmkomitee lädt zur Einreichung von Vorschlägen für Abstracts ein, die während des 2020 Online European Quality Assurance Forum (EQAF) präsentiert werden. Die Veranstaltung wird sich auf das Thema "Flexible Hochschulbildung: Auswirkungen auf die Qualitätssicherung" konzentrieren. Wie kann Qualitätssicherung in der Hochschullehre für mehr Flexibilität, Dynamik und Anpassungsfähigkeit sorgen? Diese und andere Fragen sollen beantwortet werden.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://bit.ly/37ZyU4O

Call for Participation für das University:Future Festival!
Deadline 31.07.2020

Alle interessierten Speaker*innen sind eingeladen, sich mit digital denk- und umsetzbaren Vortrags- und Workshop-Formaten zu bewerben und das Festival aktiv mitzugestalten. Weitere Calls für den virtuellen Marktplatz sowie für kreative Interventionen sind derzeit in Arbeit. Weitere Informationen finden Sie hier: https://festival.hfd.digital/de/call-for-participation/

Call for Proposals - EUA Learning & Teaching Forum ‘Embedding and facilitating sustainability’
Deadline 08.10.2020

Die European University Association (EUA) bittet um Ideen für Vorträge, Praxispräsentationen und Workshops für das Learning & Teaching Forum 2021 „Embedding and facilitating sustainability“, das vom 18. bis 19. Februar 2021 an der Universität Deusto in Bilbao, Spanien, stattfinden wird. Auf dem Forum werden die Teilnehmenden eingeladen, darüber nachzudenken, inwieweit die eigene Bildungsinstitution wirtschaftlich, ökologisch und sozial nachhaltig agiert, wie andere Bildungseinrichtungen diesen Weg beschreiten und wo Raum ist für weitere Verbesserungen.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://bit.ly/3i3a1tA

#SemesterHack: Team der Leuphana um Dr. Meikel Soliman gewinnt 2. Platz

Am 6. und 7. Mai hat sich die Leuphana als offizielle Partnerin beim HFD Hackathon "Wir hacken das digitale Sommersemester!" beteiligt. Wir freuen uns, dass es dem Team um Dr. Meikel Soliman gelungen ist, mit seiner Challange den 2. Platz zu belegen. Herzlichen Glückwunsch!

Hier geht's zum ausgezeichneten Projekt: "Survey² - Research goes on(line): Community für Onlineforschung"

KONTAKT: Leu­pha­na Uni­ver­sität Lüne­burg | Lehrservice | Universitätsallee 1 | 21335 Lüne­burg | Fon 04131.677-1827 | lehrservice@leu­pha­na.de

Copyright © 2021. Leuphana Universität Lüneburg | Verantwortlich für den Newsletter: Dr. Julia Webersik, Leitung Lehrservice | Dr. Julia Webersik, Redaktion

Disclaimer: Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Widerrufshinweis: Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich auf dieser Seite zu unserem Newsletter angemeldet haben. Der Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzhinweise. Wenn Sie den Newsletter künftig nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich über den Link abmelden. Sie können uns dies auch per E-Mail an lehrservice@leuphana.de mitteilen.