Academy4Consultants bietet Ausbildung für Gründungsberatende

Leuphana Startup-June

27.06.2024 Gründungen gelten als Motor der Wirtschaft: Sie bringen Innovation, schaffen Arbeitsplätze und treiben Wachstum voran. Damit Gründer*innen auf ihrem Weg zum unternehmerischen Erfolg bestmöglich unterstützt werden, ist eine fundierte Gründungsberatung essenziell. Mit der Academy4Consultants hat die Leuphana ein Qualifizierungsangebot geschaffen, das angehende Gründungsberatende aus- und erfahrenere Gründungsberatende vertiefend weiterbildet. Ziel ist es, die Qualität und Professionalität von Beratungsstellen flächendeckend zu erhöhen.

„Es gibt zahlreiche Argumente für eine standardisierte Ausbildung von Gründungsberater*innen“, sagt André Thomas, Programmleiter der Academy4Consultants an der Leuphana. „Sie stattet die Beratenden mit einem fundierten Wissen und einem breiten Spektrum an Fähigkeiten aus, um die Bedürfnisse und Herausforderungen angehender Unternehmensgründer adäquat zu adressieren. Dadurch gewährleistet sie eine konsistente Herangehensweise an Beratungsprozesse, die auf bewährten Methoden und Erfahrungen basiert. Das stärkt das Vertrauen der Gründenden in die Beratung und trägt wesentlich zum Erfolg von Gründungen bei.“ Eine solche Ausbildung solle ein umfassendes Curriculum umfassen, das Fachwissen aus verschiedenen Bereichen wie Unternehmensführung, Finanzen, Marketing, Recht und Innovation vermittelt.

Aus diesem Grund hat die Leuphana im Rahmen des Verbundprojektes Startup Port, in dessen Rahmen sie ihre Aktivitäten zur Gründungsförderung mit neun weiteren Hochschulen und Forschungseinrichtungen in der Metropolregion Hamburg bündelt, die Academy4Consultants ins Leben gerufen. Gefördert wird dieser Verbund durch das Programm EXIST des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz, die Hamburger Behörde für Wirtschaft und Innovation sowie das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

Vielfältige Beratungserfahrungen bilden solides Fundament

„Zunächst haben wir die aktuellen Beratungssituationen in den Gründungs-Centern der Verbundeinrichtungen untersucht“, berichtet André Thomas. „Dazu haben wir sowohl Beratungsgespräche mit Gründer*innen beobachtet, als auch die Bedarfe und Beratungsschwerpunkte sowohl auf Seite der Gründenden als auch bei den Kolleg*innen in den verschiedenen Einrichtungen direkt abgefragt.“ Ein Vorteil war dabei die fachliche Heterogenität der Verbundpartner*innen: Die Basis der verschiedenen Gründungsideen reicht von naturwissenschaftlicher Grundlagenforschung über zukunftsweisende Spitzentechnologie und neuartige medizinische Verfahren bis zu Social Innovation. Das daraus resultierende breite Spektrum an Anforderungen konnte in die Ausarbeitung des Programms integriert werden, um eine fach- und einrichtungsübergreifend standardisierte Ausbildung zu gewährleisten. „Das Arbeiten im Netzwerk mit all den hochqualifizierten Kolleg*innen, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen teilen, hat uns extrem weit nach vorne gebracht“, resümiert André Thomas.

Das Ergebnis ist ein mehrmonatiger Kurs, der Kompetenzen in 17 verschiedenen Spezialgebieten der Startup-Beratung vertieft. Die Academy4Consultants setzt auf niedrigschwellige Einstiege und betont ein ausgeprägtes Verständnis für wissensbasierte Gründungen. Praxisnahe Workshops und Module mit ausgewiesenen Expert*innen in den jeweiligen Themengebieten vermitteln dabei traditionelle Beratungskompetenzen, aber darüber hinaus auch umfassende Fähigkeiten, um nicht nur zukünftige Gründungen erfolgreich zu begleiten, sondern auch einfühlsame Coaches zu werden, die Gründungsteams optimal unterstützen. „Die Teilnehmenden werden ermutigt, ihre Beratungsexpertise auf ein neues Niveau zu heben und ihr Potenzial als Gründungsberater*in voll auszuschöpfen“, sagt Programm-Manager André Thomas.

Prasixnahe Lösungen für Gründende

Die Teilnehmenden erhalten Werkzeuge an die Hand, um Finanzpläne zu erstellen, die nicht nur Zahlen, sondern auch Visionen zum Leben erwecken. Mit einem tiefen Verständnis für digitale Trends werden innovative Geschäftsmodelle entwickelt, die den Markt prägen. Der Lean Startup-Ansatz vermittelt nicht nur effizientere, sondern auch agilere Gründungsprozesse. Die Kunst des Überzeugens wird zu einer Fertigkeit, um Ideen wirkungsvoll zu präsentieren. Die Academy4Consultants informiert nicht nur über Datenschutz, sondern befähigt dazu, in einer zunehmend regulierten Welt erfolgreich zu navigieren.

„Die Academy4Consultants befähigt Beratende erwiesenermaßen, auf die vielfältigen Anliegen und Fragen der Gründer*innen noch besser einzugehen und ihnen praxisnahe Lösungen anzubieten“, resümiert André Thomas. „Ich freue mich, dass wir mit diesem Ausbildungs-Programm einen großen Schritt zur Qualitätssicherung in der Gründungsberatung an Hochschulen getan haben und langfristig zur Vitalität unserer Wirtschaft beitragen.“

Academy4Consultants bietet Ausbildung für Gründungsberatende © Leuphana
Zertifikatsübergabe an die Teilnehmenden des letzten Durchgangs anlässlich des Startup Port Community Day am 13.06.2024 in Lüneburg. // Foto: Charles Sinn

Kontakt

  • Marc Stephan Riedel