Leuphana startet Podcast für Studieninteressierte

12.08.2021 Studieninteressierte der Generation Lockdown vertrauen bei der Studienwahl auf Erfahrungsberichte

Im neuen Podcast „Karriere Leupht“ der Leuphana berichten Studierende und Alumni von ihren Erfahrungen im Studium und dem Einstieg ins Berufsleben. Der Podcast dient auch als Orientierungs-Angebot an Studieninteressierte.

Immer mehr Studieninteressierte vertrauen bei der Wahl ihres Studiengangs den Einschätzungen und Berichten von jetzigen Studierenden und Menschen, die ihr Studium gerade abgeschlossen haben – statt, wie früher, Lehrer*innen oder gedruckten Studienführern. Dies zumindest legen die Ergebnisse der elften bundesweiten Mediennutzungsanalyse von Bachelor-Studieninteressierten nahe, die Philip Dunkhase vom Alumnimanagement der Leuphana Universität Lüneburg in der Zeit vom 1. Juni bis 31. Juli 2021 durchgeführt hat. Demnach nutzen 56% der Befragten Empfehlungen von Alumni und Studierenden und 74% haben sich über ihr Smartphone über Studiengänge und Studiengangsmöglichkeiten informiert. „Daher gilt es“, sagt Dunkhase, der den Podcast entwickelt hat, „die Studierenden von morgen für die richtige Studienentscheidung dort zu informieren, wo sie sich bevorzugt aufhalten. Bei den Digital Natives der Generation Z ist dieser Platz das Internet und zunehmend das mobile Internet wie beispielsweise mit neuen Audioformaten via Podcast auf Spotify, Google Podcast oder auf Apple Itunes.“

Durch die Alumni- Interview-Stories erhalten bereits Schüler*innen wie auch Studierende und Hochschulabsolventen Informationen zu möglichen Werdegängen ehemaliger Studierender der Leuphana und lernen verschiedenste Unternehmenskulturen kennen. So können wertvolle Erfahrungen und Eindrücke von ehemaligen Studierenden und Forscher-Alumni aus ihrem Berufsleben an Studierende der Leuphana weitergegeben werden.

Bislang gibt es 24 Folgen, jeden Monat kommen zwei neue dazu.

Link zum Podcast: podcast.leuphana.de/unsere-podcasts/karriere-leupht/

 

Weitere Infos:
Die Leuphana wurde von der Jury aus Vertreter*innen der HRK, DAAD, Stifterverband, ZEIT Verlagsgruppe und Jobteaser unter anderem für ihre langjährige strategische Alumni-Arbeit ausgezeichnet und ihren hohen Standard bei der Digitalisierung im Alumni-Management. Dazu zählt speziell das Podcast-Projekt, das im Rahmen des EFRE-geförderten Projekts „Multilaterale Scouting-Prozesse für Innovation und Karriere“ entwickelt wurde. Der Alumni-Preis „Premium D-A-CH“ 2021 unter dem Motto „Alumni-Management digital neu gedacht!“ ging wiederholt an die Leuphana. Bereits 2017 überzeugt die Leuphana mit ihren Maßnahmen im Social Relationship Management und Social Media Marketing.